Im Rentenbereich gibt es ein Segment, das Aussicht auf attraktive Zinsen bietet: Unternehmensanleihen, speziell Anleihen von deutschen Mittelständlern. Doch für Privatanleger bergen Einzelinvestments nicht nur Ausfallrisiken – der Markt ist auch schwer zu überblicken. Die KFM Deutsche Mittelstand AG hat daher einen Fonds initiiert, der auf Basis eines eigens entwickelten Scoring-Verfahrens nur aussichtsreiche Titel selektiert und eine breite Streuung über verschiedene Emittenten und Laufzeiten gewährleistet. Hermann Kutzer hat Hans-Jürgen Friedrich zum Deutschen Mittelstandsanleihen Fonds, dessen Performance und Strategie und die aktuellen Entwicklungen in diesem Segment befragt.

Das komplette Gespräch sehen Sie in diesem Video-Beitrag:

Bitte beachten Sie, dass das hier eingebundene Video vom Anbieter stammt. Die wallstreet:online capital AG hat die Richtigkeit der Angaben nicht überprüft und macht sich den Inhalt auch nicht zu Eigen. Bereitgestellt von: Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS