Service-Telefon täglich von 8 bis 22 Uhr:   030 2757764-00

Suche: WKN/ISIN, Beteiligungen, Gesellschaften

Cleantech-Fonds Wachstumsmarkt Asien

Cleantech-Fonds Foto: © / Pixel & Création / Fotolia.com

Eine rasante Bevölkerungsentwicklung, starkes Wirtschaftswachstum und zunehmender Wohlstand haben in Asien einen beispiellosen Energiehunger entfacht. Damit gewinnt vor allem der Ausbau der Erneuerbaren Energien an Bedeutung.


Die Zahlen sind beeindruckend: Während die wirtschaftliche Entwicklung in der westlichen Welt vielerorts stagniert, vollzieht sich im asiatischen Raum eine enorme Dynamik. So sollen schon im Jahr 2035 rund 44 Prozent des Weltbruttosozialprodukts in Asien erwirtschaftet werden. Und 2050 wollen drei Milliarden Asiaten Auto fahren, eine Klimaanlage betreiben und Elektrogeräte im Haushalt nutzen, schätzt die Asiatische Entwicklungsbank. Dieser enorme Anstieg der Wirtschaftskraft und des Wohlstands treibt auch die Nachfrage nach Energie an. Mangelhaft ausgebaute oder schlicht nicht vorhandene Stromnetze, hohe Strompreise und nicht zuletzt die starke Luft- und Umweltverschmutzung zwingen viele der Schwellenländer jedoch zu einem Umdenken, statt auf Kohle soll mehr auf regenerative Energien wie Windkraft und Solar gesetzt werden. Damit vollzieht sich zugleich auch eine energiepolitische Wende. Asien hat sich deshalb nicht nur zum Wachstumsmotor der Weltwirtschaft, sondern auch zum größten Markt für Erneuerbare Energien entwickelt. Bis 2030, so die Prognose von Bloomberg New Energy Finance, soll die Hälfte der 5,1 Billionen US-Dollar, die weltweit in die Erneuerbare-Energien-Infrastruktur investiert werden, nach Asien fließen.

Chancen für deutsche Anleger
Ein Unternehmen, das sich auf diesen Wachstumsmarkt spezialisiert hat, ist die Thomas-Lloyd-Gruppe. Im Portfolio befinden sich Investmentprodukte entlang der gesamten Wertschöpfungskette des Sektors Erneuerbare-Energien-Infrastruktur. Ein Beispiel für das Engagement der Investmentgruppe ist der Auf- und Ausbau der Solarenergie auf den Philippinen. Dort ist die Regierung aufgrund eines drohenden Stromdefizits zu raschem Handeln gezwungen – die Solarenergie bietet sich aufgrund der klimatischen und geografischen Bedingungen als umweltfreundliche Alternative zu herkömmlichen Technologien geradezu an. Thomas Lloyd ist bereits seit vielen Jahren auf den Philippinen aktiv und verfügt als Finanzier und Bauherr des ersten und größten kommerziell betriebenen Solarkraftwerks SaCaSol I A über ausgezeichnete Marktzugänge und fundierte praktische Erfahrung in diesem Bereich. Die Investmentgruppe hat sich bereits weitere identische Kraftwerksprojekte gesichert. Inzwischen konnten acht vollständig entwickelte Projekte an das Portfolio des ThomasLloyd Cleantech Infrastructure Fund angebunden werden. Im Juli 2014 ging das erste ans Netz. Auch in Kambodscha ist die Gruppe aktiv und treibt den Ausbau der Erneuerbaren Energien voran. Hier wurden bislang drei große Solarkraftwerksprojekte mit einem Gesamtrealisierungsvolumen von 75 Millionen US-Dollar in das Portfolio des ThomasLloyd Cleantech Infrastructure Fund aufgenommen. Anleger, die vom Boom der Erneuerbaren Energien in Asien profitieren möchten, stehen aktuell drei Beteiligungsmöglichkeiten von Thomas Lloyd zur Auswahl. Ein Einstieg ist bereits ab 2.500 Euro möglich.

Auszug der wesentlichen Risiken
  • Es handelt sich um eine unternehmerische Beteiligung. Der wirtschaftliche Erfolg der Vermögensanlage kann nicht mit Sicherheit vorhergesehen werden. Geplante Auszahlungen können geringer als prognostiziert oder gänzlich ausfallen.
  • Anteile an geschlossenen Fonds sind keine Wertpapiere und somit nicht täglich handel- und/oder verfügbar. Die vorzeitige Veräußerbarkeit der Beteiligung eines Anlegers ist nur sehr eingeschränkt über sog. Plattformen möglich, da für Anteile an geschlossenen Fonds kein einheitlich geregelter Zweitmarkt existiert.
  • Es besteht ein Risiko hinsichtlich Änderungen der gesetzlichen und/oder steuerlichen Grundlagen.
  • Die wesentlichen Grundlagen der steuerlichen Konzeption der Vermögensanlage sind allgemeiner Natur. Vor einer Beteiligung sollte der Anleger die konkreten Auswirkungen der Beteiligung auf seine individuelle steuerliche Situation überprüfen, es wird empfohlen, zu diesem Zweck einen Steuerberater zu konsultieren.
  • Grundsätzlich besteht ein Risiko der Insolvenz der Vertragspartner und/oder der Fondsgesellschaft.
  • Es besteht das Risiko des Totalverlusts der Einlage zzgl. Ausgabeaufschlag und evtl. zusätzlichen privaten Vermögensnachteilen.


13.10.2014,

Bei Fragen und Anregungen zu diesem Artikel schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an die redaktion@fondsdiscount.de oder rufen uns unter der Service-Nummer 030 2757764-00 an. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.


Produkte zu diesem Thema

ThomasLloyd CTI 5 D

Unterlagen kostenlos anfordern

ThomasLloyd CTI 5 D von ThomasLloyd

ThomasLloyd CTI 9 D

Unterlagen kostenlos anfordern

ThomasLloyd CTI 9 D von ThomasLloyd

ThomasLloyd Festzinsanlage

Unterlagen kostenlos anfordern

ThomasLloyd Festzinsanlage von ThomasLloyd


Ähnliche Artikel finden

» » » » Cleantech-Fonds - Wachstumsmarkt Asien


Mehr aus dem Bereich Neue Energien

ThomasLloyd CleanTech Infrastruktur ThomasLloyd CleanTech Infrastruktur - Fünf Faktoren für erfolgreiche Energie-Investments in Asien In Asien wird jährlich doppelt so viel in nachhaltige Energieerzeugungs-Kapazitäten investiert wie in Europa. In einem Interview spricht T.U. Michael Sieg, Chairman und CEO der ThomasLloyd Group mehr...

Bauen, bauen, bauen Bauen, bauen, bauen - Beim Infrastruktur-Boom in Asien dabei sein Ein Infrastruktur-Programm auf den Philippinen soll die Wirtschaft voranbringen und Armut bekämpfen. Zu den Projekten gehören Autobahnen, Brücken und Flughäfen. Die Investmentgesellschaft mehr...

Globale Infrastruktur Globale Infrastruktur - Es fehlen Investitionen im Wert von bis zu 9 Billionen Dollar Bis zu neun Billionen US-Dollar fehlen jährlich, um den weltweiten Ausbau der Infrastruktur zu finanzieren. Für Investoren ist das eine gute Gelegenheit: zum Beispiel mit den mehr...

Unser Newsletter

... informiert Sie über aktuelle Kapitalanlagen & Marktentwicklungen
social media