Service-Telefon täglich von 8 bis 22 Uhr:   030 2757764-00

Suche: WKN/ISIN, Beteiligungen, Gesellschaften

6. bis 8. Juni 2016 Rabatt-Aktion beim FundForum International

6. bis 8. Juni 2016 Foto: © / Flickr/ World Economic Forum / CC-BY-SA 2.0Mohamed El-Erian, Vorsitzender des Global Development Council von US-Präsident Obama, wird auf dem FundForum in Berlin sprechen.

Mehr als 1.400 Top-Entscheider der Fondsbranche kommen zum FundForum International nach Berlin. Die Teilnehmer erwarten spannende Vorträge und Gespräche mit Experten. Über FondsDISCOUNT.de erhalten Interessierte einen Rabatt auf die Teilnahmegebühr.


Spannende Vorträge, neue Entwicklungen und strukturiertes Networking. Ein dicht gepacktes Programm erwartet die mehr als 1.400 Top-Entscheider aus der internationalen Investmentbranche, wenn sie sich vom 6. Juni bis zum 8. Juni 2016 erstmals in Berlin treffen. Rund zwanzig Jahre lang fand das bedeutende Treffen der Asset Management Branche alljährlich in Monaco statt. Nun zieht das FundForum International in die deutsche Hauptstadt, wo sich die Spitzen der Investmentwelt künftig jedes Jahr treffen werden.

Mehr als 300 Asset Management Firmen werden am FundForum International teilnehmen. An den drei Tagen im Hotel InterContinental bekommen die Teilnehmer spannende Vorträge zu bieten. Zu den prominentesten Sprechern gehören:

  • Mohamed El-Erian, Vorsitzender des Global Development Council von US-Präsident Obama; Chief Economic Advisor bei der Allianz; ehemals CEO and Co-Chief Investment Officer bei Pimco
  • Andreas Weigend, ehemaliger Chef-Entwickler bei Amazon und Gründer von Social Data Lab
  • Andreas Utermann, CEO von Allianz Global Investors
  • Rob Fairbairn, Globaler Chef von Retail & iShares bei BlackRock

Zusätzlich zu den Vorträgen gibt es moderierte Gespräche am Stehtisch, Seminare in kleinen Gruppen, exklusive VIP-Veranstaltungen und einen großen Ausstellungsbereich. Das FundForum International ist eine Veranstaltung, um sich über die neuesten Trends im Asset Management zu informieren und ist gegliedert in drei Schwerpunkte:

Auf dem Leaders’ Global Business Forum diskutieren die CEOs der großen Marktteilnehmer die Trends, die künftig das Asset Management bestimmen werden. Das Investment Strategy Forum ist die Plattform für professionelle Investoren, Marktteilnehmer von aktiven Investmentgesellschaften sowie von ETF-Anbietern. Sie wollen herausfinden, wie sie das aktuelle Marktumfeld, gepaart aus niedrigen Zinsen und hoher Volatilität, für sich nutzen können. Die neuen Technologien gewinnen auch für das Asset Management an Bedeutung. Auf dem FutureFinance Forum sprechen die Teilnehmer über innovative Technologien, die eine neue Ära im Asset Management einläuten könnten. Darüber hinaus machen mehr als 150 Experten und Innovatoren aus der FinTech-Szene die Veranstaltung zu einer erstklassigen Gelegenheit, alle neue Entwicklungen im Überblick zu behalten.

Rabatt-Aktion für FondsDISCOUNT.de-Kunden
Als Partner des FundForum International sparen Sie 100 Pfund auf die Teilnahmegebühr bei der Registrierung über FondsDISCOUNT.de. Klicken Sie dazu auf die Grafik oder auf diesen Link.
17.05.2016,

Bei Fragen und Anregungen zu diesem Artikel schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an die redaktion@fondsdiscount.de oder rufen uns unter der Service-Nummer 030 2757764-00 an. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.


Ähnliche Artikel finden

» » » 6. bis 8. Juni 2016 - Rabatt-Aktion beim FundForum International


Mehr aus dem Bereich Märkte & Strategien

Bundestagswahl Bundestagswahl - Die Märkte sind entspannt Wahlen liefern eigentlich wichtige Impulse für die Märkte. Nicht so die Bundestagswahl, Experten bezeichnen sie geradezu als „Non-Event“. Grund für die allgemeine Entspanntheit ist mehr...

Luvebelle in Berlin Luvebelle in Berlin - Erstes Crowdinvesting-Projekt offenbar insolvent Zum ersten Mal überhaupt melden zwei Projektentwicklungsgesellschaften Insolvenz an, die zuvor mittels Crowdinvesting Geld eingesammelt haben. Wie es für die Anleger weitergeht, ist mehr...

Researchkosten nach MiFID II Researchkosten nach MiFID II - Droht eine neue Fondsgebühr? Mit der europäischen Wertpapierrichtlinie MiFID II dürfen Fondsgesellschaften ab 2018 ihr Research nicht mehr kostenlos zur Verfügung stellen. Inzwischen haben sich einige Häuser mehr...

Unser Newsletter

... informiert Sie über aktuelle Kapitalanlagen & Marktentwicklungen

Anzeige

Kontakt

Service-Telefon
täglich von 8 bis 22 Uhr

030 2757764-00

Wir rufen Sie gern zurück! Nutzen Sie unseren kostenlosen Rückrufservice.

E-Mail: info@fondsdiscount.de
social media