Service-Telefon täglich von 8 bis 22 Uhr:   030 2757764-00

Suche: WKN/ISIN, Beteiligungen, Gesellschaften

Defensiv zum Erfolg Der Kapital Plus A

Auszeichnung Foto: © tom / Fotolia.com

Der Kapital Plus A investiert rund 70 Prozent seines Vermögens in Euro-Anleihen guter Bonität und etwa 30 Prozent in Aktien. Damit zählt er zu den defensiv ausgerichteten Mischfonds – und kommt bei unseren Kunden äußerst gut an.


Der Kapital Plus A (WKN: 847625 / ISIN: DE0008476250) der Allianz Global Investors Europe ist auf den Markt für Euro-Anleihen guter Bonität („Investment Grade“) fokussiert. Der Anteil von Anleihen aus Schwellenländern oder Anleihen, die nicht auf Euro lauten beziehungsweise nicht gegen Euro abgesichert sind, ist auf jeweils zehn Prozent begrenzt. Daneben kann der Fonds zwischen 20 und 40 Prozent des Vermögens am europäischen Aktienmarkt investieren. Derzeit liegt der Aktienanteil bei etwa 30 Prozent. Der defensive Fonds zählt derzeit zu den beliebtesten Mischfonds unserer Kunden. Die hohe Nachfrage dürfte nicht zuletzt an der langfristigen Wertentwicklung des mehrfach ausgezeichneten Fonds liegen, wie der Chart-Vergleich für die vergangenen fünf Jahre zeigt:



In einem aktuellen Ausblick erwartet das Fondsmanagement, dass die Rezession in Europa allmählich überwunden werde und Vermögenswerte wie Aktien voraussichtlich weiterhin von der expansiven Geldpolitik führender Notenbanken profitierten. Von besonderer Bedeutung für die weitere Entwicklung dürfte dem Fondsmanagement zufolge außerdem die laufende Unternehmensberichterstattung sein. Im Fonds-Ausblick heißt es hierzu: „Zwar erscheinen die Aktienbewertungen vielerorts weiterhin moderat, jedoch sollte die Entwicklung der Unternehmensgewinne nun den bereits gestiegenen Kursen folgen.“

Hinsichtlich des Anleihenmarkts geht das Fondsmanagement davon aus, dass erstklassige Anleihen für sicherheitsorientierte Anleger weiterhin als Stabilitätsanker unersetzlich seien, unter anderem deshalb, weil sie gerade in Phasen erhöhter Kursschwankungen an den Kapitalmärkten die Aussicht auf eine vergleichsweise stabile Wertentwicklung versprächen. Doch auch in höherrentierlichen Teilbereichen böte der Anleihenmarkt Chancen. So schätze das Fondsmanagement aus Renditesicht beispielsweise Anleihen von Euro-Peripherieländern als vorteilhaft ein.

Tipp: Der Kapital Plus A gehört derzeit zu den beliebtesten Mischfonds der FondsDISCOUNT.de-Kunden. Weitere Kundenfavoriten finden Sie bei unseren Top-Sellern.

Bitte beachten Sie: Alle Wertpapieranlagen sind mit Risiken verbunden.
  • Die Fondskurse unterliegen grundsätzlich Schwankungen und es ist möglich, dass Sie Ihren ursprünglich angelegten Betrag nicht vollständig zurückerhalten.
  • Verluste aufgrund von Währungsschwankungen sind nicht auszuschließen.
  • Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für zukünftige Erträge.

21.01.2014,

Bei Fragen und Anregungen zu diesem Artikel schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an die redaktion@fondsdiscount.de oder rufen uns unter der Service-Nummer 030 2757764-00 an. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.

Produkte zu diesem Thema

Kapital Plus - A - (EUR) von Allianz Global Investors GmbH

Ähnliche Artikel finden

» » » » Defensiv zum Erfolg - Der Kapital Plus A

Suchbegriffe, die Leser mit diesem Thema verbinden


Mehr aus dem Bereich Mischfonds

Aktien auf Höchstständen Aktien auf Höchstständen - Lohnt sich jetzt noch der Einstieg? Ja – meint die Börsenampel von Veritas Die Börsenampel von Veritas hat sich bewährt. Das Frühwarnsystem erkennt Markt-Turbulenzen rechtzeitig und reduziert so die Volatilität des Fonds mehr...

Nordea 1 Stable Return Fund Nordea 1 Stable Return Fund - Für FondsDISCOUNT.de-Kunden: Soft Closing aufgehoben Lange mussten sich Neuanleger gedulden, denn für sie waren Anteilskäufe am Mischfonds Nordea 1 Stable Return Fund bis auf Weiteres nicht mehr möglich. Nun wurde das Soft Closing aufgehoben, mehr...

„Seien wir froh, dass Bitcoin keine Währung ist“ „Seien wir froh, dass Bitcoin keine Währung ist“ - Interview mit Fondsmanager und Buch-Autor Georg von Wallwitz Der Höhenflug von Bitcoin scheint nicht zu stoppen. Aber handelt es sich wirklich um eine Währung? Im Interview mit Georg von Wallwitz, Fondsmanager der Phaidros Funds und Buch-Autor, erfahren wir mehr...

Unser Newsletter

... informiert Sie über aktuelle Kapitalanlagen & Marktentwicklungen
social media