Die ING Investment Management firmiert ab sofort unter dem Namen NN Investment Partners. Die Einführung eines neuen Firmennamens und Firmenlogos sei ein wichtiger Schritt auf dem Weg, den die NN Group hin zu einer unabhängigen Zukunft eingeschlagen habe, teilte das Management mit. Bereits seit dem Börsengang des Stammhauses im Juli 2014 werden die Investmentmanagement‐ und Versicherungsaktivitäten der NN Group als eigenständige Geschäftseinheit geführt. Die Banken-Gruppe ist von der Umfirmierung nicht betroffen. Sie heißt weiterhin ING.

Beispielhaft sind in der Tabelle einige Fonds genannt, die den Namenswechsel illustrieren:

FondsFonds Umbrella (Dachmarke)Neuer Umbrella (neue Dachmarke)
ING (L)NN (L)
FondsFondsname/ TeilfondsnameNeuer Fondsname/ neuer Teilfondsname
ING (L) Invest First Class ProtectionNN (L) First Class Protection
ING (L) - Invest Alternative BetaNN (L) Alternative Beta
ING (L) Invest Banking & InsuranceNN (L) Invest Banking & Insurance
GesellschaftVorherige juristische Bezeichnung Neue juristische Bezeichnung
ING Asset Management B.V.NN Investment Partners B.V., Frankfurt Branch


Bei der NN Group handelt es sich um einen in mehr als 18 Ländern tätigen Versicherungs- und Investmentmanagement-Konzern, der vor allem in Europa und Japan eine starke Präsenz hat. Das Unternehmen hat seine Wurzeln in den Niederlanden und kann auf eine 170-jährige Geschichte zurückblicken. Derzeit hat die NN Group 12.000 Mitarbeiter und betreut rund 15 Millionen Kunden.

Näheres über die Hintergründe und Auswirkungen der Umfirmierung erfahren Sie in dem Interview, das „Mein Geld TV“ mit Susanne Hellmann, Geschäftsführerin von NN Investment Partners, führte:

Bitte beachten Sie, dass das hier eingebundene Video vom Anbieter stammt. Die wallstreet:online capital AG hat die Richtigkeit der Angaben nicht überprüft und macht sich den Inhalt auch nicht zu Eigen. Bereitgestellt von: Mein Geld TV