Service-Telefon täglich von 8 bis 22 Uhr:   030 2757764-00

Suche: WKN/ISIN, Beteiligungen, Gesellschaften

Kapital Plus Erfolgreich seit 20 Jahren

Kapital Plus Foto: © lassedesignen / Fotolia

Der Mischfonds Kapital Plus von Allianz Global Investors feiert 20-jähriges Bestehen. Anleger können sich freuen, denn der Klassiker hat die bisherigen Krisen gut gemeistert.


An den Börsen ging es in den letzten 20 Jahren hoch her, Aufschwünge und Einbrüche wechselten sich ab und hielten die Anleger auf Trab. Von 1994 – dem Auflagejahr des Kapital Plus – bis ins Jahr 2000 verzeichneten die Aktienmärkte einen erheblichen Kursgewinn. Vor allem Innovationen in der Internetbranche und in der Kommunikationstechnologie führten zu wahren Höhenflügen. Von diesem Boom profitierte auch der Kapital Plus, er erzielte eine Performance von satten 85 Prozent. Doch vom Boom bis zur Blase ist es oft nur ein kleiner Schritt. Dementsprechend folgte bis ins Jahr 2003 eine deutliche Korrekturphase, in der vor allem Tech-Werte herbe Verluste einfuhren. Der Kapital Plus hingegen bekam lediglich Kratzer ab, er verzeichnete nur 9 Prozent an Wertverlust. Die darauf einsetzende Börsenhausse hielt bis ins Jahr 2007 und wieder profitierte der Multi-Asset-Fonds – die Wertesteigerung lag in dieser Zeit bei fast 70 Prozent. Auf die Hausse folgte anschließend wieder ein Einbruch – ab Mitte 2007 ließen die Immobilien- und die Finanzmarktkrise die Kurse einbrechen. Bis März 2009 verlor der europäische Aktienmarkt knapp 54 Prozent an Wert. Und wieder bewies sich der Kapital Plus, sein Verlust begrenzte sich auf 17 Prozent. Betrachtet man nun die Zeit von 2009 bis heute, erkennt man sowohl am europäischen Markt als auch in den Schwellenländern wieder schrittweise Konsolidierung. Der DAX klettert sogar auf immer neue Höchststände. Anleger des Kapital Plus partizipieren an dieser Rallye ebenfalls, die Wertsteigerung beträgt aktuell mehr als 74 Prozent. Seit Auflage erzielte der Mischfonds sogar eine Gesamtperformance von 295,34 Prozent (Stand: Juli 2014).

Turbulenzen gekonnt meistern
Dass Höhenflüge gekonnt genutzt werden, Verluste aber in engen Grenzen gehalten werden können, liegt vor allem an der „gesunden Mischung“ im Portfolio des Fonds. Dieses besteht aus ca. 70 Prozent europäischen Anleihen und ca. 30 Prozent europäischen Aktien. Das Fondsmanagement überprüft im Zuge eines Rebalancing einmal im Monat die Gewichtung und sorgt gegebenenfalls für Ausgleich. Der hohe Anteil an Anleihen steht für Stabilität, während sich mit dem Aktienanteil die Gewinnpotenziale europäischer Unternehmen ausschöpfen lassen.

Fazit: Mit dem Kapital Plus kann man sich ein Stück Verlässlichkeit ins Depot holen. Der Fondsklassiker hat sich in den vergangenen 20 Jahren wacker geschlagen und auch stürmische Zeiten gut überstanden. Der hohe Anteil an Staatsanleihen trägt zu einem insgesamt eher defensiven Ansatz bei. Ein professionelles Risikomanagement sorgt für kontinuierlichen Ausgleich. Übrigens: Auch FondsDISCOUNT.de-Kunden schätzen den Fonds von Allianz Global Investors, er steht in der Beliebtheitsskala aktuell auf Platz acht.

Weitere Informationen zum Kapital Plus erfahren Sie direkt von den Fondsmanagern im Video.



Bitte beachten Sie: Alle Wertpapieranlagen sind mit Risiken verbunden.
  • Die Fondskurse unterliegen grundsätzlich Schwankungen und es ist möglich, dass Sie Ihren ursprünglich angelegten Betrag nicht vollständig zurückerhalten.
  • Verluste aufgrund von Währungsschwankungen sind nicht auszuschließen.
  • Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für zukünftige Erträge.


28.07.2014,

Bei Fragen und Anregungen zu diesem Artikel schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an die redaktion@fondsdiscount.de oder rufen uns unter der Service-Nummer 030 2757764-00 an. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.

Produkte zu diesem Thema

Kapital Plus - A - (EUR) von Allianz Global Investors GmbH

Ähnliche Artikel finden

» » » » Kapital Plus - Erfolgreich seit 20 Jahren


Mehr aus dem Bereich Mischfonds

J.P. Morgan Global Income Fund J.P. Morgan Global Income Fund - Stiftungen müssen mehr Schwankungen akzeptieren Ausschüttende Multi Asset Fonds können für Stiftungen eine Alternative im Niedrigzinsumfeld darstellen. Das regelmäßige Einkommen erleichtert den Stiftungszweck ohne an die Substanz mehr...

Interview Interview - „Niedrigzinsen fressen sich durch Kapitalmärkte wie aggressive Säure“ Anleger wünschen sich attraktive Rendite bei tragbaren Risiken. In Niedrigzinszeiten wird das immer schwieriger. Warum gerade Nachhaltigkeit den größten Beitrag bei der Risikoreduzierung mehr...

Drei Jahre Track-Record Drei Jahre Track-Record - Laufende Erträge mit dem MFS Diversified Income Fund Wir schauen anlässlich des dreijährigen Track-Records auf den MFS Diversified Income Fund. Der defensive Mischfonds erzielt für Anleger einen stetigen Wertzuwachs und laufende Erträge durch mehr...

Unser Newsletter

... informiert Sie über aktuelle Kapitalanlagen & Marktentwicklungen
social media