Service-Telefon täglich von 8 bis 22 Uhr:   030 2757764-00

Suche: WKN/ISIN, Beteiligungen, Gesellschaften

Honestas erweitert Fondssegment: Aktienselektion durch FvS

Kurs Foto: © sitox / istockphoto.com

Etwa ein Jahr nach Auflage soll das Anlagesegment des FO Vermögensverwalterfonds erweitert werden. Während Aramea das kürzlich gestartete Rentensegment verantwortet, wurde nun Flossbach von Storch für das globale Aktiensegment an Bord geholt.


„Das aktuelle Kapitalmarktumfeld bietet die Möglichkeit, den Ausbau der strategischen Anlageallokation vorzunehmen, ohne die Risikostruktur des Fonds wesentlich zu verändern“, begründet Honestas-Geschäftsführer Stefan Kirchner seine Entscheidung. Daher soll das Anlageuniversum des vor einem Jahr vom Hamburger Family Office Honestas Finanzmanagement gestarteten FO Vermögensverwalterfonds um ein globales Aktiensegment erweitert werden. Die Segmenterweiterung soll sukzessive unter ständiger Marktbeobachtung erfolgen. Verantwortlich dafür ist ein Team von Flossbach von Storch. „Flossbach von Storch führt eine exzellente Aktienselektion auf Fundamentalbasis durch und schafft mit einem stringenten Risikomanagement die notwendige Korrelationsoptimierung“, begründet Kirchner die Entscheidung für diesen Investmentspezialisten. Die in Köln ansässige Flossbach von Storch AG, benannt nach den beiden Vorständen Dr. Bert Flossbach und Kurt von Storch, hat sich vor allem mit ihrem Multi-Asset-Fonds FvS Multiple Opportunities einen Namen gemacht.

Masterfonds-Struktur schafft Kosten- und Effizienzvorteile
Die Wahl, unabhängige Investmentexperten zu beauftragen anstatt selbst als Dachfonds in bestimmte Zielfonds zu investieren, soll nach Angaben von Honestas „klare Kosten- und Effizienzvorteile“ ermöglichen. Zudem können mit der Masterfonds-Struktur aktuelle Marktgegebenheiten optimal genutzt werden, spezialisierte Vermögensverwalter und Anlageexperten werden je nach Marktlage hinzu berufen oder abbestellt. Neben attraktiven Wertentwicklungen will man den Anlegern außerdem eine möglichst breite Risikostreuung bieten, denn: „Das Wichtigste für ein Family-Office ist der reale Vermögenserhalt“, so Honestas-Geschäftsführer Kirchner.

Bitte beachten Sie: Alle Wertpapieranlagen sind mit Risiken verbunden
  • Die Fondskurse unterliegen grundsätzlich Schwankungen und es ist möglich, dass Sie Ihren ursprünglich angelegten Betrag nicht vollständig zurückerhalten.
  • Verluste aufgrund von Währungsschwankungen sind nicht auszuschließen.
  • Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für zukünftige Erträge.


Tipp: Über FondsDISCOUNT.de erwerben Sie den FO Vermögensverwalterfonds ohne Ausgabeaufschlag! Nutzen Sie auch unsere Profi-Tarife für Ihr Depot, so sparen Sie marktübliche Kosten.
07.10.2013,

Bei Fragen und Anregungen zu diesem Artikel schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an die redaktion@fondsdiscount.de oder rufen uns unter der Service-Nummer 030 2757764-00 an. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.

Produkte zu diesem Thema

FO Vermögensverwalterfonds A von Universal-Investment GmbH

Ähnliche Artikel finden

» » » Honestas erweitert Fondssegment: - Aktienselektion durch FvS

Suchbegriffe, die Leser mit diesem Thema verbinden


Mehr aus dem Bereich Investmentfonds

Stiftungsfonds Stiftungsfonds - Um positive Erträge zu erzielen, muss man umdenken Stiftungen müssen positive Erträge erzielen, um ihren Zweck erfüllen zu können. Dies ist nichts Neues – im Niedrigzinszeitalter müssen allerdings die passenden Anlagestrategien mehr...

Mandelbrot-Fonds Mandelbrot-Fonds - „Momentum-Strategien sind immer langfristig“ 2015 startete der erste von drei Mandelbrot-Fonds, mit denen eine Momentum-Strategie verfolgt wird. Im Interview erklärt Fondsberater Dr. Wilhelm Berghorn, wie sich der Ansatz bislang geschlagen hat und mehr...

Viele sparen falsch Viele sparen falsch - Niedrigzinsen bescheren Anlegern Milliardenverlust Es ist paradox: Obwohl Festgelder & Co. nach Abzug der Inflation zu einem Milliardenverlust führen, sind solche Geldanlagen weiterhin beliebt. Dabei bieten zum Beispiel Fondssparpläne Aussicht mehr...

Unser Newsletter

... informiert Sie über aktuelle Kapitalanlagen & Marktentwicklungen
social media