Service-Telefon täglich von 8 bis 22 Uhr:   030 2757764-00

Suche: WKN/ISIN, Beteiligungen, Gesellschaften

Gewappnet für die Zukunft IMMAC und DFV arbeiten mit HKA zusammen

Zeit Foto: © amriphoto / istockphoto.com

Die HKA Hanseatische Kapitalverwaltung AG wurde von der Finanzaufsicht für den Vertrieb von geschlossenen Fonds zugelassen und wird künftig als Kapitalverwaltungsgesellschaft mit den Immobilienspezialisten IMMAC bzw. DFV kooperieren.

DFV Deutsche Fondsvermögen Seehotel am Kaiserstrand

Kostenloser Service

DFV Deutsche Fondsvermögen Seehotel am Kaiserstrand von DFV Deutsche Fondsvermögen

Kaufen/Verkaufen:

Wer sich für das Thema Pflegeimmobilien als Kapitalanlage interessiert, dürfte den Namen IMMAC bereits kennen: Seit gut 15 Jahren legen die in Rendsburg ansässigen Immobilienspezialisten Beteiligungen an Sozial- und Pflegeimmobilien auf. Die Nachfrage nach den fondsfinanzierten Pflegeheimen, Kliniken und Senioreneinrichtungen ist durchgängig hoch, IMMAC-Fonds sind in der Regel schon nach wenigen Wochen ausplatziert. Auch die Schwestergesellschaft DFV Deutsche Fondsvermögen hat sich mit ihrem ersten Beteiligungsangebot bereits ein erstklassiges Objekt gesichert. Beim „Seehotel am Kaiserstrand“ handelt es sich um ein Luxushotel direkt am Bodensee, das Urlaubern unvergessliche Tage und Anlegern attraktive Renditechancen verspricht.

Zusammenarbeit mit HKA: Erster gemeinsamer Fonds in Planung
Um den bisher erreichten Erfolg in Anbetracht der neuen gesetzlichen Anforderungen fortführen zu können, wurde nun die Basis für eine Zusammenarbeit mit der HKA Hanseatische Kapitalverwaltung AG (Hamburg) geschaffen. Die Hanseatische führt bereits seit dem 1. Juli 2013 die Anlegerverwaltung für beide Häuser durch und erhielt nun von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht die Erlaubnis nach §§ 20, 22 KAGB zur Verwaltung von geschlossenen inländischen Publikums-AIF sowie von geschlossenen inländischen Spezial-AIF. Nach Angaben des Unternehmens ist die HKA damit die erste Kapitalverwaltungsgesellschaft in Deutschland, die über diese Erlaubnis verfügt. Nach der in Kürze erwarteten Platzierung des „Seehotel am Kaiserstrand“ soll das DFV-Objekt in die Verwaltung der Hanseatischen übergehen. Damit wären die gesetzlichen Vorgaben bezüglich Kapitalverwaltungsgesellschaft erfüllt. Zudem soll schon Anfang nächsten Jahres ein KAGB-konformer Publikumsfonds an den Start gehen, in den die IMMAC-Experten ihre langjährige Erfahrung im Pflege- und Gesundheitssektor einbringen.
09.10.2013,

Bei Fragen und Anregungen zu diesem Artikel schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an die redaktion@fondsdiscount.de oder rufen uns unter der Service-Nummer 030 2757764-00 an. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.


Ähnliche Artikel finden

» » » » Gewappnet für die Zukunft - IMMAC und DFV arbeiten mit HKA zusammen


Mehr aus dem Bereich Geschlossene Immobilienfonds

INP-Gruppe INP-Gruppe - Leistungsbilanz bescheinigt positive Entwicklung des Portfolios Die auf Pflegeimmobilien spezialisierte INP-Gruppe hat ihren Performance-Bericht 2016 (Leistungsbilanz) vorgelegt. Demnach ergibt sich für das gesamte Portfolio eine positive Abweichung von +0,18 Prozent mehr...

Studie Studie - Immobilien bleiben Anlegers Liebling Der Initiator WealthCap hat sich für seine Immobilientrendstudie 2017 erneut im Sachwertvertrieb umgehört. Demnach sind deutsche Immobilien mit Abstand die beliebteste Anlageklasse. Nach mehr...

Pflegemarkt Pflegemarkt - Wachstumsmotor im deutschen Gesundheitswesen Der Pflegemarkt wird weiter kontinuierlich wachsen, stabile Cash-Flows und langfristige Betreiberverträge machen das Segment auch für Anleger attraktiv, etwa mit dem aktuellen Pflegeimmobilienfonds mehr...

Unser Newsletter

... informiert Sie über aktuelle Kapitalanlagen & Marktentwicklungen
social media