Service-Telefon täglich von 8 bis 22 Uhr:   030 2757764-00

Suche: WKN/ISIN, Beteiligungen, Gesellschaften

Dividendenfonds Unternehmen schütten Rekordsumme aus

Rekordausschüttungen Foto: © / wsf-f / FotoliaWeltweit wurde ein neuer Dividendenrekord gebrochen

Die weltweiten Dividendenausschüttungen erreichen ein Rekordniveau: 447,5 Milliarden US-Dollar waren es im zweiten Quartal 2017. Wer von diesem Geldsegen profitieren möchte, kann auf Dividendenfonds setzen, seien es Geheimtipps oder Klassiker.


447,5 Milliarden US-Dollar oder umgerechnet rund 374 Milliarden Euro – die weltweit 1.200 größten Unternehmen haben im zweiten Quartal 2017 einen neuen Dividendenrekord gebrochen. Gegenüber dem Vorjahr stiegen die Dividendenausschüttungen um 5,4 Prozent. Um Währungsschwankungen, Sonderdividenden und sonstige Faktoren bereinigt, liegt das Wachstum gemäß dem „Janus Hendersen Global Dividend Index“ bei 7,2 Prozent.

Dabei konnten fast alle Regionen zulegen. Bereinigt stiegen die Dividenden in Nordamerika und Europa um jeweils rund sechs Prozent an. Hierzulande liegt das bereinigte Wachstum bei  7,5 Prozent. Prozentual besonders deutlich fällt der Anstieg der Ausschüttungen in den Emerging Markets aus, wo gegenüber dem Vorjahr 27,1 Prozent mehr Dividenden gezahlt wurden, auch wenn hier die Entwicklung sehr heterogen ausfällt.

Den Unternehmen geht es insgesamt sehr gut. Bis auf die Telekommunikationskonzerne konnten alle Branchen ihre Ausschüttungen erhöhen – insbesondere der Finanzsektor.

Das Hamburger Beratungsunternehmen Absolut Research rechnet für 2017 mit Ausschüttungen von rund 1,208 Billionen US-Dollar. Denn das synchron verlaufende globale Wirtschaftswachstum dürfte sich positiv auf die Unternehmensgewinne auswirken.

Dividendenfonds: So können Sie am Geldsegen teilhaben

Mit speziellen Dividendenfonds können Anleger breitgestreut an dieser Entwicklung teilhaben. Betrachtet man die zurückliegende Fünf-Jahres-Performance, sticht zum Beispiel der First Private Euro Dividenden Staufer-Fonds (ISIN: DE0009779611) ins Auge. Der rund 222,68 Millionen Euro schwere Aktienfonds erzielte seit 2012 eine Wertentwicklung von 102,99 Prozent. Länderseitig dominieren Frankreich und Deutschland das Portfolio, nach Branchen liegen Finanzdienstleistungen, Industrie und Konsumgüter vorne. Zu den Top-Holdings zählen aktuell etwa die Deutsche Post, Freenet oder Renault.  Entscheidend für die Titelauswahl sind eine niedrige Börsenbewertung und eine hohe Dividendenrendite.

Mit 94,22 Prozent Wertentwicklung in fünf Jahren ebenfalls sehr gut schnitt der DPAM Invest Real Estate Europe Dividend-Fonds (ISIN: BE6213828088) ab, welcher sich als Besonderheit auf dividendenstarke Unternehmen des europäischen Immobiliensektors konzentriert. Frankreich, Deutschland, Belgien und Großbritannien dominieren das Portfolio. Das Fondsvermögen beläuft sich aktuell auf rund 187,9 Millionen Euro.

76,82 Prozent in fünf Jahren erzielte der KBC Equity High Dividend North America (ISIN: BE0176715788), welcher vorrangig in Unternehmen investiert, die eine hohe Dividendenrendite  aufweisen und in Nordamerika ansässig sind. Zu den Top-Branchen zählen hierbei die Informationstechnologie, Finanzen, Konsumgüter und der Gesundheitssektor.

Der langjährige Liebling der FondsDISCOUNT.de-Kunden, der fast 20 Milliarden Euro schwere DWS Top Dividende (ISIN: DE0009848119) liegt hingegen im laufenden Jahr leicht im Minus, auf Fünf-Jahres-Sicht beträgt die Wertentwicklung 53,42 Prozent. Das Portfolio setzt sich vorrangig aus Unternehmen aus den USA, Deutschland und der Schweiz zusammen, nach Branchen liegen Konsumgüter, Telekommunikation und Gesundheit vorne.

Ein weiterer gefragter Dividendenfonds, der DJE – Dividende & Substanz (ISIN: LU0159550150) verwaltet ein weltweit gestreutes Portfolio dividendenstarker Unternehmen und erzielte damit eine Wertentwicklung von 56,14 Prozent in den vergangenen fünf Jahren. In dem Aktienfonds stecken rund 1,25 Milliarden Euro Anlegergelder.

(Alle Wertentwicklungs-Angaben: Quelle: FWW, Stand: 11. September 2017, jeweils 5 Jahre)


11.09.2017,

Bei Fragen und Anregungen zu diesem Artikel schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an die redaktion@fondsdiscount.de oder rufen uns unter der Service-Nummer 030 2757764-00 an. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.

Produkte zu diesem Thema

First Private Euro Dividenden STAUFER A von First Private Investment Management KAG mbH
DJE - Dividende & Substanz P (EUR) von DJE Investment S.A.
DWS Top Dividende LD von Deutsche Asset Management Investment GmbH
KBC Equity Fund High Dividend North America (thes.) von KBC Equity Fund
DPAM INVEST B Real Estate Europe Dividend A von Degroof Petercam Asset Services SA

Alle Anlagen an Wertpapierbörsen sind mit Risiken verbunden:

  • Die Wertentwicklung eines Fonds wird maßgeblich von der Wertentwicklung der Anlagewerte bestimmt. Daraus ergibt sich das Risiko von finanziellen Verlusten wenn sich Marktpreise von bestimmten Werten ändern.
  • Das Risiko des Fondsmanagements besteht darin, dass der Fondsmanager Entscheidungen trifft, die eventuell nicht den Zielvorstellungen der Anleger entsprechen, oder die dazu führen, dass sich der Fonds negativ entwickelt.
  • Von den angelegten Beträgen gehen Kosten für die Fondsverwaltung usw. ab. Das kann dazu führen, dass sich Fonds im Vergleich zur direkten Anlage, z.B. in Aktien, nicht proportional entwickeln.
  • Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für zukünftige Erträge. Wer Ranglisten und Statistiken als Entscheidungsgrundlage für eine bestimmte Fondsanlage nutzen will, sollte auf die Voraussetzungen achten, unter denen derartige Rang- und Bestenlisten erstellt wurden.
  • Je nach Fondsart, Ausrichtung und Fondskonstruktion ergeben sich spezielle Risiken für den Anleger, z.B. Verluste durch Währungsschwankungen. Weitere Details entnehmen Sie bitte dem Verkaufsprospekt.

Ähnliche Artikel finden

» » » » Dividendenfonds - Unternehmen schütten Rekordsumme aus

Suchbegriffe, die Leser mit diesem Thema verbinden


Mehr aus dem Bereich Aktienfonds

Stärker als die Benchmark 2017 Stärker als die Benchmark 2017 - Die 10 stärksten Aktienfonds in Asien (ohne Japan) Aktienmärkte in Asien zählen zu den wirtschaftlich stärksten in den Schwellenländern. Technologie-Aktien tragen den aktuellen Aufschwung. Diese zehn Aktienfonds mit Schwerpunkt in China, mehr...

Die 10 besten Aktienfonds in den Emerging Markets Die 10 besten Aktienfonds in den Emerging Markets - Stärkste Rallye seit 2009 setzt sich fort Trotz etlicher Risikofaktoren soll sich die Aktienmarkt-Rallye in den Emerging Markets 2018 fortsetzen. Wir stellen ihnen die zehn stärksten Fonds vor, welche die Benchmark im laufenden Jahr hinter sich mehr...

Source for Alpha im Börsen-Interview Source for Alpha im Börsen-Interview - Pure Equity Germany schlägt jedes Jahr den Dax Der Pure Equity Germany des unabhängigen Vermögensverwalters Source for Alpha ist ein echtes Schwergewicht. Seit seiner Auflage schlägt der Aktienfonds jedes Jahr seinen Vergleichsindex. Wie das mehr...

Unser Newsletter

... informiert Sie über aktuelle Kapitalanlagen & Marktentwicklungen
social media