Service-Telefon täglich von 8 bis 22 Uhr:   030 2757764-00

Suche: WKN/ISIN, Beteiligungen, Gesellschaften

publity-Fonds Hansa-Zentrum in Bottrop erworben

publity-Fonds Foto: © / M. Schuppich / Fotoliapublity bietet Privatanlegern die Chance, an den Ertragsmöglichkeiten deutscher Immobilien teilzuhaben

Die auf deutsche Büroimmobilien spezialisierte publity AG hat für ihren Performance Fonds Nr. 6 das Geschäftshaus „Hansa Zentrum“ erworben. Das Objekt befindet sich derzeit in Entwicklung, die Verhandlungen mit namhaften Mietern laufen.

publity Performance Fonds Nr. 8

Unterlagen kostenlos anfordern

publity Performance Fonds Nr. 8 von publity Emissionshaus GmbH

Das rund 31.500 Quadratmeter große Hansa Zentrum gilt als einer der Zentralbereiche in der Bottroper Innenstadt: Die Lage zwischen dem alten Karstadt Warenhaus und dem damit verbundenen Zugang zur Fußgängerzone sowie dem Berliner Platz bildet einen der Kernbereiche der Stadt. Derzeit wird das Gebäude revitalisiert. Geplant sind mehrere Einzelhandelsflächen, Gastronomieeinheiten, Lagerflächen sowie Praxen, Büro- und Wohneinheiten. Darüber hinaus gehören 178 Tiefgaragenstellplätze zum Objekt.

Die Leipziger publity AG hat das Hansa Zentrum nun für den publity Performance Fonds Nr. 6 erworben. „Das Hansa Zentrum bietet durch seine ideale Lage in der Bottroper Innenstadt einen zentralen Anlaufpunkt für die Bevölkerung. Die hohe Passantenfrequenz und die hohe Vorvermietungsquote werden für eine schnelle Vollvermietung des Objekts sorgen“, erklärt Frederik Mehlitz, Geschäftsführer der publity Performance GmbH anlässlich der Investition. publity hatte bereits im Vorfeld mit verschiedenen namenhaften Ankermietern gesprochen.

Die Gesellschaft weist darauf hin, dass zusätzlich zum Ertrag aus den Mieteinnahmen der Neuentwicklung auch die Wertschöpfungspotenziale der Projektentwicklungsphase genutzt werden können. Den Investoren des bereits platzierten Fonds Nr. 6 wurden Gesamtausschüttungen in Höhe von 147,56 Prozent prognostiziert.

Aktuell in Platzierung ist der publity Performance Fonds Nr. 8. Hierfür sollen ebenfalls Qualitätsimmobilien günstig erworben und deren Marktwert durch aktives Asset Management gesteigert werden. Im Juli konnte die Gesellschaft den ersten Objektankauf vermelden: An den Fonds wurde ein Büroobjekt in Frankfurt am Main angebunden. Langfristiger Mieter ist der Gebäudedienstleister WISAG.

Anleger können sich ab 10.000 Euro an dem Immobilienfonds beteiligen. Geplant wurde mit einer Laufzeit von fünf Jahren, die Prognoserechnung sieht Gesamtausschüttungen in Höhe von 152,37 Prozent vor.
15.08.2016,

Bei Fragen und Anregungen zu diesem Artikel schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an die redaktion@fondsdiscount.de oder rufen uns unter der Service-Nummer 030 2757764-00 an. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.


Auszug der wesentlichen Risiken Ausführliche Risikohinweise entnehmen Sie bitte dem Verkaufsprospekt.

  • Es handelt sich um einen Alternativen Investmentfonds (AIF) nach dem Kapitalanlagegesetz, dessen wirtschaftlicher Erfolg nicht mit Sicherheit vorhergesehen werden kann. Geplante Auszahlungen können geringer als prognostiziert oder gänzlich ausfallen.
  • Alternative Investmentfonds (AIF) sind nicht täglich handel- und/oder verfügbar. Die vorzeitige Veräußerbarkeit der Beteiligung eines Anlegers ist nur sehr eingeschränkt z.B. über sog. Zweitmarkt-Plattformen möglich, da für die Anteile an Alternativen Investmentfonds (AIF) kein einheitlich geregelter Markt existiert.
  • Es besteht ein Risiko hinsichtlich Änderungen der gesetzlichen und/oder steuerlichen Grundlagen.
  • Die wesentlichen Grundlagen der steuerlichen Konzeption der Alternativen Investmentfonds (AIF) sind allgemeiner Natur. Vor einer Beteiligung sollte der Anleger die konkreten Auswirkungen der Beteiligung auf seine individuelle steuerliche Situation überprüfen, es wird empfohlen, zu diesem Zweck einen Steuerberater zu konsultieren.
  • Grundsätzlich besteht ein Risiko der Insolvenz der Vertragspartner und/oder der Kapitalverwaltungsgesellschaft.
  • Es besteht das Risiko des Totalverlusts der Einlage zzgl. Ausgabeaufschlag und evtl. zusätzlichen privaten Vermögensnachteilen.

Ähnliche Artikel finden

» » » » » publity-Fonds - Hansa-Zentrum in Bottrop erworben


Mehr aus dem Bereich Immobilienfonds Inland

Anlegerbefragung Anlegerbefragung - Rentabilität und Sicherheit punkten bei Crowdinvestments Der Crowdinvestment-Anbieter Exporo wollte wissen, welcher Anlegertyp sich eigentlich für Schwarmfinanzierungen interessiert und worauf bei solchen Investments besonderer Wert gelegt wird. Die Ergebnisse mehr...

Schwarmfinanzierung Schwarmfinanzierung - Immobilien-Crowdinvesting wird immer beliebter Obwohl Crowdinvesting in Immobilien erst seit etwa drei Jahren in Deutschland angeboten wird, hat schon knapp die Hälfte der Bundesbürger von dieser Anlagemöglichkeit gehört. Das Konzept mehr...

Pflegeimmobilien Pflegeimmobilien - Zukunftsmarkt mit enormem Investitionsbedarf Der Investitionsbedarf im Pflegesektor ist riesig, 55 Milliarden Euro sollen es bis 2030 laut einer aktuellen Studie sein. Auch Privatanleger können in den Zukunftsmarkt einsteigen, aktuell sind gleich mehr...

Unser Newsletter

... informiert Sie über aktuelle Kapitalanlagen & Marktentwicklungen
social media