Service-Telefon täglich von 8 bis 22 Uhr:   030 2757764-00

Suche: WKN/ISIN, Beteiligungen, Gesellschaften

Ende des Hard Closings BlackRock öffnet beliebten Fonds wieder für Anleger

Eine offene Tür, durch die Sonnenlicht fällt Foto: © / psdesign1 / FotoliaBlackRock öffnet seinen Fonds ab sofort wieder für Anleger.

Anleger können nach 30 Monaten erstmals wieder in den Spitzenfonds von BlackRock investieren. Schuld am Hard Closing im Sommer 2014 war der große Ansturm der Investoren.


Zweieinhalb Jahre konnten Investoren nicht in den Spitzenfonds von BlackRock anlegen – den BSF European Opportunities Extension (ISIN: LU0313923228). Doch nun hat der größte Vermögensverwalter der Welt den Strategiefonds wieder für Anleger geöffnet.

In der ersten Hälfte 2014 kam es aufgrund des großen Ansturms auf Anteile des Fonds zur Schließung, berichtet Citywire. Das Volumen stieg damals auf 681 Millionen Euro, der Fonds wurde am 22. Juli 2014 ins Hard Closing geschickt. Aktuell beträgt das Fondsvolumen laut Factsheet aus November 2016 „nur“ knapp 610 Millionen Euro.

Der Fonds steht sowohl über die vergangenen drei als auch fünf Jahre auf Platz 1 von 65 im Sektor für Alternative Ucits im Citywire-Ranking. In den vergangenen fünf Jahren konnte der Fonds eine Wertentwicklung von überzeugenden 198 Prozent erzielen (Quelle FWW, Stand: 12. Januar 2016).

Die aktuell fünf größten Positionen des BSF European Opportunities Extension sind laut Factsheet die British American Tobacco (4,31 %), Stabilus SA (3,96 %), DSV A/S (3,94 %), Kinepolis Group (3,81 %) und Alten SA (3,40 %).

Wie lange der Fonds geöffnet bleibt, ist nicht absehbar: Sollten die Fondsanteile wieder steigen und die Kapazitäten überschritten werden, behält sich BlackRock eine weitere Schließung vor.

Tipp: Über FondsDISCOUNT.de können Sie den Fonds ohne Ausgabeaufschlag kaufen.




12.01.2017,

Bei Fragen und Anregungen zu diesem Artikel schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an die redaktion@fondsdiscount.de oder rufen uns unter der Service-Nummer 030 2757764-00 an. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.

Produkte zu diesem Thema

BSF - BlackRock European Opportunities Extension A2 EUR von BlackRock (Luxembourg) S.A.

Alle Anlagen an Wertpapierbörsen sind mit Risiken verbunden:

  • Die Wertentwicklung eines Fonds wird maßgeblich von der Wertentwicklung der Anlagewerte bestimmt. Daraus ergibt sich das Risiko von finanziellen Verlusten wenn sich Marktpreise von bestimmten Werten ändern.
  • Das Risiko des Fondsmanagements besteht darin, dass der Fondsmanager Entscheidungen trifft, die eventuell nicht den Zielvorstellungen der Anleger entsprechen, oder die dazu führen, dass sich der Fonds negativ entwickelt.
  • Von den angelegten Beträgen gehen Kosten für die Fondsverwaltung usw. ab. Das kann dazu führen, dass sich Fonds im Vergleich zur direkten Anlage, z.B. in Aktien, nicht proportional entwickeln.
  • Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für zukünftige Erträge. Wer Ranglisten und Statistiken als Entscheidungsgrundlage für eine bestimmte Fondsanlage nutzen will, sollte auf die Voraussetzungen achten, unter denen derartige Rang- und Bestenlisten erstellt wurden.
  • Je nach Fondsart, Ausrichtung und Fondskonstruktion ergeben sich spezielle Risiken für den Anleger, z.B. Verluste durch Währungsschwankungen. Weitere Details entnehmen Sie bitte dem Verkaufsprospekt.

Ähnliche Artikel finden

» » » » Ende des Hard Closings - BlackRock öffnet beliebten Fonds wieder für Anleger


Mehr aus dem Bereich Aktienfonds

Neuer Allianz-Fonds Neuer Allianz-Fonds - Künstliche Intelligenz erobert Aktienfonds und die Börse Mit dem Global Artificial Intelligence startet AllianzGI den europaweit ersten Aktienfonds mit Fokus auf Unternehmen, die sich mit Künstlicher Intelligenz beschäftigen. KI kommt in vielen Bereichen mehr...

Kennzahlen-Vergleich Kennzahlen-Vergleich - Wie finde ich den besten Europa-Fonds? Die Analyse der Performance, Volatilität und Sharpe Ratio hilft bei der schnellen Vorauswahl der besten Fonds in Europa. Eine Entscheidung sollte jedoch erst nach Betrachtung der Fondskosten und der mehr...

Chancen in Europa nutzen Chancen in Europa nutzen - Mandelbrot A.M legt neuen Momentum Fonds auf Die Münchner Fondsboutique Mandelbrot Asset Management geht mit einer regelbasierten Long-Only-Strategie auf europäische Aktien an den Start. Der neue Fonds setzt auf eine Trendanalyse und investiert mehr...

Unser Newsletter

... informiert Sie über aktuelle Kapitalanlagen & Marktentwicklungen
social media