Service-Telefon täglich von 8 bis 22 Uhr:   030 2757764-00

Suche: WKN/ISIN, Beteiligungen, Gesellschaften

DFV Deutsche Fondsvermögen Seehotel am Kaiserstrand

DFV Deutsche Fondsvermögen Seehotel am Kaiserstrand

Platziert Sie möchten Ihren Anteil verkaufen?

Wir bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Beteiligung DFV Deutsche Fondsvermögen Seehotel am Kaiserstrand bewerten zu lassen. In der Regel können wir Ihnen sofort eine Kursindikation an die Hand geben. Ihnen steht somit ein transparenter Markt zur Verfügung, der faire und nachvollziehbare Preise beim Handel mit geschlossenen Fonds gewährleistet. Gern helfen wir Ihnen weiter: 030 2757764-00

Zurzeit stehen keine verfügbaren Angebote für Sie zur Verfügung!

Wunschbeteiligung nicht gefunden? Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Eckdaten

Emissionshaus: DFV Deutsche Fondsvermögen
Kategorie: Immobilien Österreich
Geplante Laufzeit: 21 Jahre
Mindestbeteiligung: EUR 20.000,00
Agio: 5,00 %
Progn. Ausschüttung: 277,74 %
Dextro-Analyse -
Phase: platziert
Platzierungsstand:
100 %
 

Kostenfreie Kursindikation anfordern

Sie besitzen Fondsanteile an der Beteiligung DFV Deutsche Fondsvermögen Seehotel am Kaiserstrand und möchten diese vorzeitig am Zweitmarkt verkaufen? Gern unterstützen wir Sie mit einer unverbindlichen und kostenfreien Kursindikation.

  • Bei Fragen zum Vorgang rufen wir Sie gern zurück!
    »

In der Regel können wir Ihnen sofort eine Indikation zu Ihrem Fondsanteil geben. Sollte das ausnahmsweise einmal nicht möglich sein, führen wir eine schnelle und vor allem kostenfreie Wertanalyse für Ihren Anteil durch. Rufen Sie uns gerne an: 030 2757764-00

Was möchten Sie tun?

Die dargestellte Laufzeit und Ausschüttung sind Prognosewerte laut Emissionsprospekt/Exposé. Die tatsächliche Laufzeit und Ausschüttung können hiervon nach oben oder unten abweichen.

Unterlagen

Keine Unterlagen als Download vorhanden.
 

Unser Service ist für Sie absolut
kostenlos und unverbindlich


Strategie

Investitionsgegenstand
Mit der Fondsimmobilie „Seehotel am Kaiserstrand“ konnte sich die IMMAC-Schwestergesellschaft, Deutsche Fondsvermögen AG, ein erstklassiges Objekt sichern: Das Vier-Sterne-Hotel liegt direkt am Ufer des Bodensees, in Lochau/Österreich, mitten im Drei-Länder-Eck. Die berühmte Seebühne Bregenz in Lochau/Österreich befindet sich gleich gegenüber. Neben der hohen Bau- und Ausstattungsqualität sowie dem großen Gastgarten an der Uferpromenade sollen auch das Seenutzungsrecht, das vergleichsweise selten eingeräumt wird, und das großzügig gestaltete Badehaus für die besondere Attraktivität der Immobilie sprechen. Der Fonds zielt auf die gewinnbringende Konzeption ab, Erträge ausschließlich aus Vermietung und Verpachtung zu realisieren. Umsatzabhängige Vertragsbedingungen wurden innerhalb des Fonds vermieden. Die Gastronomie des Hauses wurde vom Gault Millau bereits ausgezeichnet. Mit dem modernen Konferenz- und Tagungsbereich richtet sich das Nutzungskonzept ausdrücklich auch an Geschäftsreisende. Insgesamt umfasst das Seehotel 102 Zimmer. Seit Eröffnung des Hotelbetriebs im Sommer 2010 konnten bereits 260.000 Gäste, davon 55.000 Hotelgäste, begrüßt werden. Das Objekt wurde im Juli 2012 von der Deutschen Fondsvermögen AG erworben. Mit der RIMC-Unternehmensgruppe konnte eine im Hotelmanagement international erfahrene Betriebsgesellschaft gewonnen werden.

Wesentliche Eckdaten der Beteiligung


Auszug der wesentlichen Risiken
  • Es handelt sich um eine unternehmerische Beteiligung. Der wirtschaftliche Erfolg der Vermögensanlage kann nicht mit Sicherheit vorhergesehen werden. Geplante Auszahlungen können geringer als prognostiziert oder gänzlich ausfallen.
  • Anteile an geschlossenen Fonds sind keine Wertpapiere und somit nicht täglich handel- und/oder verfügbar. Die vorzeitige Veräußerbarkeit der Beteiligung eines Anlegers ist nur sehr eingeschränkt über sog. Plattformen möglich, da für Anteile an geschlossenen Fonds kein einheitlich geregelter Zweitmarkt existiert.
  • Nachschusspflichten: Nach vollständiger Erbringung der Einlage in Höhe der Haftsumme kann eine Haftung in dem Fall wieder aufleben, dass dem Anleger Teilbeträge seiner Einlage (etwa durch Ausschüttungen) zurückgezahlt werden, ohne dass diesen Zahlungen im Zeitpunkt der Ausschüttung entsprechende Gewinne gegenüber gestanden haben, und die Einlage hierdurch unter die im Handelsregister eingetragene Haftsumme sinkt (§ 172 Abs. 4 HGB).
  • Grundsätzlich besteht ein Risiko der Insolvenz der Vertragspartner und/oder der Fondsgesellschaft (Emittentenrisiko).
  • Es besteht das Risiko des Totalverlusts der Einlage zzgl. Agio und evtl. zusätzlichen privaten Vermögensnachteilen (Maximalrisiko).

Ausführliche Risikohinweise entnehmen Sie bitte dem Verkaufsprospekt.


Ergebnisprognose für Ihre Beteiligungssumme

Mein Anlagebetrag:
Jahr Einzahlungen Auszahlungen Steuerliches Ergebnis
in Prozent Agio Summe in Prozent Summe in Prozent Summe
2012 100,00 % 5,00 % 105.000,00 € 5,75 % 5.750,00 € 0,00 % 0,00 €
2013 - - - 5,75 % 5.750,00 € 2,87 % 2.870,00 €
2014 - - - 5,75 % 5.750,00 € 3,41 % 3.410,00 €
2015 - - - 5,75 % 5.750,00 € 3,46 % 3.460,00 €
2016 - - - 5,75 % 5.750,00 € 3,71 % 3.710,00 €
2017 - - - 5,75 % 5.750,00 € 3,77 % 3.770,00 €
2018 - - - 6,00 % 6.000,00 € 3,85 % 3.850,00 €
2019 - - - 6,00 % 6.000,00 € 4,33 % 4.330,00 €
2020 - - - 6,00 % 6.000,00 € 4,50 % 4.500,00 €
2021 - - - 6,00 % 6.000,00 € 4,14 % 4.140,00 €
2022 - - - 6,00 % 6.000,00 € 4,79 % 4.790,00 €
2023 - - - 6,00 % 6.000,00 € 6,18 % 6.180,00 €
2024 - - - 6,50 % 6.500,00 € 6,66 % 6.660,00 €
2025 - - - 6,50 % 6.500,00 € 6,50 % 6.500,00 €
2026 - - - 6,50 % 6.500,00 € 7,00 % 7.000,00 €
2027 - - - 7,00 % 7.000,00 € 7,36 % 7.360,00 €
2028 - - - 7,00 % 7.000,00 € 7,64 % 7.640,00 €
2029 - - - 7,00 % 7.000,00 € 8,00 % 8.000,00 €
2030 - - - 7,00 % 7.000,00 € 7,72 % 7.720,00 €
2031 - - - 8,00 % 8.000,00 € 7,85 % 7.850,00 €
2032 - - - 8,00 % 8.000,00 € 3,77 % 3.770,00 €
Ausschüttung: 134,00 % 134.000,00 € 107,51 % 107.510,00 €
+ Veräußerung: 143,74 % 143.740,00 € 55,27 % 55.270,00 €
= Summe: 277,74 % 277.740,00 € 162,78 % 162.780,00 €

Die dargestellte Laufzeit und Ausschüttung sind Prognosewerte laut Emissionsprospekt/Exposé. Die tatsächliche Laufzeit und Ausschüttung können hiervon nach oben oder unten abweichen.

Projektdaten

Lage Am Bodensee
Typ Hotel
Baujahr 1910-1920, vollständige Sanierung 2010
Standort Am Kaiserstrand 5-7 in A-6911 Lochau
Name Seehotel Am Kaiserstrand
Vermietungsstand Langfristig voll verpachtet
Hauptmieter RIMC Seehotel Am Kaiserstrand Betriebs GmbH
Mietfläche 8.467 Quadratmeter

Kennzahlen

Prognostizierte Laufzeit in Jahren 20.00
Substanzquote 83,74%
Anfängliche Fremdkapitalquote 0%
Kalkulierte Ausschüttung 2012 - 2017: 5,75% p.a.
2018 - 2023: 6,00% p.a.
2024 - 2026: 6,50% p.a.
2027 - 2030: 7,00% p.a.
2031 - 2032: 8,00% p.a.

Mittelverwendung

Sonstiges
Einzahlungen in die Objektgesellschaft 10.463.000,00 € hart
Gebühren und sonstige Kosten 49.500,00 € weich
Agio 595.000,00 € weich
Steuerberatung Investitionsjahr 40.000,00 € weich
Konzeptionsgebühr 435.000,00 € weich
Vertriebsleistung 654.500,00 € weich
Schließungsgarantie 238.000,00 € weich
Mittelverwendungskontrolle 20.000,00 € weich
Position gesamt12.495.000,00 € 

Mittelverwendung gesamt: 12.495.000,00 €  

Mittelherkunft

Sonstiges
Kommanditkapital 11.900.000,00 €
Agio 595.000,00 €
Position gesamt12.495.000,00 € 
Mittelherkunft gesamt: 12.495.000,00 €  

Weiterführende Artikel

Gewappnet für die Zukunft IMMAC und DFV arbeiten mit HKA zusammen

Die HKA Hanseatische Kapitalverwaltung AG wurde von der Finanzaufsicht für den Vertrieb von geschlossenen Fonds zugelassen und wird künftig als Kapitalverwaltungsgesellschaft mit den Immobilienspezialisten IMMAC bzw. DFV kooperieren. mehr...

Optimistische Prognosen Deutsche Hotels im Investoren-Fokus

Laut einer aktuellen Erhebung des Immobilien-Spezialisten Jones Lang LaSalle liegen Hotelinvestments im Trend. Mit einem Hotelfonds können auch Sie von diesem aussichtsreichen Immobiliensegment profitieren. mehr...

Verdienen, wo andere Urlaub machen Hotelfonds sehr attraktiv

Die Ratingagentur Scope hat sich die Immobilienklasse „Hotels“ näher angesehen und kommt zu dem Schluss, dass Hotelimmobilien für Investoren und damit auch für Privatanleger zunehmend interessanter werden dürften. mehr...

Hotelfonds Zuwachs in der IMMAC-Familie

Mit der DFV Deutsche Fondsvermögen AG erweitert die auf Pflegeimmobilien spezialisierte IMMAC-Gruppe ihre Unternehmensstruktur. Das erste Beteiligungsangebot des jungen Ablegers ist bereits in Platzierung: Ein Hotelfonds der Extraklasse. mehr...

Weiteres aus dieser Kategorie

Platzierte Beteiligungen (1)

Name Phase Kategorie
DFV Deutsche Fondsvermögen Seehotel am Kaiserstrand platziert Immobilien - Österreich

Neue Beteiligungen im Bereich Immobilien

Name Kategorie
Exporo Crowdinvesting - Projekt "Schlosscarree Hepberg" bei Ingolstadt Inland
Exporo Crowdinvesting – Projekt „Mühltal“ Inland
Exporo Crowdinvesting - Projekt "Wohnpark Langen" Inland
Primus Valor - ImmoChance 8 Renovation Plus Inland
PATRIZIA Grundinvest - München Leopoldstraße Inland
ReaCapital Crowdinvesting Projekt Kreuzberger Carré Inland

Ähnliche Beteiligungen finden

» » » » DFV Deutsche Fondsvermögen Seehotel am Kaiserstrand


Wichtiger Hinweis: Diese Kurzinformation ist kein Verkaufsprospekt sondern dient ausschließlich der Beschreibung ausgewählter Aspekte des Beteiligungskonzepts. Eine Anlageentscheidung kann auf Basis dieser Information nicht begründet werden. Für die Zeichnung ist ausschließlich der gültige Emissionsprospekt vom 06.09.2012 inklusive etwaiger Nachträge mit den dort fixierten Inhalten, insbesondere der Struktur und den Risiken maßgeblich. Der veröffentlichte Verkaufsprospekt, der Gesellschaftsvertrag, der Treuhandvertrag sowie alle weiteren Informationen betreffend die DFV Seehotel am Kaiserstrand Immobilienfonds GmbH & Co. KG stehen einen Werktag nach der Veröffentlichung des Verkaufsprospekts gemäß § 9 Abs. 1 Verkaufsprospektgesetz in deutscher Sprache bei der DFV Seehotel Am Kaiserstrand Immobilienfonds GmbH & Co. KG,ABC-Straße 19,20354 Hamburg, oder im Internet unter www.fondsdiscount.de, zur Verfügung. Alle Informationen sind sorgfältig zusammengetragen, haben jedoch keinen Anspruch auf Vollständigkeit und sind absolut unverbindlich sowie ohne Gewähr. Des Weiteren dient die Bereitstellung der Information nicht als Rechtsberatung, Steuerberatung oder wertpapierbezogene Beratung und ersetzt diese nicht. Es wird keine Haftung für die Inhalte, welche sich aus dem Emissionsprospekt bzw. Risiken, die sich aus dem Erwerb des Beteiligungskonzepts ergeben, übernommen. Eine an den persönlichen Verhältnissen des Kunden ausgerichtete Anlageempfehlung, insbesondere in der Form einer individuellen Anlageberatung, der individuellen steuerlichen Situation und unter Einbeziehung allgemeiner sowie objektspezifischer Grundlagen, Chancen und Risiken, erfolgt ausdrücklich nicht. Die Beteiligung richtet sich an natürliche Personen, die in Deutschland unbeschränkt steuerpflichtig sind und die Beteiligung im Privatvermögen halten.

Unser Newsletter

... informiert Sie über aktuelle Kapitalanlagen & Marktentwicklungen

Anzeige

Kontakt

Service-Telefon
täglich von 8 bis 22 Uhr

030 2757764-00

Wir rufen Sie gern zurück! Nutzen Sie unseren kostenlosen Rückrufservice.

E-Mail: info@fondsdiscount.de
social media