Service-Telefon täglich von 8 bis 22 Uhr:   030 2757764-00

Suche: WKN/ISIN, Beteiligungen, Gesellschaften

Investmentfonds-Boom 2014 Rekordjahr für Fondsbranche

Investmentfonds-Boom Foto: © Andrey Popov / Fotolia

2014 war ein äußerst erfreuliches Jahr für die deutsche Fondsbranche. Wie der Fondsverband BVI mitteilt, haben Anleger so viel Geld wie noch nie in Investmentfonds investiert. Grund für den Run ist vor allem das Niedrigzinsumfeld.


Dass Investmentfonds im anhaltenden Zinstief stark gefragt sind, zeigen nicht nur unsere regelmäßigen Auswertungen der Kundendepots. Auch die nun vorgelegten Zahlen des Branchenverbands BVI sprechen eine eindeutige Sprache. „2014 war ein Rekordjahr für die deutsche Fondsbranche: Noch nie in der Geschichte verwaltete sie so viel Vermögen“, sagte Holger Naumann, Präsident des deutschen Fondsverbands BVI, auf der Jahrespressekonferenz. Das verwaltete Branchenvermögen erreichte Ende des vergangenen Jahres 2.382 Milliarden Euro – und damit mehr als doppelt so viel wie 2004 (1.151 Milliarden Euro). Zwei Drittel des Vermögens entfallen dabei auf das institutionelle Geschäft, rund ein Drittel auf das Publikumsgeschäft.

Neue Höchststände erreichten auch die Zuflüsse: Rund 123,4 Milliarden Euro haben die Anleger 2014 neu investiert. Am gefragtesten waren dabei Mischfonds. Sie sammelten die Rekordsumme von netto 22,7 Milliarden Euro ein. Über die Hälfte dieser Gelder floss in ausgewogene Fonds, die zu gleichen Teilen in Anleihen und Aktien anlegen. Doch auch Aktien- und Rentenfonds waren bei Anlegern stark gefragt. In Summe flossen Publikumsfonds 2014 netto 32,4 Milliarden Euro zu. Das ist das beste Neugeschäft seit 2005. „Investmentfonds haben wie kein anderes Produkt die Möglichkeit, renditestarke Anlagen wie Aktien mit anderen Anlageklassen wie Anleihen zu mischen und damit entsprechend dem Risikoprofil des Anlegers in die Kapitalmärkte zu investieren“, erklärt Naumann das enorme Anlegerinteresse.

Die beliebtesten Mischfonds unserer Kunden im Vergleich:



Sie wollen mehr zum Thema Risikomischung mit Investmentfonds erfahren? Dann interessiert Sie vielleicht unser Artikel Asset Allocation – Dreiklang fürs Portfolio.

Alle Anlagen an Wertpapierbörsen sind mit Risiken verbunden:
  • Die Wertentwicklung eines Fonds wird maßgeblich von der Wertentwicklung der Anlagewerte bestimmt. Daraus ergibt sich das Risiko von finanziellen Verlusten wenn sich Marktpreise von bestimmten Werten ändern.
  • Das Risiko des Fondsmanagements besteht darin, dass der Fondsmanager Entscheidungen trifft, die eventuell nicht den Zielvorstellungen der Anleger entsprechen, oder die dazu führen, dass sich der Fonds negativ entwickelt.
  • Von den angelegten Beträgen gehen Kosten für die Fondsverwaltung usw. ab. Das kann dazu führen, dass sich Fonds im Vergleich zur direkten Anlage, z.B. in Aktien, nicht proportional entwickeln.
  • Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für zukünftige Erträge. Wer Ranglisten und Statistiken als Entscheidungsgrundlage für eine bestimmte Fondsanlage nutzen will, sollte auf die Voraussetzungen achten, unter denen derartige Rang- und Bestenlisten erstellt wurden.
  • Je nach Fondsart, Ausrichtung und Fondskonstruktion ergeben sich spezielle Risiken für den Anleger, z.B. Verluste durch Währungsschwankungen. Weitere Details entnehmen Sie bitte dem Verkaufsprospekt.


10.02.2015,

Bei Fragen und Anregungen zu diesem Artikel schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an die redaktion@fondsdiscount.de oder rufen uns unter der Service-Nummer 030 2757764-00 an. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.


Ähnliche Artikel finden

» » » Investmentfonds-Boom - 2014 Rekordjahr für Fondsbranche

Suchbegriffe, die Leser mit diesem Thema verbinden


Mehr aus dem Bereich Investmentfonds

Leading Cities Invest Leading Cities Invest - Einzahlungen noch bis 15. Dezember möglich KanAm Grund weist darauf hin, dass der Metropolenfonds „Leading Cities Invest“ noch bis zum 15. Dezember 2017 Anteile ausgibt. Danach folgt wieder ein Cash-Stop, um die Liquidität im Fonds mehr...

Finanzwissen Finanzwissen - Wichtige Begriffe zur Fondsanlage kurz erklärt Was bedeutet nochmal Sondervermögen und was beinhaltet das KIID? Wir haben wichtige Begriffe rund um die Fondsanlage gesammelt, die Anfänger kennen und Profis sich in Erinnerung rufen sollten. mehr...

Interview mit LGT Interview mit LGT - „Anleger können die Irrationalität der Emerging Markets als Vorteil nutzen“ Es gibt nicht „die Schwellenländer“. Einige haben Reformen vollzogen, andere nicht, daraus ergeben sich Gewinner und Verlierer. Wie Investoren davon profitieren, erklärt mehr...

Unser Newsletter

... informiert Sie über aktuelle Kapitalanlagen & Marktentwicklungen

Anzeige

Kontakt

Service-Telefon
täglich von 8 bis 22 Uhr

030 2757764-00

Wir rufen Sie gern zurück! Nutzen Sie unseren kostenlosen Rückrufservice.

E-Mail: info@fondsdiscount.de
social media