Service-Telefon täglich von 8 bis 22 Uhr:   030 2757764-00

Suche: WKN/ISIN, Beteiligungen, Gesellschaften

Megatrendfonds Investition in die Themen der Zukunft

Megatrendfonds Foto: © / fotogestoeber / Fotolia.com

Demographie, Gesundheit, Mobilität und Ökologie – all diese Themen haben das Zeug zum Megatrend, werden uns also auch die kommenden Jahrzehnte noch beschäftigen. Mit speziellen Megatrendfonds können Anleger partizipieren.


Unter dem Begriff „Megatrend“ werden tiefgreifende und mehrere Jahrzehnte lang andauernde Umwälzungen in Wirtschaft, Gesellschaft, Politik und Konsum zusammengefasst. Diese Veränderungen sind in der Regel globaler Natur, können sich aber durchaus regional unterschiedlich auswirken. Beispiel Demographie: Weltweit gesehen nimmt die Bevölkerung stark zu; die Lebenserwartung der Menschen steigt an. Doch während die Industriestaaten eher mit Überalterung und stagnierenden Bevölkerungszahlen zu tun haben, zeigt sich in den Entwicklungs- und Schwellenländern eine andere Tendenz. Ebenso wie die Bevölkerungsentwicklung („Demographie“) gelten auch andere Themen als Megatrend. So zieht es zum Beispiel immer mehr Menschen in die Städte („Urbanisierung“). Diese wachsen weiter an und müssen sich auf den Zustrom einstellen. Oder das Zukunftsthema Gesundheit: Dabei geht es längst nicht mehr nur um die Vorsorge oder die Heilung von Krankheiten, sondern die Menschen wollen möglichst bis ins hohe Alter fit und leistungsfähig bleiben. Auch Mobilität spielt eine immer größere Rolle – Waren werden rund um die Welt ausgetauscht; dies erfordert ausgeklügelte Logistiklösungen, mit denen Güter effizient, sicher und möglichst umweltverträglich von A nach B transportiert werden können. Weitere Megatrends sind beispielsweise Ökologie und der Wandel der Arbeitswelt – schon jetzt ist es in vielen Unternehmen üblich, dass internationale Teams zusammenarbeiten und miteinander kommunizieren müssen.

Beispiele für Megatrendfonds
Anleger, die ihr Portfolio schon jetzt „fit für die Zukunft“ machen wollen und sich einen oder mehrere Trendthemen ins Depot holen möchten, finden am Markt verschiedene Megatrendfonds. Die Schweizer Investmentgesellschaft Pictet etwa verteilt das Anlegergeld ihres „Global Megatrend Selection Fund“ gleichmäßig auf acht große Investmentthemen. Dazu zählen die Bereiche Neue Energien, digitale Kommunikation und Gesundheit. Die Nachfrage ist groß, der Fonds wurde 2008 aufgelegt, mittlerweile sind über vier Milliarden Euro investiert. Die Investmentgesellschaften Fidelity und Schroders hingegen setzen jeweils auf Einzel-Trends. Sowohl der Fidelity Global Demographics als auch der Schroder Global Demographic Opportunities legen das Anlegerkapital breitgestreut in den Bereich Demographie an. Investiert wird sektorenübergreifend in Unternehmen, die von diesem Trend profitieren könnten. Das Thema Gesundheit bzw. „Fit bleiben bis ins hohe Alter“ wiederum spielt im „Sustainable Healthy Living Fund“ von Robeco die zentrale Rolle. Investiert wird in die Bereiche Ernährung, Aktivität (Sportequipment, Sportstudios), Körperpflege und Gesundheitsprävention.



Anmerkung zum Chartbild: Der Schroder Gobal Demographic Opportunities wurde im Jahr 2010, der Fidelity Gobal Demographics im Jahr 2012 aufgelegt. Den Pictet Global Megatrends Selection gibt es bereits seit 2008, den Robeco Sustainable Healthy Living seit 2007.

Fazit: Megatrendfonds sind mehr als eine Marketing-Idee; sie sollen Anlegern ermöglichen, an den großen Zukunftsthemen teilzuhaben. Gleichzeitig dürften sich die Investoren oft besser mit „ihrem“ Fonds identifizieren und Schwächephasen besser aussitzen – die Themen sind schließlich oft greifbarer und häufig Gegenstand öffentlicher Debatten. Doch für eine positive Performance genügt es nicht, einen Megatrend nur zu benennen. Die Auswahl möglichst gewinnbringender Unternehmen und damit der Erfolg eines Megatrendfonds obliegt nach wie vor dem Fondsmanagement. Denn auch bei Megatrendfonds handelt es sich letztendlich um Aktienfonds mit den für diesen Fondstyp typischen Schwankungen.
13.05.2015,

Bei Fragen und Anregungen zu diesem Artikel schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an die redaktion@fondsdiscount.de oder rufen uns unter der Service-Nummer 030 2757764-00 an. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.


Alle Anlagen an Wertpapierbörsen sind mit Risiken verbunden:

  • Die Wertentwicklung eines Fonds wird maßgeblich von der Wertentwicklung der Anlagewerte bestimmt. Daraus ergibt sich das Risiko von finanziellen Verlusten wenn sich Marktpreise von bestimmten Werten ändern.
  • Das Risiko des Fondsmanagements besteht darin, dass der Fondsmanager Entscheidungen trifft, die eventuell nicht den Zielvorstellungen der Anleger entsprechen, oder die dazu führen, dass sich der Fonds negativ entwickelt.
  • Von den angelegten Beträgen gehen Kosten für die Fondsverwaltung usw. ab. Das kann dazu führen, dass sich Fonds im Vergleich zur direkten Anlage, z.B. in Aktien, nicht proportional entwickeln.
  • Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für zukünftige Erträge. Wer Ranglisten und Statistiken als Entscheidungsgrundlage für eine bestimmte Fondsanlage nutzen will, sollte auf die Voraussetzungen achten, unter denen derartige Rang- und Bestenlisten erstellt wurden.
  • Je nach Fondsart, Ausrichtung und Fondskonstruktion ergeben sich spezielle Risiken für den Anleger, z.B. Verluste durch Währungsschwankungen. Weitere Details entnehmen Sie bitte dem Verkaufsprospekt.

Ähnliche Artikel finden

» » » » Megatrendfonds - Investition in die Themen der Zukunft

Suchbegriffe, die Leser mit diesem Thema verbinden


Mehr aus dem Bereich Aktienfonds

Stärker als die Benchmark 2017 Stärker als die Benchmark 2017 - Die 10 stärksten Aktienfonds in Asien (ohne Japan) Aktienmärkte in Asien zählen zu den wirtschaftlich stärksten in den Schwellenländern. Technologie-Aktien tragen den aktuellen Aufschwung. Diese zehn Aktienfonds mit Schwerpunkt in China, mehr...

Die 10 besten Aktienfonds in den Emerging Markets Die 10 besten Aktienfonds in den Emerging Markets - Stärkste Rallye seit 2009 setzt sich fort Trotz etlicher Risikofaktoren soll sich die Aktienmarkt-Rallye in den Emerging Markets 2018 fortsetzen. Wir stellen ihnen die zehn stärksten Fonds vor, welche die Benchmark im laufenden Jahr hinter sich mehr...

Source for Alpha im Börsen-Interview Source for Alpha im Börsen-Interview - Pure Equity Germany schlägt jedes Jahr den Dax Der Pure Equity Germany des unabhängigen Vermögensverwalters Source for Alpha ist ein echtes Schwergewicht. Seit seiner Auflage schlägt der Aktienfonds jedes Jahr seinen Vergleichsindex. Wie das mehr...

Unser Newsletter

... informiert Sie über aktuelle Kapitalanlagen & Marktentwicklungen

Anzeige

Kontakt

Service-Telefon
täglich von 8 bis 22 Uhr

030 2757764-00

Wir rufen Sie gern zurück! Nutzen Sie unseren kostenlosen Rückrufservice.

E-Mail: info@fondsdiscount.de
social media