Service-Telefon täglich von 8 bis 22 Uhr:   030 2757764-00

Suche: WKN/ISIN, Beteiligungen, Gesellschaften

Diversifikationsvorteile nutzen Allianz Global Investors

Immobilien Foto: © Tiberius Gracchus / Fotolia.com

Die derzeitige Realität an den Börsen der Welt stellt Anleger vor viele Probleme. Heute lassen sich die Auswirkungen der jüngsten großen Krisen und der weltweiten Umwälzungen kaum abschätzen.


In Europa und in den USA kriselt es bei den Staatsfinanzen gewaltig und immer wieder macht das Schreckgespenst der Pleite einer großen Industrienation die Runde. Die Zinsen für risikoarme Anlageformen sind extrem niedrig, die Kurse vieler Alternativen wie zum Beispiel Rohstoffe dagegen in den vergangenen Jahren spürbar gestiegen. Hinzu kommen deutliche Verschiebungen in der Struktur der Weltwirtschaft, wo Schwellenländer wie Brasilien, China und Indien eine immer gewichtigere Rolle spielen und spielen werden. In dieser Marktlage bieten Diversifikation und flexibles Anlagemanagement eine Chance. Es sind gewaltige Herausforderungen, denen sich Anleger bei einem solchen Investmentstil stellen müssen – und nicht jeder kann und möchte diese bewältigen. Doch der Markt bietet Alternativen mit flexibel gestalteten Fonds, die Gelder breit gestreut über viele Anlageklassen investieren. Ein Beispiel hierfür ist der Allianz RCM Reale Werte.

Reale Werte im Fokus
Der Fonds aus dem Hause des DAX-notierten Finanzkonzerns setzt einen besonderen Schwerpunkt bei der Auswahl der Titel, in die die Gelder angelegt werden. Überwiegend sollen diese Bezug zum Bereich der realen Werte haben. Dies sind zum Beispiel Edelmetalle und Immobilien, aber auch Aktien als Anteile an Unternehmen fallen hierunter. Bis zu 30 Prozent der Fondsgelder können in physisches Edelmetall fließen – sprich zum Beispiel Goldbarren. Die Auswahl der Gebiete zeigt, dass Fondsmanager Jörg Schlinghoff eine ganze Reihe von Möglichkeiten offen stehen. Seit Auflegung des Fonds im Oktober 2010 betreut der Manager diesen. Der Allianz RCM Reale Werte war zuletzt rund 325 Millionen Euro schwer. Das nicht zu große Fondsvermögen gibt Schlinghoff die Möglichkeit, schnell auf neue Trends an den Märkten zu reagieren, ohne sich mit allzu großen Positionen die Kurse selber „kaputt“ zu machen. Das Renditeziel macht keine unhaltbaren Versprechungen. Der Anleiheteil des Fonds soll sich im Vergleich zum Euro-Anleihenmarkt marktgerecht verzinsen. Mit dem restlichen Teil will man für den Anleger ein langfristiges Kapitalwachstum erzielen.

Gewisse Risikobereitschaft vonnöten
Da viele der Anlagemöglichkeiten Kursschwankungen unterliegen, das gilt insbesondere für Aktien- und Rohstoffinvestments, sollten Investoren trotz des Bezugs zu realen Werten eine gewisse Risikobereitschaft mitbringen, wenn sie in den Fonds investieren. Das Gesamtkonzept des Fonds soll hier aber mit der Streuung über viele Bereiche für einen Risikopuffer sorgen, ohne dass Chancen verloren gehen. Angesichts der Tatsache, dass den Märkten Risiken wie die Staatsschuldenkrise noch eine lange Zeit erhalten bleiben werden, dürfte diese Risikostreuung im Fonds eine wichtige Alternative für einen sinnvollen Vermögensaufbau sein. Diversifizierende Effekte wirken sich, so die Erfahrungen aus der Kapitalmarktforschung, oftmals positiv auf ein Depot aus. Den Kursrisiken in Bereichen wie dem Aktienmarkt und den Rohstoffen stehen langfristig sehr gute Chancen dieser Märkte gegenüber. Die Rendite des Anleiheteils im Fonds bildet zudem einen kleineren Puffer gegen Rückschläge.
16.01.2012,

Bei Fragen und Anregungen zu diesem Artikel schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an die redaktion@fondsdiscount.de oder rufen uns unter der Service-Nummer 030 2757764-00 an. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.


Ähnliche Artikel finden

» » » » Diversifikationsvorteile nutzen - Allianz Global Investors


Mehr aus dem Bereich Mischfonds

MATI 2024 von Fidelity MATI 2024 von Fidelity - Zeichnungsfrist endet am 22. Mai 2018 Der „Multi Asset Target Income 2024“, kurz: MATI 2024, unterscheidet sich durch seine feste Laufzeit und die avisierte jährliche Ausschüttung von herkömmlichen Mischfonds. Wer sich mehr...

MATI 2024 von Fidelity MATI 2024 von Fidelity - Marktneutral gegen Börsenschwankungen gewappnet Der Laufzeitfonds MATI 2024 von Fidelity bietet Aussicht auf stabile Erträge bei einem limitierten Anlagehorizont. Welche Herausforderungen in Zeiten von Niedrigzinsen hierbei gemeistert werden mehr...

MATI 2024 nur kurze Zeit erhältlich MATI 2024 nur kurze Zeit erhältlich - Multi-Asset-Fonds mit festem Ausschüttungsziel Der Assetmanager Fidelity startet einen neuen Multi-Asset-Fonds. Das Besondere am „Multi Asset Target Income 2024“ sind eine geplante Ausschüttung von zwei Prozent p.a., eine marktneutrale mehr...

Unser Newsletter

... informiert Sie über aktuelle Kapitalanlagen & Marktentwicklungen

Anzeige

Kontakt

Service-Telefon
täglich von 8 bis 22 Uhr

030 2757764-00

Wir rufen Sie gern zurück! Nutzen Sie unseren kostenlosen Rückrufservice.

E-Mail: info@fondsdiscount.de
social media