Service-Telefon täglich von 8 bis 22 Uhr:   030 2757764-00

Suche: WKN/ISIN, Beteiligungen, Gesellschaften

Investition in die Zukunft Neuer Luana-Fonds auf dem Markt

Investition in die Zukunft Foto: © sp4764 / Fotolia

Beim Ausbau der erneuerbaren Energien in Deutschland spielen Blockheizkraftwerke eine zentrale Rolle, denn sie erzeugen Strom kostengünstig und verlässlich. Mit dem neuen Luana Blockheizkraftwerke Deutschland 3 können auch Anleger davon profitieren.

Luana Blockheizkraftwerke Deutschland 3

Kostenloser Service

Luana Blockheizkraftwerke Deutschland 3 von Luana Capital

Kaufen/Verkaufen:

Das Zeitalter der erneuerbaren Energien ist mit der Energiewende angebrochen. Das Ziel: Die deutsche Energieversorgung soll komplett umgestaltet werden, um aus dem Land eine der nachhaltigsten und energiesparsamsten Volkswirtschaften zu machen. Ein wichtiger Baustein auf dem Weg dorthin ist das Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK), das bei Blockheizkraftwerken (BHKW) zum Einsatz kommt. Der Vorteil: Mit der KWK werden Strom und Wärme gleichzeitig produziert, wodurch Wirkungsgrade von über 90 Prozent erreicht werden. Zudem erzeugen BHKW die Energie dezentral, d. h. die Energie wird genau dort erzeugt, wo sie gebraucht wird. Auf diese Weise werden Übertragungsverluste erheblich reduziert und die deutschen Strom- und Wärmenetze entlastet. Doch nicht nur mit Blick auf Effizienz und Umweltfreundlichkeit können BHKW punkten. Sie haben außerdem einen wesentlichen Vorteil gegenüber herkömmlichen Quellen zur Erzeugung von erneuerbarer Energie: die höhere Versorgungssicherheit. Denn während Solar- und Windkraftanlagen auf geeignete Wetterbedingungen angewiesen sind, ist der Betrieb von BHKW-Anlagen unabhängig von Wind und Wetter möglich.

Auch für Anleger interessant

Der Anteil der durch KWK produzierten Energie am gesamten Energiemix beträgt in Deutschland derzeit lediglich 15 Prozent. Bis 2020 will die Bundesregierung den Ausbau der KWK-Stromerzeugung jedoch auf 25 Prozent anheben. Das Potenzial in diesem noch vergleichsweise kleinen Markt ist also immens. Mit dem LCF Blockheizkraftwerke Deutschland 3 von Luana Capital können sich Privatanleger an den Chancen dieses attraktiven Segments beteiligen. Wie bereits bei dem Vorgängerangebot erwirbt der aktuelle Fonds ein deutschlandweites Portfolio aus BHKW, um diese selbst zu betreiben und die erzeugte Energie direkt an die Endkunden zu verkaufen. Neben Privathaushalten soll der Investitionsmix auch besonders energieintensive Standorte mit gewerblichen und industriellen Abnehmern sowie Einrichtungen der öffentlichen Hand umfassen.

Anleger können sich mit mindestens 10.000 Euro am LCF Blockheizkraftwerke Deutschland 3 beteiligen. Bezogen auf das eingesetzte Eigenkapital erhalten sie eine prognostizierte Gesamtauszahlung in Höhe von rund 160 Prozent bei einer Laufzeit von rund 6,5 Jahren.
30.06.2015,

Bei Fragen und Anregungen zu diesem Artikel schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an die redaktion@fondsdiscount.de oder rufen uns unter der Service-Nummer 030 2757764-00 an. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.


Auszug der wesentlichen Risiken Ausführliche Risikohinweise entnehmen Sie bitte dem Verkaufsprospekt.

  • Es handelt sich um eine Vermögensanlage nach dem VermAnlG.
  • Warnhinweis: Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.
  • Vermögensanlagen sind nicht täglich handel- und/oder verfügbar. Die vorzeitige Veräußerbarkeit der Beteiligung eines Anlegers ist nur sehr eingeschränkt z.B. über sog. Zweitmarkt-Plattformen möglich, da kein einheitlich geregelter Markt existiert.
  • Es besteht ein Risiko hinsichtlich Änderungen der gesetzlichen und/oder steuerlichen Grundlagen.
  • Die wesentlichen Grundlagen der steuerlichen Konzeption der Beteiligung sind allgemeiner Natur. Vor einer Beteiligung sollte der Anleger die konkreten Auswirkungen der Beteiligung auf seine individuelle steuerliche Situation überprüfen, es wird empfohlen, zu diesem Zweck einen Steuerberater zu konsultieren.
  • Grundsätzlich besteht ein Risiko der Insolvenz der Vertragspartner und/oder des Emittenten.

Ähnliche Artikel finden

» » » » Investition in die Zukunft - Neuer Luana-Fonds auf dem Markt


Mehr aus dem Bereich Neue Energien

Leonidas Wind- und Solarbeteiligungen Leonidas Wind- und Solarbeteiligungen - Enttäuschendes erstes Quartal Für die meisten Leonidas-Beteiligungen liegen nun die vorläufigen Ergebnisse im ersten Quartal 2017 vor. Die Einnahmen der meisten Windanlagen bewegen sich demnach unter Plan. Ein kurzer mehr...

Ökorenta Ökorenta - Fondsvolumen auf 25 Millionen Euro erhöht Breit gestreut in Erneuerbare-Energien-Projekte investieren – das können Anleger mit dem Beteiligungsangebot Ökorenta Erneuerbare Energien VIII. Aufgrund der großen Nachfrage hat der mehr...

Leonidas-Beteiligungen Leonidas-Beteiligungen - Ausschüttungen lassen noch auf sich warten Eigentlich schütten die Leonidas Wind- und Solarbeteiligungen immer Ende Juli aus, dieses Jahr wird es aber zu Verzögerungen kommen. Anleger von zwei Leonidas-Beteiligungen gehen sogar leer aus. Der mehr...

Unser Newsletter

... informiert Sie über aktuelle Kapitalanlagen & Marktentwicklungen
social media