Service-Telefon täglich von 8 bis 22 Uhr:   030 2757764-00

Suche: WKN/ISIN, Beteiligungen, Gesellschaften

Konjunktur Mit Euroland-Aktien vom Aufschwung profitieren

Euro Foto: © CarlosAndreSantos / istockphoto.com

Während die Schwellenländer mit der Kapitalflucht kämpfen, ist der Euroraum auf dem Weg der Genesung. Ein guter Zeitpunkt, um von dem Aufwärtstrend zu profitieren.


Experten sind sich einig: Die Eurozone befindet sich auf dem Weg der Besserung und die Rezession könnte noch in diesem Jahr überwunden werden. So ist etwa der ifo Indikator für das Wirtschaftsklima im Euroraum weiter gestiegen. Der konjunkturelle Ausblick für die nächsten sechs Monate bleibe unverändert auf dem höchsten Stand seit rund drei Jahren, teilt das ifo-Institut mit.

Auch die Stimmung von Anlegern aus dem Euroraum hat sich im Februar gegen den allgemeinen Trend weiter aufgehellt: Der Sentix-Konjunkturindex stieg um 1,4 Punkte auf 13,3 Punkte – der höchste Stand seit April 2011. Das teilte die Investment-Beratung Sentix zu ihrer monatlichen Umfrage unter knapp 1000 Investoren mit. Während Anleger die Aussichten so gut bewerten wie seit sieben Jahren nicht mehr, notiert auch die Lage erstmals seit August 2011 im positiven Bereich und wird als gut bewertet. „Der Anstieg des Gesamtindex für den Euroraum ist umso bemerkenswerter, als die Investoren auf globaler Ebene eine deutliche Konjunktureintrübung wahrnehmen“, sagt Sentix-Experte Sebastian Wanke. Insbesondere in den Schwellenländern nehme die Skepsis zu. An den Aktienmärkten ist der Enthusiasmus für das Euroland bereits angekommen. Wir stellen Ihnen die Kundenfavoriten aus der Kategorie „Aktienfonds Euroland“ vor:

Der LBBW Dividenden Strategie Euroland
Auf Platz eins der beliebtesten Euroland-Aktienfonds rangiert der Der LBBW Dividenden Strategie Euroland (WKN: 978041). Er investiert in Aktien führender Unternehmen aus dem Euroraum, die sich durch eine überdurchschnittliche Dividendenrendite und eine aktionärsfreundliche Ausschüttungspolitik auszeichnen. Der Fonds wurde 1999 aufgelegt und gehört damit zu den ersten Fonds, die das Kriterium Dividende in den Vordergrund stellten. Das Fondsmanagement betreibt Stock-Picking, das heißt, es orientiert sich an keinem Index und an keiner vorgegebenen Länder- oder Branchengewichtung. Der Schwerpunkt der Anlagen liegt derzeit bei großen Unternehmen aus den führenden Aktienindizes, die durch aussichtsreiche kleinere Werte (MidCap und SmallCap) ergänzt werden. Die Fondsstrategie wurde in den vergangenen Jahren mehrfach von unabhängigen Experten ausgezeichnet.

Wertentwicklung der drei vorgestellten Euroland-Aktienfonds in den vergangenen zwölf Monaten:



Tipp: Sie möchten die Performance einzelner Fonds über verschiedene Zeiträume hinweg und mit anderen Fonds oder Benchmarks vergleichen? Kein Problem: Unser Chart-Tool hält eine Vielzahl von Einstellungsoptionen für Sie bereit.

Der LAPLACE Euroland Equity
Den zweiten Platz der beliebtesten Euroland-Aktienfonds unserer Kunden belegt der LAPLACE Euroland Equity (WKN: A0HGMJ). Der Fonds investiert mindestens 51 Prozent seines Vermögens in Aktien von Ausstellern des Euroraums. Die Selektion dieser Titel erfolgt aus einem sehr umfangreichen Anlageuniversum. Darüber hinaus darf in Geldmarktinstrumente und Bankguthaben sowie – zur effizienten Portfoliostreuung und möglichen Erzielung von Zusatzerträgen – in Derivate angelegt werden. Die erwerbbaren Vermögensgegenstände lauten ausschließlich auf Euro.

Der SEB EuroCompanies
Auch der SEB EuroCompanies (WKN: 976920) steht weit oben auf der Liste der beliebtesten Euroland-Aktienfonds. Anlageschwerpunkt des Fonds sind Aktien europäischer Aussteller mit Sitz in einem Mitgliedstaat der Europäischen Union. Diese machen mindestens 51 Prozent des Fondsvolumens aus. Darüber hinaus kann der Fonds bis zu jeweils maximal 20 Prozent in verzinsliche Wertpapiere, Bankguthaben und Geldmarktinstrumente investieren. Außerdem können die Mittel des Fonds in Investmentanteile, Derivate und sonstige Anlageinstrumente angelegt werden. Die wichtigsten Zielländer sind Frankreich und Deutschland, die größten Positionen nehmen neben dem weltweit agierenden Öl- und Gas-Konzern Total S. A. unter anderem dividendenstarke Aktien von BASF, Bayer und Siemens ein.

Tipp: Die vorgestellten Fonds gehören zu den beliebtesten Fonds aus der Kategorie „Aktienfonds Euroland“. Weitere Favoriten aus diesem Bereich finden Sie bei unseren Top-Sellern. Zeichnen Sie Ihren Wunschfonds über FondsDISCOUNT.de und sparen Sie bis zu 100 Prozent des Aufgabeaufschlags!

Bitte beachten Sie: Alle Wertpapieranlagen sind mit Risiken verbunden.
  • Die Fondskurse unterliegen grundsätzlich Schwankungen und es ist möglich, dass Sie Ihren ursprünglich angelegten Betrag nicht vollständig zurückerhalten.
  • Verluste aufgrund von Währungsschwankungen sind nicht auszuschließen.
  • Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für zukünftige Erträge.

04.03.2014,

Bei Fragen und Anregungen zu diesem Artikel schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an die redaktion@fondsdiscount.de oder rufen uns unter der Service-Nummer 030 2757764-00 an. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.

Produkte zu diesem Thema

LBBW Dividenden Strategie Euroland R von LBBW Asset Management Investmentgesellschaft mbH
SEB EuroCompanies von Universal-Investment GmbH
LAPLACE Euroland Equity von INKA Internationale Kapitalanlagegesellschaft mbH

Ähnliche Artikel finden

» » » » Konjunktur - Mit Euroland-Aktien vom Aufschwung profitieren


Mehr aus dem Bereich Aktienfonds

Stärker als die Benchmark 2017 Stärker als die Benchmark 2017 - Die 10 stärksten Aktienfonds in Asien (ohne Japan) Aktienmärkte in Asien zählen zu den wirtschaftlich stärksten in den Schwellenländern. Technologie-Aktien tragen den aktuellen Aufschwung. Diese zehn Aktienfonds mit Schwerpunkt in China, mehr...

Die 10 besten Aktienfonds in den Emerging Markets Die 10 besten Aktienfonds in den Emerging Markets - Stärkste Rallye seit 2009 setzt sich fort Trotz etlicher Risikofaktoren soll sich die Aktienmarkt-Rallye in den Emerging Markets 2018 fortsetzen. Wir stellen ihnen die zehn stärksten Fonds vor, welche die Benchmark im laufenden Jahr hinter sich mehr...

Source for Alpha im Börsen-Interview Source for Alpha im Börsen-Interview - Pure Equity Germany schlägt jedes Jahr den Dax Der Pure Equity Germany des unabhängigen Vermögensverwalters Source for Alpha ist ein echtes Schwergewicht. Seit seiner Auflage schlägt der Aktienfonds jedes Jahr seinen Vergleichsindex. Wie das mehr...

Unser Newsletter

... informiert Sie über aktuelle Kapitalanlagen & Marktentwicklungen
social media