Service-Telefon täglich von 8 bis 22 Uhr:   030 2757764-00

Suche: WKN/ISIN, Beteiligungen, Gesellschaften

Wasserkraft in Kanada Mit reconcept in die Zukunft investieren

Wasserkraft in Kanada Foto: © Aivolie / Fotolia

Mit dem „reconcept RE 04 Wasserkraft Kanada“ können sich Anleger an mehreren Wasserkraftprojekten in der Region British Columbia beteiligen und vom enormen Potenzial der erneuerbaren Energien in Nordamerika zu profitieren. Ein Fondsporträt.

reconcept RE04 Wasserkraft Kanada

Kostenloser Service

reconcept RE04 Wasserkraft Kanada von reconcept

Kaufen/Verkaufen:

Wasserkraft ist nicht nur die älteste Art, erneuerbare Energien zu nutzen, sondern auch die effizienteste. Hinzu kommt, dass Wasserkraft im Vergleich zu Sonne und Wind eine gut berechenbare Energiequelle ist, da sie nur geringen wetterbedingten Schwankungen unterliegt. Aktuell wird ein Sechstel der weltweiten Strommenge aus Wasserkraft erzeugt. Eines der ersten Länder, die auf die natürliche Ressource Wasserkraft gesetzt haben, ist Kanada: Die größten Wasserkraftwerke sind in den 60er- und 70er-Jahren entstanden, die Niagarafälle wurden sogar schon Mitte des 19ten Jahrhunderts zur Stromerzeugung genutzt. Heute ist das nordamerikanische Land der drittgrößte Produzent von Strom aus Wasserkraft weltweit – und das Potenzial ist noch lange nicht ausgeschöpft. So beträgt die aktuell installierte Wasserkraftleistung 76 Gigawatt (GW), nach Berechnungen der International Energy Agency (IEA) wird sie bis 2019 auf rund 180 GW anwachsen. Besonders reich an noch ungenutzten Ressourcen sind unter anderem die Provinzen Quebec und British Columbia. Die letztgenannte Provinz hat das auf erneuerbare Energien spezialisierte Emissionshaus reconcept nun als Investitionsstandort für das jüngste Beteiligungsangebot – den reconcept RE 04 Wasserkraft Kanada – ausgewählt. Dort soll in verschiedene Wasserkraft-Projekte investieren werden, um ein nach Standorten und Betreibern diversifiziertes Portfolio aufzubauen.

Unternehmerisch orientierte Anleger können sich ab einer Summe von 35.000 CAD zzgl. drei Prozent Ausgabeaufschlag am „reconcept RE 04 Wasserkraft Kanada“ beteiligen. Die angenommenen Auszahlungen liegen bei 5 % p.a. Ab 2016 sollen sie ansteigen auf bis zu 9,50 % p.a. im Jahr 2023. Der prognostizierte Gesamtmittelrückfluss liegt bei 177,29 %. Die Fondslaufzeit soll prospektgemäß am 31.12.2023 enden.

Auszug der wesentlichen Risiken
  • Es handelt sich um eine unternehmerische Beteiligung. Der wirtschaftliche Erfolg der Vermögensanlage kann nicht mit Sicherheit vorhergesehen werden. Geplante Auszahlungen können geringer als prognostiziert oder gänzlich ausfallen.
  • Anteile an geschlossenen Fonds sind keine Wertpapiere und somit nicht täglich handel- und/oder verfügbar. Die vorzeitige Veräußerbarkeit der Beteiligung eines Anlegers ist nur sehr eingeschränkt über sog. Plattformen möglich, da für Anteile an geschlossenen Fonds kein einheitlich geregelter Zweitmarkt existiert.
  • Es besteht ein Risiko hinsichtlich Änderungen der gesetzlichen und/oder steuerlichen Grundlagen.
  • Die wesentlichen Grundlagen der steuerlichen Konzeption der Vermögensanlage sind allgemeiner Natur. Vor einer Beteiligung sollte der Anleger die konkreten Auswirkungen der Beteiligung auf seine individuelle steuerliche Situation überprüfen, es wird empfohlen, zu diesem Zweck einen Steuerberater zu konsultieren.
  • Grundsätzlich besteht ein Risiko der Insolvenz der Vertragspartner und/oder der Fondsgesellschaft.
  • Es besteht das Risiko des Totalverlusts der Einlage zzgl. Ausgabeaufschlag und evtl. zusätzlichen privaten Vermögensnachteilen.
21.10.2014,

Bei Fragen und Anregungen zu diesem Artikel schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an die redaktion@fondsdiscount.de oder rufen uns unter der Service-Nummer 030 2757764-00 an. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.


Ähnliche Artikel finden

» » » » Wasserkraft in Kanada - Mit reconcept in die Zukunft investieren


Mehr aus dem Bereich Neue Energien

ThomasLloyd CleanTech Infrastruktur ThomasLloyd CleanTech Infrastruktur - Fünf Faktoren für erfolgreiche Energie-Investments in Asien In Asien wird jährlich doppelt so viel in nachhaltige Energieerzeugungs-Kapazitäten investiert wie in Europa. In einem Interview spricht T.U. Michael Sieg, Chairman und CEO der ThomasLloyd Group mehr...

Bauen, bauen, bauen Bauen, bauen, bauen - Beim Infrastruktur-Boom in Asien dabei sein Ein Infrastruktur-Programm auf den Philippinen soll die Wirtschaft voranbringen und Armut bekämpfen. Zu den Projekten gehören Autobahnen, Brücken und Flughäfen. Die Investmentgesellschaft mehr...

Globale Infrastruktur Globale Infrastruktur - Es fehlen Investitionen im Wert von bis zu 9 Billionen Dollar Bis zu neun Billionen US-Dollar fehlen jährlich, um den weltweiten Ausbau der Infrastruktur zu finanzieren. Für Investoren ist das eine gute Gelegenheit: zum Beispiel mit den mehr...

Unser Newsletter

... informiert Sie über aktuelle Kapitalanlagen & Marktentwicklungen
social media