Service-Telefon täglich von 8 bis 22 Uhr:   030 2757764-00

Suche: WKN/ISIN, Beteiligungen, Gesellschaften

Habona Einzelhandelsfonds erweitert Portfolio

Habona Foto: © © Roman Sigaev - Fotolia.com / © Roman Sigaev - Fotolia.com

Das Portfolio des Habona Einzelhandelsfonds 04 wächst weiter – entsprechend der Fondskonzeption wurde wieder auf bonitätsstarke Mieter und langfristige Verträge geachtet.


Mit den beiden aktuellen Ankäufen erhöht sich der Bestand des Habona Einzelhandelsfonds 04 nach Angaben des Initiators auf derzeit 13 Immobilien. Bei den beiden zuletzt erworbenen Objekten handelt es sich um einen Edeka-Vollsortimenter und ein Fachmarktzentrum mit Edeka als Ankermieter. Durch die Ankäufe wuchs das Fondsvolumen um über zwölf Millionen Euro auf insgesamt 35 Millionen Euro an. Das Fachmarktzentrum in Schmalkalden (Thüringen) und der Edeka-Verbrauchermarkt in Untermeitingen (Bayern) haben zusammen eine Mietfläche von rund 8.000 m² und erweitern die derzeitige Gesamtmietfläche des Einzelhandelsfonds 04 auf über 23.000 m². Zusammen mit dem Rewe-Markt in Aerzen sei das Portfolio des Fonds damit in diesem Jahr bereits um ca. 10.000 m² gewachsen, teilt Habona Invest mit.

Langfristige Verträge mit bonitätsstarken Mietern
Wie für Habona typisch wurden auch für die beiden neuen Objekte indexierte 15-jährige Mietverträge zzgl. Verlängerungsoptionen mit einem bonitätsstarken Lebensmittelkonzern – in diesem Fall Edeka – als Ankermieter abgeschlossen. Die Mietverträge laufen somit wie gewohnt weit über die geplante fünfjährige Fondslaufzeit hinaus und sorgen für hohe Einnahmesicherheit , ist man bei Habona Invest überzeugt. Auch die Nachhaltigkeit der beiden Einzelhandelsstandorte in Schmalkalden und Untermeitingen wurde wieder im Rahmen der ausführlichen Ankaufsprüfung durch GfK, Europas größtem Konsumforschungsinstitut, bestätigt. Derzeit sollen sich weitere Objekte in der fortgeschrittenen Ankaufsprüfung befinden, um diese möglichst noch kurzfristig zu erwerben.

Vertriebspause steht bevor
Aufgrund der erforderlichen KAGB-Umstellung wird es ab dem 30. Juni 2014 zu einer Vertriebspause kommen. Abhängig davon, wie zügig die BaFin den Vertrieb beider Fonds als AIF gestattet, sei im Anschluss die Wiederaufnahme des Vertriebes als jeweils voll reguliertes Produkt im Sinne des KAGB geplant, so der Initiator in einer aktuellen Mitteilung. Interessierte Anleger können sich ab 10.000 Euro beteiligen, die prognostizierten Gesamtauszahlungen liegen bei rund 140 Prozent.

Auszug der wesentlichen Risiken
Ausführliche Risikohinweise entnehmen Sie bitte den Verkaufsunterlagen, die wir Ihnen gerne kostenlos zuschicken.
  • Es handelt sich um eine unternehmerische Beteiligung. Der wirtschaftliche Erfolg der Vermögensanlage kann nicht mit Sicherheit vorhergesehen werden. Geplante Auszahlungen können geringer als prognostiziert oder gänzlich ausfallen.
  • Anteile an geschlossenen Fonds sind keine Wertpapiere und somit nicht täglich handel- und/oder verfügbar. Die vorzeitige Veräußerbarkeit der Beteiligung eines Anlegers ist nur sehr eingeschränkt über sog. Plattformen möglich, da für Anteile an geschlossenen Fonds kein einheitlich geregelter Zweitmarkt existiert.
  • Es besteht ein Risiko hinsichtlich Änderungen der gesetzlichen und/oder steuerlichen Grundlagen.
  • Grundsätzlich besteht ein Risiko der Insolvenz der Vertragspartner und/oder der Fondsgesellschaft.
  • Es besteht das Risiko des Totalverlusts der Einlage zzgl. Agio und evtl. zusätzlichen privaten Vermögensnachteilen.
25.06.2014,

Bei Fragen und Anregungen zu diesem Artikel schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an die redaktion@fondsdiscount.de oder rufen uns unter der Service-Nummer 030 2757764-00 an. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.


Ähnliche Artikel finden

» » » » » Habona - Einzelhandelsfonds erweitert Portfolio


Mehr aus dem Bereich Immobilienfonds Inland

Projektentwicklungen mit kurzer Laufzeit Projektentwicklungen mit kurzer Laufzeit - Reinvestitionsmöglichkeit für ProReal-Anleger Anleger der Immobilienbeteiligung ProReal Deutschland Fonds 3 können ihre Rückzahlung bis Ende 2017 in den aktuellen Kurzläufer reinvestieren und so erneut von der Ertragsstärke deutscher mehr...

Büromarkt Münster Büromarkt Münster - Freie Flächen händeringend gesucht Auch in der „zweiten Reihe“ der Immobilienmärkte, den sogenannten B-Standorten, wird das Angebot zunehmend knapper. Die geringste Leerstandsquote im Bereich Büroflächen weist dabei mehr...

Thamm & Partner Thamm & Partner - Wohnen am Wasser Seit mehr als 30 Jahren ist die Berliner Thamm & Partner GmbH im Bereich Denkschmalschutzimmobilien aktiv. Doch auch hochwertige Neubauten zählen zum Portfolio – etwa im ehemaligen Hafenareal in mehr...

Unser Newsletter

... informiert Sie über aktuelle Kapitalanlagen & Marktentwicklungen

Anzeige

Kontakt

Service-Telefon
täglich von 8 bis 22 Uhr

030 2757764-00

Wir rufen Sie gern zurück! Nutzen Sie unseren kostenlosen Rückrufservice.

E-Mail: info@fondsdiscount.de
social media