Service-Telefon täglich von 8 bis 22 Uhr:   030 2757764-00

Suche: WKN/ISIN, Beteiligungen, Gesellschaften

Neue E-Plus-Zentrale Aktueller CFB-Fonds

Immobilien Foto: © Tiberius Gracchus / Fotolia.com

Die neue Unternehmenszentrale von E-Plus in Düsseldorf soll Sicherheit, Rentabilität und Liquidität ins Depot der Anleger bringen. In dieses Projekt investiert der CFB-Fonds 173.

CFB-Fonds 173 E-Plus Unternehmenszentrale Düsseldorf

Kostenloser Service

CFB-Fonds 173 E-Plus Unternehmenszentrale Düsseldorf von CFB-Fonds

Kaufen/Verkaufen:

Über einen Geschlossenen Immobilienfonds der CFB können sich Anleger seit Juni 2009 an der neuen Unternehmenszentrale der E-Plus Mobilfunk Gruppe beteiligen. Mit einer Mindesteinlage von 10.000 Euro haben sie Zugang zu einer Immobilieninvestition, wie sie in der Regel nur institutionellen Anlegern vorbehalten bleibt. Ein Klassiker unter den Sachwerten: Denn erstklassige Gewerbe-Immobilien an ausgesuchten Standorten sind reale Wirtschaftsgüter und tragen dem Interesse an Sicherheit, Inflationsschutz (durch Wertsicherungsklauseln) und Wertentwicklung Rechnung. Der Mietvertrag mit dem drittgrößten Mobilfunkanbieter Deutschlands läuft über zehn Jahre und enthält eine Verlängerungsoption von zwei mal fünf Jahren. Das sind gute Voraussetzungen für eine attraktive Rendite: Die ab 2010 erfolgenden prognostizierten Ausschüttungen betragen 6,0 Prozent p. a. und steigen bis 2024 auf 6,5 Prozent p. a. an. Bis voraussichtlich Ende 2014 bleiben sie annähernd steuerfrei. Nach Abzug von Inflation und Abgeltungsteuer steht damit unterm Strich ein Vermögenszuwachs.

Attraktiver Standort in unmittelbarer Nähe zum Flughafen
Die markante und auffällige siebengeschossige Büroimmobilie befindet sich im Norden der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt in unmittelbarer Nähe des Flughafens Düsseldorf International. Das im Mai 2009 fertig gestellte, mäanderförmige Gebäude mit knapp 30.000 Quadratmetern Mietfläche sowie zirka 670 Parkhaus- und 30 Außenstellplätzen verfügt über eine hochwertige Glasfassade sowie ein architektonisch anspruchsvolles Gesamtkonzept. Überdurchschnittlich ist auch die Ausstattung – etwa in den Bereichen Kommunikations-, Medien- und Klimatechnik. Dachgärten und Echtholztüren runden das hochwertige Ambiente ab. E-Plus erzielt durch die Bündelung verschiedener Standorte hohe Synergieeffekte und deckt gleichzeitig seinen notwendigen Flächenbedarf. "Die langfristige Vermietung dieser Büroimmobilie an den drittgrößten Mobilfunkanbieter in Deutschland bietet ein vergleichsweise hohes Maß an Sicherheit und Ertragspotenzial", erläutert Andre Hykes, Leiter Geschlossene Immobilienfonds Europa bei der CFB. Obwohl die Auswirkungen der internationalen Finanzmarkt- und Wirtschaftskrise spürbar sind, zeigt sich der deutsche Büroimmobilienmarkt vergleichsweise solide. Düsseldorf zählt neben Berlin, Frankfurt, München und Hamburg zu den "Top 5" in Deutschland.

Schnell zum Terminal oder in die City
Auch nach Ablauf des über mindestens zehn Jahre abgeschlossenen Mietvertrages bleibt der moderne Neubau aufgrund seiner Lage an einem der gefragtesten deutschen Wirtschaftsstandorte und der sehr guten Verkehrsanbindung attraktiv. Die Immobilie im neu etablierten Büro- und Dienstleistungsstandort "Quartier(n)" liegt nur fünf Gehminuten vom Flughafenbahnhof entfernt, über den die Terminals und die Düsseldorfer Innenstadt in zehn bis zwölf Minuten zu erreichen sind. Etwa 15 Minuten dauert die Fahrt per Pkw zum Autobahnkreuz Breitscheid mit Anbindung an die Nord-Süd-Autobahn A 3. Ein Investment in einen Geschlossenen Immobilienfonds wie den CFB-Fonds 173 ist für Anleger mit einem langfristigen Anlagehorizont interessant. Trotzdem können sie zum Beispiel über den funktionierenden Zweitmarkt der CFB ihre Kapitalanlage zum Kauf anbieten, zeitnah veräußern und so ihren Handlungsspielraum erhöhen. Zusätzlich können Anleger von der langen Erfahrung der CFB profitieren. Als Initiator von über 170 Geschlossenen Fonds in mehr als 25 Jahren setzt die CFB auf renommierte, starke Partner – wie jetzt E-Plus

Fazit
Die gute Bonität von E-Plus und der lang laufende Mietvertrag bieten Anlegern eine hohe Planungssicherheit für einen langfristigen Zeitraum. Die markante und auffällige Neubauimmobilie liegt an einem flughafennahen, neu etablierten Standort, der auf lange Sicht eine gute Entwicklungsperspektive hat.
28.08.2009,

Bei Fragen und Anregungen zu diesem Artikel schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an die redaktion@fondsdiscount.de oder rufen uns unter der Service-Nummer 030 2757764-00 an. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.


Ähnliche Artikel finden

» » » » » Neue E-Plus-Zentrale - Aktueller CFB-Fonds


Mehr aus dem Bereich Immobilienfonds Inland

Projektentwicklungen mit kurzer Laufzeit Projektentwicklungen mit kurzer Laufzeit - Reinvestitionsmöglichkeit für ProReal-Anleger Anleger der Immobilienbeteiligung ProReal Deutschland Fonds 3 können ihre Rückzahlung bis Ende 2017 in den aktuellen Kurzläufer reinvestieren und so erneut von der Ertragsstärke deutscher mehr...

Büromarkt Münster Büromarkt Münster - Freie Flächen händeringend gesucht Auch in der „zweiten Reihe“ der Immobilienmärkte, den sogenannten B-Standorten, wird das Angebot zunehmend knapper. Die geringste Leerstandsquote im Bereich Büroflächen weist dabei mehr...

Thamm & Partner Thamm & Partner - Wohnen am Wasser Seit mehr als 30 Jahren ist die Berliner Thamm & Partner GmbH im Bereich Denkschmalschutzimmobilien aktiv. Doch auch hochwertige Neubauten zählen zum Portfolio – etwa im ehemaligen Hafenareal in mehr...

Unser Newsletter

... informiert Sie über aktuelle Kapitalanlagen & Marktentwicklungen
social media