Service-Telefon täglich von 8 bis 22 Uhr:   030 2757764-00

Suche: WKN/ISIN, Beteiligungen, Gesellschaften

Pflegeimmobilien-Fonds INP mit KAGB-konformem Fonds

Projekt Foto: © mediaphotos / istockphoto.com

Der auf Pflegeimmobilien spezialisierte Initiator INP erhielt die Genehmigung für ein neues Beteiligungsangebot. Investiert wird in das „Seniorenzentrum Coesfelder Berg“ in Nordrhein-Westfalen.

20. INP Deutsche Pflege Coesfeld

Kostenloser Service

20. INP Deutsche Pflege Coesfeld von INP Investments

Kaufen/Verkaufen:

Positive Nachrichten aus dem Hause INP: Die Bundesfinanzaufsicht hat die Vertriebsgenehmigung für das Beteiligungsangebot „20. INP Deutsche Pflege Coesfeld“ erteilt. Investitionsobjekt ist ein Pflegeheim in Bad Coesfeld, das sich unter anderem an Demenzkranke richtet. Betreiber der Einrichtung ist die Senator Senioren- und Pflegeeinrichtungen GmbH. Der indexierte Pachtvertrag sieht eine Laufzeit von 25 Jahren vor, Startdatum war der 20. Dezember 2013. An diesem Stichtag wurde die Fondsimmobilie von der Fondsgesellschaft übernommen. Neben den für INP-Fonds typischen Merkmalen – also beispielsweise ein langfristiger, indexierter Pachtvertrag, ein erfahrener Betreiber als Vertragspartner und ein günstiger Immobilieneinkaufswert – soll der Fonds vor allem durch die neue, rechtskonforme Konzeption überzeugen. Nach einer Immobilienbeteiligung des Initiators publity ist der INP-Fonds nun der zweite geschlossene Fonds, der die Regelungen des Kapitalanlagengesetzbuches (KAGB) umsetzt. Im Juli vergangenen Jahres wurde beschlossen, dass Beteiligungen bestimmte Anforderungen hinsichtlich Organisation, Verwaltung und Prüfpflichten erfüllen müssen – etwa indem Fondsmanagement und Kapitalverwaltung rechtlich getrennt sind. Damit soll mehr Anlegerschutz gewährleistet werden. Als Verwahrstelle für das Anlegergeld fungiert demgemäß nicht mehr die INP Holding AG bzw. die Fondsgesellschaft selbst, sondern in diesem Fall die Caceis Bank. Anleger können sich ab 20.000 Euro an der Sozialimmobilie beteiligen, die Auszahlungsprognose sieht anfänglich sechs Prozent p.a. vor.

Bitte beachten Sie die Risiken, die mit dieser Kapitalanlage verbunden sind. Ausführliche Risikohinweise finden Sie im Emissionsprospekt.
  • Es handelt sich bei dem hier vorgestellten Fonds „20. INP Deutsche Pflege Coesfeld“ um eine unternehmerische Beteiligung. Der wirtschaftliche Erfolg der Vermögensanlage kann nicht mit Sicherheit vorhergesehen werden. Geplante Auszahlungen können geringer als prognostiziert oder gänzlich ausfallen.
  • Anteile an geschlossenen Fonds sind keine Wertpapiere und somit nicht täglich handel- und/oder verfügbar. Die vorzeitige Veräußerbarkeit der Beteiligung eines Anlegers ist nur sehr eingeschränkt über sog. Plattformen möglich, da für Anteile an geschlossenen Fonds kein einheitlich geregelter Zweitmarkt existiert.
  • Es besteht ein Risiko hinsichtlich Änderungen der gesetzlichen und/oder steuerlichen Grundlagen.
  • Grundsätzlich besteht ein Risiko der Insolvenz der Vertragspartner und/oder der Fondsgesellschaft.
  • Es besteht das Risiko des Totalverlusts der Einlage zzgl. Agio und evtl. zusätzlichen privaten Vermögensnachteilen.

17.04.2014,

Bei Fragen und Anregungen zu diesem Artikel schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an die redaktion@fondsdiscount.de oder rufen uns unter der Service-Nummer 030 2757764-00 an. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.


Ähnliche Artikel finden

» » » » » Pflegeimmobilien-Fonds - INP mit KAGB-konformem Fonds


Mehr aus dem Bereich Immobilienfonds Inland

Immobilienbeteiligungen Immobilienbeteiligungen - Mehrere ZBI-Fonds schütten aus Der Immobilienspezialist ZBI informiert im Nachgang zu den Gesellschafterversammlungen für die Fonds 6, 7, 8 und 9 zum aktuellen Stand. Demnach erhalten die Anleger in Kürze Abschlusszahlungen bzw. mehr...

Marktbericht Marktbericht - Stimmung im Bereich Handelsimmobilien bleibt optimistisch Der stationäre Einzelhandel ist weiter auf Expansionskurs, die Renditen im Segment Handelsimmobilien dürften stabil bleiben – diese Rahmenbedingungen schaffen auch ein positives mehr...

Immobilien-Beteiligungen Immobilien-Beteiligungen - Der deutsche Hotelmarkt boomt Die Nachfrage nach Hotelinvestments, insbesondere fernab der bereits überteuerten Top-Lagen, legt kräftig zu. Aktuell stehen Privatanlegern zwei Beteiligungsangebote offen, um in den Boom-Markt mehr...

Unser Newsletter

... informiert Sie über aktuelle Kapitalanlagen & Marktentwicklungen
social media