Service-Telefon täglich von 8 bis 22 Uhr:   030 2757764-00

Suche: WKN/ISIN, Beteiligungen, Gesellschaften

Finnland-Windfonds Anleger nicht steuerpflichtig

Finnland-Windfonds Foto: © / jorisvo / Fotolia.com

Anleger des RE06 Windenergie Finnland sind nach Angaben von reconcept nicht steuerpflichtig. Zudem spart die Gesellschaft Kosten – dies soll in Form von höheren Ausschüttungen weitergegeben werden.

reconcept RE06 Windenergie Finnland

Kostenloser Service

reconcept RE06 Windenergie Finnland von reconcept

Kaufen/Verkaufen:

Das auf erneuerbare Energien spezialisierte Emissionshaus hat gleich mehrere positive Neuigkeiten: Zum einen liegt der Baufortschritt des Schwesterwindparks aus dem Vorgängerfonds RE03 voll im Zeitplan – trotz Eis und Schnee gehen die Arbeiten vor Ort zügig voran. Zum anderen brauchen sich Anleger des RE06 Windenergie Finnland nach Informationen des Initiators keine Gedanken bezüglich ihrer Steuerpflicht zu machen. Denn, so die Gesellschaft: „Steuerpflichtig in Finnland sind die im Handelsregister eingetragenen Kommanditisten der Fondsgesellschaft. Für die finnische Steuerverwaltung ist die reconcept Treuhand GmbH mit den Einkommen aus dem Finnischen Windpark „Ylivieska Pajukoski II“ steuerpflichtig, nicht aber deren Treugeber (Anleger).“ Abschirmend in Bezug auf eine Steuerpflicht wirke somit die reconcept Treuhand GmbH. Die Beauftragung zur Erstellung der Steuererklärung der Anleger würde damit überflüssig.

Der anzuwendende Steuersatz läge pauschal bei 20 Prozent auf das finnische steuerpflichtige Einkommen („Corporate Tax“). Außerdem sei der Steuersatz um ca. zehn Prozentpunkte niedriger als der prospektierte Steuersatz für Direktkommanditisten. Dieser beträgt 30 Prozent. Diese Kostenersparnis will reconcept direkt an die Anleger zur Ausschüttung weitergeben. Auch bezüglich Steuerberatungskosten käme es zu Einsparungen, teilt reconcept mit: So würden diese Kosten von ca. 128.000 Euro p.a. auf rund 40.000 Euro p.a. reduziert. Für den einzelnen Anleger sei dies unabhängig von der jeweiligen Investitionssumme eine Ersparnis von ca. 80 Euro pro Jahr. Diese Kosten, die bei Prospektlegung kalkuliert wurden, sollen nun vollständig zur Ausschüttung zur Verfügung stehen.

Der RE06 Windenergie Finnland ist weiterhin zur Zeichnung offen. Investiert wird in den Schwesterwindpark Pajukoski II, der im Sommer 2016 ans Netz gehen soll. Der prognostizierte Kapitalrückfluss liegt bei 161,64 Prozent vor Steuern, kalkuliert wurde mit einer Laufzeit von 7,5 Jahren. Anleger können sich ab 5.000 Euro an dem Projekt beteiligen.
05.02.2015,

Bei Fragen und Anregungen zu diesem Artikel schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an die redaktion@fondsdiscount.de oder rufen uns unter der Service-Nummer 030 2757764-00 an. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.


Auszug der wesentlichen Risiken Ausführliche Risikohinweise entnehmen Sie bitte dem Verkaufsprospekt.

  • Es handelt sich um eine Vermögensanlage nach dem VermAnlG.
  • Warnhinweis: Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.
  • Vermögensanlagen sind nicht täglich handel- und/oder verfügbar. Die vorzeitige Veräußerbarkeit der Beteiligung eines Anlegers ist nur sehr eingeschränkt z.B. über sog. Zweitmarkt-Plattformen möglich, da kein einheitlich geregelter Markt existiert.
  • Es besteht ein Risiko hinsichtlich Änderungen der gesetzlichen und/oder steuerlichen Grundlagen.
  • Die wesentlichen Grundlagen der steuerlichen Konzeption der Beteiligung sind allgemeiner Natur. Vor einer Beteiligung sollte der Anleger die konkreten Auswirkungen der Beteiligung auf seine individuelle steuerliche Situation überprüfen, es wird empfohlen, zu diesem Zweck einen Steuerberater zu konsultieren.
  • Grundsätzlich besteht ein Risiko der Insolvenz der Vertragspartner und/oder des Emittenten.

Ähnliche Artikel finden

» » » » » Finnland-Windfonds - Anleger nicht steuerpflichtig


Mehr aus dem Bereich Windkraft

Rabatte für Kunden Rabatte für Kunden - Enertrag zahlt Anwohnern Windkraft-Bonus Enertrag, einer der führenden Windstromerzeuger, sorgt mit seinen innovativen Ideen dafür, dass Erneuerbare Energien sich in der Mitte der Gesellschaft verankern. Jetzt erhalten Stromkunden in der mehr...

Endlich „Nachtruhe“ Endlich „Nachtruhe“ - Enertrag: Windkraft-Anlagen blinken nachts nur noch nach Bedarf Ein dunkler Nachthimmel, an dem nur noch die Sterne leuchten: Der Windkraft-Betreiber Enertrag sorgt mit einer Innovation für die sprichwörtliche Nachtruhe. Die Anlagen blinken dank Radartechnik nur mehr...

Leonidas-Windkraftanlagen Leonidas-Windkraftanlagen - Stromproduktion erneut über Plan Die Leonidas-Unternehmensgruppe hat sich auf Windenergie-Anlagen in Frankreich spezialisiert. Wie die Gesellschaft nun mitteilt, verlief die Stromproduktion im vergangenen Monat wieder sehr erfreulich – mehr...

Unser Newsletter

... informiert Sie über aktuelle Kapitalanlagen & Marktentwicklungen
social media