Service-Telefon täglich von 8 bis 22 Uhr:   030 2757764-00

Suche: WKN/ISIN, Beteiligungen, Gesellschaften

US-Immobilienfonds TSO-DNL plant weiteren Verkauf

US-Immobilienfonds Foto: © Les Cunliffe / Fotolia

Das Emissionshaus TSO-DNL ist auf US-Gewerbeimmobilien spezialisiert. Für ein Shopping Center wurde nun ein neuer Mieter gewonnen – der Verkauf des Objekts wird schon geplant.

TSO-DNL Active Property, LP

Kostenloser Service

TSO-DNL Active Property, LP von TSO - DNL Invest

Kaufen/Verkaufen:

Bei dem Objekt handelt es sich um das Shopping Center Mill Pond Village in Cary (North Carolina). Der Hauptmieter Lowes wurde nun von Publix Super Markts, dem Marktführer im Südosten der USA, übernommen. Im Fondsobjekt soll eine zweite Filiale eröffnet werden. Während des vergangenen Jahres hatte Publix acht Geschäfte in North Carolina eröffnet. Insgesamt zählen über 1.000 Filialen zum Bestand des Unternehmens, der Umsatz in 2014 lag bei 30,6 Milliarden US-Dollar. Publix wird nicht nur den langfristigen Mietvertrag übernehmen, sondern will auch mehrere Millionen Dollar in die Modernisierung der Ladenfläche investieren. Nach Einschätzung von TSO-DNL bietet sich damit eine gute Gelegenheit, die Immobilie zu veräußern. Detaillierte Informationen sollen veröffentlicht werden, sobald verbindliche Verträge vorliegen.

Das Shopping Center gehört zum Beteiligungsangebot TSO-DNL Fund III, LP. Wie der Initiator mitteilt, wurden im letzten Jahr bereits zwei Immobilien zu attraktiven Preisen verkauft. Für 2015 sind die Veräußerungen der Immobilien Gravograph, Vista Centre, Hammond Springs, Tryon Plaza und Mill Pond Village geplant.

Aktuell beteiligen können sich interessierte Anleger am TSO-DNL Active Property, LP. Der Fonds hat bereits drei Objekte erworben, weitere Immobilien sind per Vorvertrag reserviert. Prognostiziert werden Gesamtrückflüsse in Höhe von 312 Prozent, eine Zeichnung ist ab 15.000 US-Dollar zzgl. fünf Prozent Ausgabeaufschlag möglich.
20.04.2015,

Bei Fragen und Anregungen zu diesem Artikel schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an die redaktion@fondsdiscount.de oder rufen uns unter der Service-Nummer 030 2757764-00 an. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.


Auszug der wesentlichen Risiken Ausführliche Risikohinweise entnehmen Sie bitte dem Verkaufsprospekt.

  • Es handelt sich um eine Vermögensanlage nach dem VermAnlG.
  • Warnhinweis: Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.
  • Vermögensanlagen sind nicht täglich handel- und/oder verfügbar. Die vorzeitige Veräußerbarkeit der Beteiligung eines Anlegers ist nur sehr eingeschränkt z.B. über sog. Zweitmarkt-Plattformen möglich, da kein einheitlich geregelter Markt existiert.
  • Es besteht ein Risiko hinsichtlich Änderungen der gesetzlichen und/oder steuerlichen Grundlagen.
  • Die wesentlichen Grundlagen der steuerlichen Konzeption der Beteiligung sind allgemeiner Natur. Vor einer Beteiligung sollte der Anleger die konkreten Auswirkungen der Beteiligung auf seine individuelle steuerliche Situation überprüfen, es wird empfohlen, zu diesem Zweck einen Steuerberater zu konsultieren.
  • Grundsätzlich besteht ein Risiko der Insolvenz der Vertragspartner und/oder des Emittenten.

Ähnliche Artikel finden

» » » » US-Immobilienfonds - TSO-DNL plant weiteren Verkauf


Mehr aus dem Bereich Geschlossene Immobilienfonds

Deutsche Finance Group Deutsche Finance Group - Institutionelle Anlagestrategien für Privatanleger Investieren wie die Profis: Die Deutsche Finance Group macht institutionelle Anlagestrategien auch für Privatanleger zugänglich. Das aktuelle Angebot engagiert sich weltweit an lukrativen mehr...

Ziel-Rendite weit übertroffen Ziel-Rendite weit übertroffen - ZBI kündigt hohe Ausschüttungen für Immobilien-Anleger an Investoren des Wohnimmobilien-Fonds ZBI Professional 6 erhalten einen Gesamtmittelrückfluss von 176,5 Prozent. Durch den hohen Verkaufspreis des Fonds wird die Zielrendite übertroffen. Es gibt aber mehr...

Immobilien-Kauf zu teuer Immobilien-Kauf zu teuer - Privatanleger können leichter mit Fondslösungen profitieren Die Preise für Immobilien in deutschen Ballungszentren sind nicht mehr zu rechtfertigen. Wer allerdings auf Fondslösungen wie z.B. den ImmoChance 8 Renovation Plus setzt, kann mit hohen Renditen von mehr...

Unser Newsletter

... informiert Sie über aktuelle Kapitalanlagen & Marktentwicklungen
social media