Service-Telefon täglich von 8 bis 22 Uhr:   030 2757764-00

Suche: WKN/ISIN, Beteiligungen, Gesellschaften

Etwas Luxus fürs Depot Gute Renditen mit Luxus-Aktienfonds

Euro Foto: © CarlosAndreSantos / istockphoto.com

Luxusgüterfonds eignen sich gut als Beimischung für das Depot. Sie investieren unter anderem in Modeunternehmen, Automobilhersteller und Nahrungsmittel.


Der Club der Superreichen bekommt global immer mehr Mitglieder. Das geht aus dem jüngsten „World Wealth Report“ hervor, den die Beratungsfirma Capgemini und der Vermögensverwalter RBC Wealth Management jährlich veröffentlichen. Zu den erfassten Personen zählen ausschließlich Menschen, die ein Anlagevermögen von mehr als einer Million Dollar haben, ausgenommen sind selbstgenutzte Immobilien sowie Sammlungen wertvoller Objekte und Verbrauchsgegenstände. Weltweit gibt es rund zwölf Millionen Personen, die gemäß dieser Zuordnung zu den sogenannten „High Net Worth Individuals“, kurz HNWIs, gehören. Im Vergleich zum Vorjahr ist das ein Anstieg von einer Million Menschen oder 9,2 Prozent. Auch der Blick in die Zukunft gibt für die Gruppe der HNWIs Anlass zur Freude: Die Researcher gehen davon aus, dass ihr Vermögen im Laufe der nächsten drei Jahre weltweit voraussichtlich um 6,5 Prozent jährlich wachsen wird.

Doch auch wer nicht zu den Superreichen gehört, kann sich über diesen Trend freuen. Denn mit steigender Zahl der Vermögenden ist davon auszugehen, dass auch die Lust auf Luxus zunehmen oder zumindest weiter anhalten wird. Davon können Anleger profitieren, beispielsweise indem sie auf Luxusgüterfonds setzen. Denn ein Großteil der Aktienfonds aus diesem Segment hat in den vergangenen Jahren kräftig zugelegt. Die Gründe für ein solches Wachstum liegen auf der Hand: Während der Bereich der Mittelklasse stark vom Zustand der generellen globalen Wirtschaft abhängt, haben Luxusgüter auch in Krisenzeiten eine feste Klientel. Hinzu kommt, dass Luxuslabels – neben den Vorteilen einer finanzkräftigen und zahlungsfreudigen Stammkundschaft – in der Regel einen sehr guten Markenwert und ein positives Image besitzen. Beides ist für die Zukunftsfähigkeit eines Unternehmens und seine langfristige Performance essentiell.

Nicht nur auf Luxus setzen
Dennoch sind reine Luxusgüterfonds eher für etwas risikofreudigere Anleger geeignet. Denn je kleiner das Marktsegment ist, in das ein Fonds investiert, desto geringer ist seine Streuung – und entsprechend höher fällt auch das Anlagerisiko aus. Außerdem können auch die Schwankungen von Luxus-Aktienfonds deutlich höher ausfallen, als es bei breiter aufgestellten Fonds in der Regel der Fall ist. Als Anleger sollten Sie sich deshalb nicht ausschließlich auf den Glamour-Faktor verlassen, sondern das Luxussegment vielmehr als Beimischung im Depot in Erwägung ziehen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, in Fonds anzulegen, die sowohl in Luxusunternehmen investieren als auch in Unternehmen mit starker Markenidentität. Ein Beispiel hierfür ist der Julius Baer Luxury Brands Fund (WKN A0NCNT), der zu Aktien von Richemont und Prada auch Aktien von Swatch und BMW beimischt. Eine ähnliche Strategie verfolgt auch der ING Invest Prestige & Luxe P Cap. (WKN 664641): Neben Luxusmarken wie Christian Dior oder Louis Vuitton investiert er beispielsweise in den Getränkekonzern Diageo, dem unter anderem Marken wie Guinness, Baileys oder Johnnie Walker gehören.

Tipp: Nutzen Sie unseren Fonds-Selektor und finden Sie den Luxus-/Lifestyle-Aktienfonds, der zu Ihnen passt!


Bitte beachten Sie: Alle Wertpapieranlagen sind mit Risiken verbunden.
  • Die Fondskurse unterliegen grundsätzlich Schwankungen und es ist möglich, dass Sie Ihren ursprünglich angelegten Betrag nicht vollständig zurückerhalten.
  • Verluste aufgrund von Währungsschwankungen sind nicht auszuschließen.
  • Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für zukünftige Erträge.

05.11.2013,

Bei Fragen und Anregungen zu diesem Artikel schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an die redaktion@fondsdiscount.de oder rufen uns unter der Service-Nummer 030 2757764-00 an. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.


Ähnliche Artikel finden

» » » » Etwas Luxus fürs Depot - Gute Renditen mit Luxus-Aktienfonds


Mehr aus dem Bereich Aktienfonds

Stärker als die Benchmark 2017 Stärker als die Benchmark 2017 - Die 10 stärksten Aktienfonds in Asien (ohne Japan) Aktienmärkte in Asien zählen zu den wirtschaftlich stärksten in den Schwellenländern. Technologie-Aktien tragen den aktuellen Aufschwung. Diese zehn Aktienfonds mit Schwerpunkt in China, mehr...

Die 10 besten Aktienfonds in den Emerging Markets Die 10 besten Aktienfonds in den Emerging Markets - Stärkste Rallye seit 2009 setzt sich fort Trotz etlicher Risikofaktoren soll sich die Aktienmarkt-Rallye in den Emerging Markets 2018 fortsetzen. Wir stellen ihnen die zehn stärksten Fonds vor, welche die Benchmark im laufenden Jahr hinter sich mehr...

Source for Alpha im Börsen-Interview Source for Alpha im Börsen-Interview - Pure Equity Germany schlägt jedes Jahr den Dax Der Pure Equity Germany des unabhängigen Vermögensverwalters Source for Alpha ist ein echtes Schwergewicht. Seit seiner Auflage schlägt der Aktienfonds jedes Jahr seinen Vergleichsindex. Wie das mehr...

Unser Newsletter

... informiert Sie über aktuelle Kapitalanlagen & Marktentwicklungen

Anzeige

Kontakt

Service-Telefon
täglich von 8 bis 22 Uhr

030 2757764-00

Wir rufen Sie gern zurück! Nutzen Sie unseren kostenlosen Rückrufservice.

E-Mail: info@fondsdiscount.de
social media