Service-Telefon täglich von 8 bis 22 Uhr:   030 2757764-00

Suche: WKN/ISIN, Beteiligungen, Gesellschaften

Leonidas Associates Windkraft rundet Produktpalette ab

Windkraft Foto: © tazytaz / istockphoto.com

Kurze Platzierungszeiten, schnelle Kapitalrückflüsse und ökologische Investments: Das fränkische Emissionshaus Leonidas Associates setzt seine bewährte Philosophie fort und startet in wenigen Tagen seinen ersten Windkraftfonds.


„Die Idee für unseren aktuellen Windkraftfonds entstand beim gemeinsamen Abendessen in unserem Stammlokal“, erzählt Max-Robert Hug, geschäftsführender Gesellschafter der Leonidas Associates GmbH. „Unsere Geschäftsführerin, Antje Grieseler, hatte endlich ein interessantes Windpark-Angebot in der Normandie auf dem Tisch und schon unsere ersten Kalkulationen haben uns bestätigt: Das wollen wir machen! Zumal sich unsere Abteilung für Technik schon seit Monaten mit dem Thema auseinander setzt.“ Inzwischen liegt der Emissionsprospekt zur Prüfung bei der BaFin und der Leonidas Associates VIII – Windenergie Frankreich geht voraussichtlich in den nächsten Tagen in den Vertrieb.

Guter Standort, solide Rechnung
Der Windpark mit zehn Anlagen und einer Gesamtleistung von 20 Megawatt wird zwischen Juli 2012 und Januar 2013 an der französischen Atlantikküste zwischen den Gemeinden Montbray und Margueray in der Normandie errichtet. „Damit haben wir einen optimalen Standort sichern können“, erläutert Max-Robert Hug. „Denn wir profitieren vom konstant hohen Windaufkommen in dieser Region.“ Der Global Wind Report 2011 bestätigt diesem Gebiet sogar das zweitgrößte Windpotenzial in Europa. Neben diesem entscheidenden Kriterium – Windenergie kann schließlich nur in windreichen Regionen zuverlässig produziert werden – zeichnet sich Frankreich durch weitere Vorteile für Windkraft-Investments aus. Denn die staatlich garantierte Einspeisevergütung wird für volle 15 Jahre gewährt und zusätzlich jährlich an die Inflation angepasst. Hintergrund ist der starke Nachholbedarf Frankreichs im Bereich Erneuerbare Energien. Der Tarif für das vorliegende Projekt beträgt 8,616 €ct/kWh. „Mit diesen Rahmendaten und einem erstklassigen Hersteller an der Seite prognostizieren wir unseren Anlegern eine attraktive Gesamtausschüttung von 221 % vor und immerhin 217 % nach Steuern“, betont der Rechtsanwalt, der im Hause Leonidas die Bereiche Marketing und Vertrieb verantwortet.

Zeichnungsfrist nur bis Ende Juli
Das Eigenkapitalvolumen wurde mit 9,5 Millionen Euro bewusst überschaubar gehalten, drei Millionen sind bereits einem institutionellen Investor zugesprochen. Eine Erhöhungsoption wird es nicht geben. „Damit möchten wir unsere Philosophie kurzer Platzierungsphasen und zügiger Investitionen fortführen“, erläutert Hug. Für Leonidas Associates ist der Leonidas VIII – Windkraftfonds Frankreich der erste Windkraftfonds. Das Emissionshaus mit Sitz in Kalchreuth bei Nürnberg hat sich als Anbieter von Solarfonds – zunächst für institutionelle Investoren, mit den vergangenen Beteiligungen auch für Privatanleger – einen Namen in der Branche gemacht. Den Schritt in eine neue Assetklasse wagten die Franken zuletzt mit dem Leonidas Wasserfonds VII - H2O, der zum 30. Juni 2012 geschlossen wird. „Solar, Wasser, Wind – damit haben wir die für uns relevanten Segmente definiert und möchten unseren Anlegern auch weiterhin faire Beteiligungen im Bereich Erneuerbare Energien anbieten“, sagt Max-Robert Hug. „Aufgrund der aktuellen Gesetzeslage im Bereich Solarförderung liegt unser derzeitiger Fokus im Segment Windkraft. Denn diese Anlagen sind auch mit einer Förderhöhe von nur 8 bis 9 €ct profitabel und damit wesentlich weniger von staatlichen Förderungen abhängig als die Solarbranche.“ Anleger können sich ihre Anteile am aktuellen Windkraftfonds bereits reservieren. Der Fonds soll schon zum 31. Juli 2012 geschlossen werden.
10.05.2012,

Bei Fragen und Anregungen zu diesem Artikel schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an die redaktion@fondsdiscount.de oder rufen uns unter der Service-Nummer 030 2757764-00 an. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.


Produkte zu diesem Thema

Leonidas Associates VIII - Windfonds Frankreich

Kostenloser Service

Leonidas Associates VIII - Windfonds Frankreich von Leonidas Associates

Kaufen/Verkaufen:

Leonidas Associates X - Windfonds Frankreich

Kostenloser Service

Leonidas Associates X - Windfonds Frankreich von Leonidas Associates

Kaufen/Verkaufen:

Leonidas Associates XI - Windfonds Frankreich

Kostenloser Service

Leonidas Associates XI - Windfonds Frankreich von Leonidas Associates

Kaufen/Verkaufen:


Ähnliche Artikel finden

» » » » » Leonidas Associates - Windkraft rundet Produktpalette ab


Mehr aus dem Bereich Windkraft

Rabatte für Kunden Rabatte für Kunden - Enertrag zahlt Anwohnern Windkraft-Bonus Enertrag, einer der führenden Windstromerzeuger, sorgt mit seinen innovativen Ideen dafür, dass Erneuerbare Energien sich in der Mitte der Gesellschaft verankern. Jetzt erhalten Stromkunden in der mehr...

Endlich „Nachtruhe“ Endlich „Nachtruhe“ - Enertrag: Windkraft-Anlagen blinken nachts nur noch nach Bedarf Ein dunkler Nachthimmel, an dem nur noch die Sterne leuchten: Der Windkraft-Betreiber Enertrag sorgt mit einer Innovation für die sprichwörtliche Nachtruhe. Die Anlagen blinken dank Radartechnik nur mehr...

Leonidas-Windkraftanlagen Leonidas-Windkraftanlagen - Stromproduktion erneut über Plan Die Leonidas-Unternehmensgruppe hat sich auf Windenergie-Anlagen in Frankreich spezialisiert. Wie die Gesellschaft nun mitteilt, verlief die Stromproduktion im vergangenen Monat wieder sehr erfreulich – mehr...

Unser Newsletter

... informiert Sie über aktuelle Kapitalanlagen & Marktentwicklungen
social media