Service-Telefon täglich von 8 bis 22 Uhr:   030 2757764-00

Suche: WKN/ISIN, Beteiligungen, Gesellschaften

Erfolgskonzept wird fortgeführt Die BVT-Games-Funds-Reihe

Internet Foto: © Victoria / Fotolia.com

Der BVT Games Fund III Dynamic wurde per 31.12.2007 geschlossen. Ein Folgefonds für März / April 2008 ist bereits in Vorbereitung.

BVT Games Fund V Dynamic

Kostenloser Service

BVT Games Fund V Dynamic von BVT

Kaufen/Verkaufen:

Mit "Gothic 4" sicherte sich die Fondsgesellschaft eine Top-Lizenz und investiert mit der Fortsetzung der erfolgreichen Gothic-Serie bereits in das dritte Games-Projekt. Zusammen mit den beiden ersten Produktionen "Brave - In Search of Spirit Dancer" und "3rd Division" stehen somit bereits Games-Projekte für umgerechnet über 7 Mio. Euro des Fondsvolumens fest.

Die BVT Unternehmensgruppe öffnete 2003 den Wachstumsmarkt Video- und Computerspiele für deutsche Privatanleger. Mit bereits sechs Spieleproduktionen verfügt das Fondsmanagement über geballte Erfahrung in diesem hochattraktiven Anlagesegment.
19.02.2008,

Bei Fragen und Anregungen zu diesem Artikel schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an die redaktion@fondsdiscount.de oder rufen uns unter der Service-Nummer 030 2757764-00 an. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.


Ähnliche Artikel finden

» » » » » Erfolgskonzept wird fortgeführt - Die BVT-Games-Funds-Reihe

Suchbegriffe, die Leser mit diesem Thema verbinden


Mehr aus dem Bereich Medien- und Gamesfonds

BVT Gamesfonds BVT Gamesfonds - Erste Rückflüsse Der Investitionsprozess des BVT Games Fund III Dynamic ist nahezu abgeschlossen. Die Produktionen laufen allesamt planmäßig, eine davon verzeichnet bereits eine hohe mehr...

Das Game zum Blockbuster Das Game zum Blockbuster - BVT sichert sich Terminator 4 Der BVT Games Fund IV Dynamic sichert sich das offizielle Game zum potentiellen Hollywood Blockbuster 2009 – „Terminator Salvation (Terminator 4)“ – und damit eine der aussichtsreichen mehr...

DB-Wettbewerbsbericht DB-Wettbewerbsbericht - Konkurrenz auf der Schiene steigt Der Wettbewerb auf den deutschen Gleisen nimmt weiter an Fahrt auf. Davon profitieren nicht nur kleinere Bahngesellschaften, sondern auch Unternehmen, die auf die Vermietung von Schienenfahrzeugen mehr...

Unser Newsletter

... informiert Sie über aktuelle Kapitalanlagen & Marktentwicklungen
social media