Service-Telefon täglich von 8 bis 22 Uhr:   030 2757764-00

Suche: WKN/ISIN, Beteiligungen, Gesellschaften

Umfirmierung NN Investment Partners statt ING

Umfirmierung Foto: © pressmaster / Fotolia

Seit dem 07. April 2015 heißt die Fondsgesellschaft ING Investment Management offiziell NN Investment Partners. Im Rahmen dieser Umfirmierung erhalten auch die Fonds und Gesellschaften neue Namen.


Die ING Investment Management firmiert ab sofort unter dem Namen NN Investment Partners. Die Einführung eines neuen Firmennamens und Firmenlogos sei ein wichtiger Schritt auf dem Weg, den die NN Group hin zu einer unabhängigen Zukunft eingeschlagen habe, teilte das Management mit. Bereits seit dem Börsengang des Stammhauses im Juli 2014 werden die Investmentmanagement‐ und Versicherungsaktivitäten der NN Group als eigenständige Geschäftseinheit geführt. Die Banken-Gruppe ist von der Umfirmierung nicht betroffen. Sie heißt weiterhin ING.

Beispielhaft sind in der Tabelle einige Fonds genannt, die den Namenswechsel illustrieren:

FondsFonds Umbrella (Dachmarke)Neuer Umbrella (neue Dachmarke)
ING (L)NN (L)
FondsFondsname/ TeilfondsnameNeuer Fondsname/ neuer Teilfondsname
ING (L) Invest First Class ProtectionNN (L) First Class Protection
ING (L) - Invest Alternative BetaNN (L) Alternative Beta
ING (L) Invest Banking & InsuranceNN (L) Invest Banking & Insurance
GesellschaftVorherige juristische Bezeichnung Neue juristische Bezeichnung
ING Asset Management B.V.NN Investment Partners B.V., Frankfurt Branch


Bei der NN Group handelt es sich um einen in mehr als 18 Ländern tätigen Versicherungs- und Investmentmanagement-Konzern, der vor allem in Europa und Japan eine starke Präsenz hat. Das Unternehmen hat seine Wurzeln in den Niederlanden und kann auf eine 170-jährige Geschichte zurückblicken. Derzeit hat die NN Group 12.000 Mitarbeiter und betreut rund 15 Millionen Kunden.

Näheres über die Hintergründe und Auswirkungen der Umfirmierung erfahren Sie in dem Interview, das „Mein Geld TV“ mit Susanne Hellmann, Geschäftsführerin von NN Investment Partners, führte:

Bitte beachten Sie, dass das hier eingebundene Video vom Anbieter stammt. Die wallstreet:online capital AG hat die Richtigkeit der Angaben nicht überprüft und macht sich den Inhalt auch nicht zu Eigen. Bereitgestellt von: Mein Geld TV
21.05.2015,

Bei Fragen und Anregungen zu diesem Artikel schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an die redaktion@fondsdiscount.de oder rufen uns unter der Service-Nummer 030 2757764-00 an. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.


Alle Anlagen an Wertpapierbörsen sind mit Risiken verbunden:

  • Die Wertentwicklung eines Fonds wird maßgeblich von der Wertentwicklung der Anlagewerte bestimmt. Daraus ergibt sich das Risiko von finanziellen Verlusten wenn sich Marktpreise von bestimmten Werten ändern.
  • Das Risiko des Fondsmanagements besteht darin, dass der Fondsmanager Entscheidungen trifft, die eventuell nicht den Zielvorstellungen der Anleger entsprechen, oder die dazu führen, dass sich der Fonds negativ entwickelt.
  • Von den angelegten Beträgen gehen Kosten für die Fondsverwaltung usw. ab. Das kann dazu führen, dass sich Fonds im Vergleich zur direkten Anlage, z.B. in Aktien, nicht proportional entwickeln.
  • Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für zukünftige Erträge. Wer Ranglisten und Statistiken als Entscheidungsgrundlage für eine bestimmte Fondsanlage nutzen will, sollte auf die Voraussetzungen achten, unter denen derartige Rang- und Bestenlisten erstellt wurden.
  • Je nach Fondsart, Ausrichtung und Fondskonstruktion ergeben sich spezielle Risiken für den Anleger, z.B. Verluste durch Währungsschwankungen. Weitere Details entnehmen Sie bitte dem Verkaufsprospekt.

Ähnliche Artikel finden

» » » Umfirmierung - NN Investment Partners statt ING


Mehr aus dem Bereich Investmentfonds

Veritas Investment Veritas Investment - Für jeden Risikotyp der passende Fonds Statt auf Prognosen setzt Veritas auf einen systematischen Ansatz. Mit Erfolg: In 2017 laufen alle Fonds des Hauses positiv. Gleichzeitig werden die Nerven geschont, denn die Volatilität ist niedriger als mehr...

Clever sparen Clever sparen - Lassen Sie Ihr Weihnachtsgeld nicht versauern! Viele Arbeitnehmer können sich über Extra-Geld zu Weihnachten freuen. Doch nur die wenigsten legen das Weihnachtsgeld in Aktien oder Fonds an und das, obwohl Fondssparpläne eine bequeme und mehr...

Vanguard Vanguard - Heimlicher Riese erweitert sein ETF-Angebot Vom Fondsanbieter Vanguard aus Pennsylvania notieren ab sofort 23 Aktien-, Anleihe-ETFs und aktive Faktorlösungen an der deutschen Börse. Die Gesellschaft ist hierzulande eher unbekannt, dabei ist mehr...

Unser Newsletter

... informiert Sie über aktuelle Kapitalanlagen & Marktentwicklungen

Anzeige

Kontakt

Service-Telefon
täglich von 8 bis 22 Uhr

030 2757764-00

Wir rufen Sie gern zurück! Nutzen Sie unseren kostenlosen Rückrufservice.

E-Mail: info@fondsdiscount.de
social media