Service-Telefon täglich von 8 bis 22 Uhr:   030 2757764-00

Suche: WKN/ISIN, Beteiligungen, Gesellschaften

Finnland-Windfonds Neuer Windpark mit besseren Bedingungen

Finnland-Windfonds Foto: © / Niki Love / Fotolia.com

Der Initiator reconcept stellt positive Änderungen für den Fonds RE06 Windenergie Finnland in Aussicht. Demnach steht ein anderer Windpark zur Auswahl, die Rahmendaten für das Projekt wären sogar besser als beim ursprünglich vorgesehenen Park.

reconcept RE06 Windenergie Finnland

Kostenloser Service

reconcept RE06 Windenergie Finnland von reconcept

Kaufen/Verkaufen:

Neuigkeiten aus dem Hause reconcept: Wie der auf erneuerbare Energien spezialisierte Initiator mitteilt, steht ein Wechsel des Projekts für den aktuellen Finnland-Windfonds an. Dies war erforderlich, da gegen den Bau des ursprünglich vorgesehenen Windpark Pajukoski II Einspruch erhoben wurde. Aufgrund des hervorragenden Partner-Netzwerks vor Ort und des kürzlich abgeschlossenen Joint-Ventures mit einem finnischen Projektentwickler – in dessen Pipeline befinden sich zehn Windparks mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von über 200 Millionen Euro – konnte jedoch schnell Ersatz gefunden werden; derzeit wartet der Initiator auf die finale Genehmigung der BaFin.

Der nun zur Auswahl stehende Windpark „Kuusamo“ befindet sich im Nordosten des Landes auf einer 250 Meter hohen Hochebene. Dadurch ergeben sich nach Angaben der Gesellschaft optimale Windbedingungen von bis zu acht m/s. Der Windpark soll insgesamt vier WEA der Firma Nordex beinhalten. Für die Investoren würde sich dieser Wechsel lohnen, wie reconcept mitteilt, wären die Rahmendaten sogar besser als beim ursprünglich vorgesehenen Projekt. Zudem verfügt der neue Park bereits über eine Baugenehmigung. Der Netzanschluss wäre für Oktober 2016 geplant, drei Monate früher als beim ursprünglich geplanten Windpark. Für Kuusamo werde außerdem „deutlich weniger Eigenkapital von insgesamt ca. neun Millionen Euro benötigt“. Rund 75 Prozent davon seien bereits platziert. Die Gesellschaft geht davon aus, dass der Fonds noch bis Ende September 2015 zeichenbar ist.

Anleger können sich ab 5.000 Euro am RE06 Windenergie Finnland beteiligen. Prognostiziert werden Gesamtausschüttungen in Höhe von 161 Prozent, die geplante Laufzeit beträgt 6,5 Jahre.
22.07.2015,

Bei Fragen und Anregungen zu diesem Artikel schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an die redaktion@fondsdiscount.de oder rufen uns unter der Service-Nummer 030 2757764-00 an. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.


Auszug der wesentlichen Risiken Ausführliche Risikohinweise entnehmen Sie bitte dem Verkaufsprospekt.

  • Es handelt sich um einen Alternativen Investmentfonds (AIF) nach dem Kapitalanlagegesetz, dessen wirtschaftlicher Erfolg nicht mit Sicherheit vorhergesehen werden kann. Geplante Auszahlungen können geringer als prognostiziert oder gänzlich ausfallen.
  • Alternative Investmentfonds (AIF) sind nicht täglich handel- und/oder verfügbar. Die vorzeitige Veräußerbarkeit der Beteiligung eines Anlegers ist nur sehr eingeschränkt z.B. über sog. Zweitmarkt-Plattformen möglich, da für die Anteile an Alternativen Investmentfonds (AIF) kein einheitlich geregelter Markt existiert.
  • Es besteht ein Risiko hinsichtlich Änderungen der gesetzlichen und/oder steuerlichen Grundlagen.
  • Die wesentlichen Grundlagen der steuerlichen Konzeption der Alternativen Investmentfonds (AIF) sind allgemeiner Natur. Vor einer Beteiligung sollte der Anleger die konkreten Auswirkungen der Beteiligung auf seine individuelle steuerliche Situation überprüfen, es wird empfohlen, zu diesem Zweck einen Steuerberater zu konsultieren.
  • Grundsätzlich besteht ein Risiko der Insolvenz der Vertragspartner und/oder der Kapitalverwaltungsgesellschaft.
  • Es besteht das Risiko des Totalverlusts der Einlage zzgl. Ausgabeaufschlag und evtl. zusätzlichen privaten Vermögensnachteilen.

Ähnliche Artikel finden

» » » » » Finnland-Windfonds - Neuer Windpark mit besseren Bedingungen


Mehr aus dem Bereich Windkraft

Rabatte für Kunden Rabatte für Kunden - Enertrag zahlt Anwohnern Windkraft-Bonus Enertrag, einer der führenden Windstromerzeuger, sorgt mit seinen innovativen Ideen dafür, dass Erneuerbare Energien sich in der Mitte der Gesellschaft verankern. Jetzt erhalten Stromkunden in der mehr...

Endlich „Nachtruhe“ Endlich „Nachtruhe“ - Enertrag: Windkraft-Anlagen blinken nachts nur noch nach Bedarf Ein dunkler Nachthimmel, an dem nur noch die Sterne leuchten: Der Windkraft-Betreiber Enertrag sorgt mit einer Innovation für die sprichwörtliche Nachtruhe. Die Anlagen blinken dank Radartechnik nur mehr...

Leonidas-Windkraftanlagen Leonidas-Windkraftanlagen - Stromproduktion erneut über Plan Die Leonidas-Unternehmensgruppe hat sich auf Windenergie-Anlagen in Frankreich spezialisiert. Wie die Gesellschaft nun mitteilt, verlief die Stromproduktion im vergangenen Monat wieder sehr erfreulich – mehr...

Unser Newsletter

... informiert Sie über aktuelle Kapitalanlagen & Marktentwicklungen
social media