Service-Telefon täglich von 8 bis 22 Uhr:   030 2757764-00

Suche: WKN/ISIN, Beteiligungen, Gesellschaften

Kundenfavoriten Die beliebtesten Sachwerte im 3. Quartal 2015

Kundenfavoriten Foto: © / Jakub Jirsák / Fotolia.com

Die Mehrheit unserer Kunden im Sachwerte-Bereich entschied sich in den vergangenen drei Monaten für eine Immobilienbeteiligung. Auf den Plätzen zwei und drei der beliebtesten Assetklassen folgen Umweltfonds und Container-Investments.


Das Ergebnis unserer Quartalsauswertung ist klar: Immobilien waren von Juli bis September 2015 mit Abstand die beliebteste Anlageklasse unserer Kunden. Rund 47 Prozent des gesamten Zeichnungskapitals in diesem Zeitraum entfiel auf das Betongold. Auf Platz zwei mit rund 21 Prozent folgen Investments im Bereich Erneuerbare Energien. Platz drei der beliebtesten Sachwertkategorien belegen Container-Investments, auf diese Assetklasse entfielen rund 15 Prozent des Gesamtinvestitionsvolumens. Im Immobilienbereich investierten unsere Kunden im Durchschnitt 27.900 Euro pro Zeichnung, im Bereich Umweltfonds rund 16.200 Euro und im Anlagesegment Container im Schnitt rund 22.500 Euro.

Die beliebtesten Anlagesegmente im dritten Quartal 2015
(Ranking nach Gesamtinvestitionsvolumen)
KategorieAnteil am GesamtinvestitionsvolumenAnleger in ProzentØ Volumen pro Anleger
Immobilienfonds47 %39 %27.900 €
Umweltfonds21 %30 %16.200 €
Container-Investments15 %15 %22.500 €
Flugzeugfonds14 %12 %27.500 €
Festzinsanlagen3 %4 %15.800 €
Quelle: w:o capital

Die gefragtesten Beteiligungen im Überblick
Zu den beliebtesten Beteiligungen im Immobilienbereich zählte unter anderem der Bouwfonds Private Dutch Parking Fund II, mit dem sich Anleger an sechs Parkhäusern an unterschiedlichen Standorten in den Niederlanden beteiligen. Das Angebot ist noch zur Zeichnung offen, der Platzierungsstand liegt jedoch bereits bei 95 Prozent. Zum anderen setzten unsere Kunden im vergangenen Quartal auf Sozialimmobilien. Aktuell in Platzierung sind der Austria Sozialimmobilie XIV Renditefonds aus dem Hause Immac und der 22. INP Portfolio Deutsche Sozialimmobilien. Der Immac-Fonds investiert in ein Reha-Zentrum im österreichischen Münster (Tirol). Das Emissionshaus INP hingegen hat vier stationäre Pflegeeinrichtungen und eine Kindertagesstätte erworben. Standorte sind Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Nordrhein-Westfalen und Berlin. Auf die Entwicklung von Wohnimmobilien in deutschen Metropolregionen fokussiert der One Capital Pro Real Deutschland Fonds 4, der bei unseren Kunden ebenfalls gut ankam. Die Beteiligung wurde mit einer Laufzeit von nur drei Jahren konzipiert, da die Wohneinheiten spätestens nach Baufertigstellung veräußert werden sollen. Die Chancen des US-Immobilienmarktes wollten viele unserer Kunden mit dem TSO-DNL Active Property nutzen. Der Anbieter gilt als Spezialist für Gewerbeimmobilien im Südosten der USA. Auch dieses Angebot ist weiterhin zur Zeichnung offen.

In der Kategorie Erneuerbare Energien entschieden sich zahlreiche Kunden für die Beteiligung Luana Blockheizkraftwerke Deutschland 3. Wie bei den Vorgängerangeboten soll ein diversifiziertes Portfolio aus 24 Blockheizkraftwerken an unterschiedlichen Standorten erworben werden. Interessierte Anleger können sich weiterhin an dem Angebot beteiligen. Interesse bei den Anlegern hat auch das Beteiligungsangebot reconcept RE06 Windenergie Finnland geweckt. Der Platzierungsstand liegt momentan bei rund 85 Prozent.

Und schließlich hat es wie auch schon in den vorangegangenen Quartalen erneut das Asset Container in die Top-3 der beliebtesten Anlageklassen geschafft. Viele Kunden entschieden sich für den Kauf von Containern über Direktinvestments von spezialisierten Anbietern wie Buss Capital oder CH2. Doch auch der aktuelle Publikums-AIF Buss Investment 1 wurde vermehrt gezeichnet. Der Fonds bietet die Möglichkeit, an den Chancen der internationalen Container- und Logistikmärkte teilzuhaben.

Auswahl der beliebtesten Beteiligungen im dritten Quartal 2015
BeteiligungKategorieProgn. LaufzeitMindestbeteiligung
Bouwfonds Parkhausfonds - Private Dutch Parking Fund IIImmobilien Niederlande13 Jahre10.000 €
IMMAC Austria Sozialimmobilie XIV RenditefondsImmobilien Österreich15 Jahre20.000 €
22. INP Portfolio Deutsche SozialimmobilienImmobilien Inland12 Jahre10.000 €
One Group - ProReal Deutschland Fonds 4Immobilien Inland3 Jahre10.000 €
TSO-DNL Active Property, LPImmobilien USA10 Jahre15.000 $
Luana Blockheizkraftwerke Deutschland 3Neue Energien6,5 Jahre10.000 €
reconcept RE06 Windenergie FinnlandNeue Energien Windkraft6,5 Jahre5.000 €
Buss Investment 1Container6 Jahre10.000 €

07.10.2015,

Bei Fragen und Anregungen zu diesem Artikel schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an die redaktion@fondsdiscount.de oder rufen uns unter der Service-Nummer 030 2757764-00 an. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.


Auszug der wesentlichen Risiken Ausführliche Risikohinweise entnehmen Sie bitte den jeweiligen Verkaufsprospekten.

  • Bei den vorgenannten Finanzprodukten handelt sich um Alternative Investmentfonds (AIF) nach dem Kapitalanlagegesetz bzw. Vermögensanlagen nach dem VermAnlG, deren wirtschaftlicher Erfolg nicht mit Sicherheit vorhergesehen werden kann. Geplante Auszahlungen können geringer als prognostiziert oder gänzlich ausfallen.
  • Die Finanzprodukte sind nicht täglich handel- und/oder verfügbar. Die vorzeitige Veräußerbarkeit ist nur sehr eingeschränkt z.B. über sog. Zweitmarkt-Plattformen möglich, da für diese Finanzprodukte kein einheitlich geregelter Markt existiert.
  • Es besteht ein Risiko hinsichtlich Änderungen der gesetzlichen und/oder steuerlichen Grundlagen.
  • Die wesentlichen Grundlagen der steuerlichen Konzeption der Finanzprodukte sind allgemeiner Natur. Vor einer Beteiligung sollte der Anleger die konkreten Auswirkungen der Beteiligung auf seine individuelle steuerliche Situation überprüfen, es wird empfohlen, zu diesem Zweck einen Steuerberater zu konsultieren.
  • Grundsätzlich besteht ein Risiko der Insolvenz der Vertragspartner und/oder des Emittenten.
  • Es besteht das Risiko des Totalverlusts der Einlage zzgl. Ausgabeaufschlag und evtl. zusätzlichen privaten Vermögensnachteilen.

Ähnliche Artikel finden

» » » Kundenfavoriten - Die beliebtesten Sachwerte im 3. Quartal 2015

Suchbegriffe, die Leser mit diesem Thema verbinden


Mehr aus dem Bereich Beteiligungen

Sachwert-Ticker Sachwert-Ticker - Kurzmeldungen im Überblick Solvium und Buss Capital legen neue Direktinvestments vor und auch im Immobilienbereich nutzen die Anbieter Ankaufgelegenheiten zum Ausbau ihrer Portfolios – hier sind die aktuellen Kurzmeldungen aus der mehr...

Leonidas Wasserfonds Leonidas Wasserfonds - Anleger brauchen Geduld Ausbleibende Ausschüttungen, die Diskussion um den Verkauf der Anlagen – beim Leonidas Wasserfonds will es einfach nicht richtig rund laufen. Wir haben beim Emissionshaus nachgefragt, woran es mehr...

Sachwert-Ticker Sachwert-Ticker - Neue Beteiligungsmöglichkeiten für Immobilien-Investoren Zwei neue Immobilienbeteiligungen sind in den vergangenen Tagen in die Platzierung gestartet und auch in der einst so beliebten Anlageklasse Container tut sich wieder etwas. Die Sachwert-News im mehr...

Unser Newsletter

... informiert Sie über aktuelle Kapitalanlagen & Marktentwicklungen

Anzeige

Kontakt

Service-Telefon
täglich von 8 bis 22 Uhr

030 2757764-00

Wir rufen Sie gern zurück! Nutzen Sie unseren kostenlosen Rückrufservice.

E-Mail: info@fondsdiscount.de
social media