Service-Telefon täglich von 8 bis 22 Uhr:   030 2757764-00

Suche: WKN/ISIN, Beteiligungen, Gesellschaften

Aktiensparplan Schrittweise in Einzelwerte investieren

Aktiensparplan Foto: © Weerapat_Wattanapichayakul / Fotolia

Daimler, Apple oder Google: Sie möchten die Anteile Ihres Lieblingsunternehmens in kleinen Schritten erwerben? Mit Aktiensparplänen ist das möglich. Angeboten werden diese unter anderem von der Consorsbank und DAB.


Von Fondssparplänen dürften die meisten Anleger schon einmal gehört haben. Dabei zahlen Sparer regelmäßig einen festen Betrag – etwa 100 Euro im Monat – in einen Investmentfonds ein. Von diesen Sparraten werden monatlich je nach Fondspreis mal mehr, mal weniger Anteile gekauft: Ist der Fondspreis auf einem niedrigen Niveau, bekommt der Anleger mehr Anteile; steigt der Fondspreis, sinkt die Zahl der gekauften Anteile. Bei den bislang weniger bekannten Aktiensparplänen verhält es sich ganz ähnlich – mit dem Unterschied, dass der Anleger nicht in Fonds, sondern in einzelne Aktien investieren. Genau wie die Fondsanteile bei Fondssparplänen werden hier die Aktienanteile „gestückelt“ und in kleinen Häppchen gekauft. Die fälligen Dividenden werden jeweils anteilig an den Anleger ausgezahlt.

Den Durchschnittskosteneffekt nutzen

Der Vorteil: Wie bei Fondssparplänen profitiert der Anleger bei Aktiensparplänen vom sogenannten Durchschnittskosteneffekts, auch Cost-Average-Effect genannt: Weil bei sinkenden Kursen vom gleichen Geld mehr Aktienanteile gekauft werden, wird langfristig ein günstigerer durchschnittlicher Kaufpreis erzielt. Dadurch wird das Problem des falschen Einstiegszeitpunkts verringert. Ein weiteres Plus: Während Anleger über Fonds in eine große Anzahl von Unternehmen investieren, von denen sie viele mit großer Wahrscheinlichkeit nicht einmal kennen, können sie mit Aktiensparplänen gezielt in ganz bestimmte Unternehmen investieren: von DAX-Unternehmen wie Allianz und Daimler oder Internet-Giganten wie Apple, Google oder Amazon.

Die Angebote im Überblick:

DAB:
  • über 85 Sparpläne in deutsche und US-amerikanische Aktien
  • immer informiert: die Top-3-Aktiensparpläne der DAB Sparplankunden auf einen Blick
  • geringe Kosten: 2,50 Euro + 0,25 % des Sparbetrags pro Transaktion
Consorsbank:
  • über 170 Aktien zur Auswahl
  • aus den wichtigsten Aktien wählen: alle DAX-30-Werte und internationalen Blue Chips
  • geringe Kaufprovision: nur 1,50 % der Sparrate pro Ausführung, keine Mindestgebühr

Sie möchten einen Aktiensparplan über FondsDISCOUNT.de abschließen oder wünschen nähere Informationen? Dann rufen Sie uns an oder nutzen Sie unseren Rückrufservice:

Kostenloser Rückrufservice

Bitte beachten Sie: Alle Wertpapieranlagen sind mit Risiken verbunden.
  • Die Aktienkurse unterliegen grundsätzlich Schwankungen und es ist möglich, dass Sie Ihren ursprünglich angelegten Betrag nicht vollständig zurückerhalten.
  • Verluste aufgrund von Währungsschwankungen sind nicht auszuschließen.
  • Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für zukünftige Erträge.
15.01.2015,

Bei Fragen und Anregungen zu diesem Artikel schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an die redaktion@fondsdiscount.de oder rufen uns unter der Service-Nummer 030 2757764-00 an. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.


Ähnliche Artikel finden

» » » Aktiensparplan - Schrittweise in Einzelwerte investieren


Mehr aus dem Bereich Konten & Depots

Depotbank mit neuen Konditionen Depotbank mit neuen Konditionen - FondsDISCOUNT.de übernimmt Gebühren für ebase-Kunden ab 25.000 Euro Mehrere Depotbanken haben kürzlich die Gebühren angepasst – so auch ebase. FondsDISCOUNT.de-Kunden mit einem Depotwert ab 25.000 Euro profitieren weiterhin von den günstigen Konditionen. mehr...

Jetzt noch günstiger Jetzt noch günstiger - FFB-Depot ab sofort ohne Transaktionskosten Ab sofort entfallen die Transaktionskosten für den Kauf bzw. Verkauf von Fonds bei der FFB – FondsDISCOUNT.de übernimmt die Gebühren in vollem Umfang. Damit wird das FFB-Depot über mehr...

Cashboard-Insolvenz Cashboard-Insolvenz - Jetzt ebase-Depot umstellen und 50 Euro Prämie erhalten Ende Mai musste das Berliner Fintech Cashboard Insolvenz anmelden. Die gute Nachricht: Wer mit seinem ebase-Depot bis Ende Juli 2017 zu FondsDISCOUNT.de wechselt, erhält eine Barprämie in Höhe mehr...

Unser Newsletter

... informiert Sie über aktuelle Kapitalanlagen & Marktentwicklungen

Anzeige

Kontakt

Service-Telefon
täglich von 8 bis 22 Uhr

030 2757764-00

Wir rufen Sie gern zurück! Nutzen Sie unseren kostenlosen Rückrufservice.

E-Mail: info@fondsdiscount.de
social media