Service-Telefon täglich von 8 bis 22 Uhr:   030 2757764-00

Suche: WKN/ISIN, Beteiligungen, Gesellschaften

Buchempfehlung „Kapitalanlage Gesundheit“

Buchempfehlung Foto: © Matej Kastelic / Fotolia

Die Gesundheitsbranche erlebt an der Börse einen regelrechten Boom. Ein neuer Ratgeber erklärt nun, wie auch Privatanleger von den hervorragenden Perspektiven profitieren können und was es bei der „Kapitalanlage Gesundheit“ zu beachten gilt.


Die Gesundheitsindustrie gilt als eine der Zukunftsbranchen schlechthin. Neben dem steigenden Gesundheitsbewusstsein ist ein wesentlicher Motor dabei vor allem der demografische Wandel. Denn mit steigendem Lebensalter wächst auch das Risiko an einer Zivilisationskrankheit wie Krebs, Demenz, Diabetes oder an Herz-Kreislauf-Leiden zu erkranken. Ein Beispiel: Das Robert-Koch-Institut geht davon aus, dass aufgrund der demografischen Entwicklung allein in Deutschland die Zahl der Krebsneuerkrankungen zwischen 2010 und 2030 um gut 20 Prozent steigen wird. Diese Steigerungsraten zeigen, welche Bedeutung der medizinischen Biotechnologie und der Entwicklung innovativer Medikamente in unserer Gesellschaft zukommt. Doch auch andere Industriezweige innerhalb des Gesundheitssektors wie die Medizintechnik spielen eine zentrale Rolle für unsere Lebensqualität – und sind dementsprechend von einem rasanten Wachstum geprägt. So ist es nur verständlich, dass auch immer mehr Investoren ihre Chance nutzen und von den exzellenten Perspektiven profitieren wollen.

Für all jene Anleger, die sich für Investitionsmöglichkeiten im Biotech-Bereich interessieren, ist nun ein umfangreicher Ratgeber erschienen: „Kapitalanlage Gesundheit. Mit Biotech, Medtech und Pharma erfolgreich an der Börse investieren“. In dem Buch gibt das Autorenteam Jürgen Hannemann und Beate Sander einen fundierten Einblick in die Geldanlage Gesundheitswesen. Das Buch ist in drei Kapitel gegliedert: Im ersten Kapitel geht es den Autoren darum, den Lesern ein Bild von den Chancen und Risiken der Biotechnologie zu vermitteln. Denn dieses Basiswissen ist die Grundvoraussetzung, um sich eine sinnvolle Anlagestrategie aneignen und erfolgreich an der Börse investieren zu können. Das zweite Kapitel ist das Kernstück des Buches. Hier stehen die unterschiedlichen Anlagemöglichkeiten im Fokus: Zunächst werden Einzelaktien von nationalen und internationalen Firmen aus den Bereichen Biotech, Medtech und Pharma sowie ausgewählte ETFs vorgestellt. Anschließend widmen sich die Autoren dem Thema Aktienfonds. Neben der Vorstellung von interessanten Investments gehen die Autoren in dem Kapitel auch auf die wesentlichen Kriterien ein, die bei der Anlageauswahl eine Rolle spielen sollten. Das dritte Kapitel schließlich ist ein Art Lexikon, in dem Fachausdrücke und Fremdwörter aus der Medizin auf leicht verständliche Weise erläutert werden.

Fazit: In „Kapitalanlage Gesundheit“ geben die Autoren einen sehr guten Überblick darüber, wie Anleger mit Aktien, ETFs und klassischen Aktienfonds in die Boombranchen Biotech, Medtech und Pharma investieren können. Dabei beschränken sie sich nicht nur auf die Darstellung einzelner Unternehmen und Fonds. Sie erläutern auch, worauf Investoren bei ihrer Anlageentscheidung achten sollten, und gehen auf wichtige Hintergründe wie historische Entwicklungslinien und aktuelle Trends im Gesundheitswesen ein. Einziges Manko: Das Lexikon am Ende des Buches bezieht sich ausschließlich auf medizinische Fachausdrücke. Wichtige Begriffe aus dem Finanzbereich werden hingegen nicht erläutert. Hier kann den Autoren allerdings zugutegehalten werden, dass Anleger, die sich für die sehr spezielle Kapitalanlage Gesundheit interessieren, bereits über grundlegende Kenntnisse bei der Geldanlage verfügen dürften. Und für diese Anleger ist das Buch durchaus zu empfehlen.

Titel: Kapitalanlage Gesundheit. Mit Biotech, Medtech und Pharma erfolgreich an der Börse investieren
Autoren: Jürgen Hannemann, Beate Sander
Verlag: FinanzBuch Verlag, München
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3-89879-835-8
Seitenzahl: 288
Erscheinungsjahr: 2014
Preis: 29,99 Euro

Diese Aktienfonds überzeugten die Autoren am meisten

Für das Buch haben die Autoren Hunderte von Fonds aus den Branchen Biotech, Medtech und Pharma analysiert und schließlich 30 Aktienfonds ausgewählt, die mit Blick auf Produktvielfalt, Geschäftsmodell, Vergleichs-Indizes, Länder und Kursentwicklung überzeugen konnten. Eine Auswahl der Favoriten haben wir Ihnen hier zusammengestellt:

FondsnameWKNWertentwicklung
Allianz Biotechnologie848186Chart
BGF World Healthscience FundA0BL36Chart
DWS Biotech976997Chart
Edmond de Rothschild Global HealthcareA0X9YLChart
ESPA Stock Biotec676337Chart
FCP OP MEDICAL BioHealth-Trends941135Chart
Fidelity Funds - Global Health Care Fund941117Chart
Janus Global Life Sciences Fund935591Chart
JPMorgan Funds - Global HealthcareA0RPE0Chart
Pictet - Biotech988562Chart


Bitte beachten Sie: Alle Wertpapieranlagen sind mit Risiken verbunden.
  • Die Fondskurse unterliegen grundsätzlich Schwankungen und es ist möglich, dass Sie Ihren ursprünglich angelegten Betrag nicht vollständig zurückerhalten.
  • Verluste aufgrund von Währungsschwankungen sind nicht auszuschließen.
  • Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für zukünftige Erträge.
22.10.2014,

Bei Fragen und Anregungen zu diesem Artikel schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an die redaktion@fondsdiscount.de oder rufen uns unter der Service-Nummer 030 2757764-00 an. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.


Ähnliche Artikel finden

» » » » Buchempfehlung - „Kapitalanlage Gesundheit“

Suchbegriffe, die Leser mit diesem Thema verbinden


Mehr aus dem Bereich Aktienfonds

DWS Top Dividende DWS Top Dividende - Kundenliebling mit neuem Ausschüttungsrekord Insgesamt knapp 500 Millionen Euro will der Aktienfondsklassiker DWS Top Dividende an seine Anleger ausschütten, das sind rund 40 Millionen Euro mehr als im Vorjahr und bedeutet die sechste Steigerung in mehr...

Mit Aktienfonds rund um den Globus Mit Aktienfonds rund um den Globus - Das sind die besten Fonds in den wichtigsten Märkten der Welt Mit FondsDISCOUNT.de auf Weltreise. In unserer aktuellen Serie stellen wir Ihnen die stärksten Aktienfonds in den wichtigsten Märkten vor. Aktives Management konnte in diesem Jahr die Benchmark in mehr...

US-Aktien: Viel zu teuer oder fair bewertet? US-Aktien: Viel zu teuer oder fair bewertet? - Diese 10 Aktienfonds waren in den USA 2017 am stärksten Viele Investoren halten US-Aktien für überbewertet. Die aktuellen Höchststände senken die Wahrscheinlichkeit für große Wertgewinne an der Börse in den kommenden Jahren. mehr...

Unser Newsletter

... informiert Sie über aktuelle Kapitalanlagen & Marktentwicklungen

Anzeige

Kontakt

Service-Telefon
täglich von 8 bis 22 Uhr

030 2757764-00

Wir rufen Sie gern zurück! Nutzen Sie unseren kostenlosen Rückrufservice.

E-Mail: info@fondsdiscount.de
social media