Service-Telefon täglich von 8 bis 22 Uhr:   030 2757764-00

Suche: WKN/ISIN, Beteiligungen, Gesellschaften

Die zehn stärksten Japan-Fonds in 2017 Die Party in Japan hat gerade erst begonnen

Abkürzungen der Indizes für den Nikkei, Standard und Poors sowie Dow Jones Industrial Average. Foto: © Maksim Kabakou / fotoliaDie Aktien-Rallye in Japan hat mehr Potenzial als in den USA.

Eine schwache Währung, eine starke Regierung und ausreichend Liquidität. Das sind die Zutaten der stärksten Aktienmarkt-Rallye in Japan seit 1992. Wir stellen Ihnen die stärksten Aktienfonds in Japan vor, die ihre Benchmark weit hinter sich lassen.


Die aktuelle Kursrallye der japanischen Aktien weist einige Parallelen zur Trump-Rallye in den USA auf. Nach der Wahl des US-Präsidenten stieg der Kurs des S&P 500 kräftig und nachhaltig an. Auch in Japan wurde gewählt. Am 22. Oktober festigte Premierminister Shinzo Abe seine Macht und löste seinerseits eine Aktienrallye aus, die den Nikkei 225 über das Vorkrisen-Niveau der Finanzkrise auf einen Rekord-Wert von 22.666,8 Punkten katapultierte (07.11.2017), den höchsten Wert seit 1992.

So weit zu den Parallelen und den Zahlen. Doch während in den USA schon lange von hohen Bewertungen und Blasen gesprochen wird, glauben Beobachter, dass „die Party an der Börse in Japan gerade erst begonnen“ habe, wie es in einem Bericht der Nachrichten-Agentur Bloomberg heißt. Und das, obwohl der Nikkei bereits 16 Tage in Folge Gewinne einfahren konnte und seit dem neunten September um satte 19 Prozent gestiegen ist (siehe Chart).

Wertentwicklung Nikkei 225 seit 2006

Japan: Wenn es mal läuft, läuft es auch richtig

Die politischen Risiken sind wahrscheinlich bis 2021 vorüber, die japanische Währung wertet ab und verschafft exportierenden Unternehmen steigende Gewinne. Die Zentralbank wird – im Gegensatz zu ihren Gegenspielern in den USA und Europa – vermutlich noch lange eine expansive Geldpolitik betreiben, was die Währung gegenüber dem Dollar weiter schwächen und die Börse mit Liquidität versorgen könnte.

Internationale Investoren wenden sich dem Land der Aufgehenden Sonne wieder zu und investierten allein im Oktober Daten von Bloomberg zufolge umgerechnet knapp 20 Milliarden US-Dollar. Der große Optimismus für die Zukunft Japans wird nur durch technische Indikatoren eingeschränkt, die Investoren davor warnen, dass japanische Aktien derzeit überkauft sind. Der „Relative-Stärke“-Index des Nikkei 225 für die vergangenen 14 Tage liegt bei einem Wert von 90, weit über dem historischen Durchschnitt von 70.  

Eine Korrekturphase des Nikkei wäre da keine Überraschung sondern vielleicht eine guter Zeitpunkt, um bei der Party in Japan dabei zu sein. Das Rating-Unternehmen Scope analysierte 122 aktive Fonds, von denen 71,5 Prozent ihre Benchmark in den ersten drei Quartalen 2017 deutlich schlagen konnten. FondsDISCOUNT.de wirft einen Blick in die Studie und stellt Ihnen die zehn stärksten Outperformer, sortiert nach Performance und Handelbarkeit, in der folgenden Tabelle vor.

Die 10 stärksten aktiven Japan-Fonds 2017

Fonds ISIN Volumen in Mio. EUR Scope-Rating Performance 2017
Atlantis Japan Opportunities USD IE0033648662 64,57 (A) 27,19%
Fidelity Funds - Japan Advantage A-JPY LU0161332480 234,33 (E) 13,33%
Fidelity Funds - Japan Aggressive I-ACC-JPY LU0261965585 95,39 - 13,24%
Goldman Sachs Japan Eq Partners Pf Base Acc JPY LU1217870671 184,84 - 13,06%
Deutsche Invest I Nomura Japan Growth MFCH LU1218760608 86,7 - 11,52%
RWC Nissay Japan Focus B JPY LU1209895025 218,13 - 11,07%
Deutsche Nomura Japan Growth LC DE0008490954 86,92 (D) 10,64%
Comgest Growth Japan JPY Acc IE0004767087 375,74 (A) 10,60%
Edmond de Rothschild Selective Japan C FR0010983924 159,82 (B) 10,36%
Invesco Japanese Equity Dividend Growth Fund A-Acc LU1489827672 5,08 - 10,32%
Quelle: Scope Ratings, Stand: 30.09.2017

Der stärkste Fonds in der Tabelle ist der Atlantis Japan Opportunities mit einer Performance von 27,19 Prozent bis Ende Q3 2017 und 217 Prozent in den letzten fünf Jahren. Für diesen Zeitraum erhält der Fonds ein A-Rating des Bewertungs-Unternehmens Scope. So eine hohe Bewertung konnte nur noch der Comgest Growth Japan erzielen. Dass Scope mit der höchsten Auszeichnung sparsam umgeht, zeigen die Ratings von Fidelity (E) und Deutsche (D) sowie fünf der zehn Fonds aus der Tabelle, die gar kein Rating erhielten.

Die fünf stärksten Japan-Fonds in 2017



Werfen wir einen genaueren Blick auf die Kennzahlen der stärksten fünf Fonds aus der Tabelle. Der Atlantis Japan Opportunities Fund glänzt neben der starken Performance auch über die beste Sharpe-Ration im Vergleichszeitraum von fünf Jahren. Mit einer Volatilität von über 17 Prozent ist der Fonds jedoch nichts für schwache Nerven. 

Der Fidelity Fonds Japan Advantage schneidet in der Kategorie deutlich besser ab. Die Volatilität liegt bei knapp 15 Prozent und für die letzten zwölf Monate sogar bei nur sieben Prozent. Das Risiko-Rendite-Verhältnis des Fonds über zwölf Monate sticht ebenfalls hervor. Für Investoren, die langsam in den Markt einsteigen wollen, können dies mit einem Sparplan auf den Fidelity Funds - Japan Advantage tun, der bei mehreren Depotbanken über FondsDISCOUNT.de anbieten.  Weitere Einzelheiten entnehmen Sie unserem Kennzahlen-Vergleich.

Kennzahlen-Vergleich der fünf stärksten Japan-Fonds 2017

 Hinweis: Alle Fonds sind über FondsDISCOUNT.de ohne Ausgabeaufschlag verfügbar. 

Zurück zur Übersicht: 

Das sind die 70 besten Investmentfonds in den wichtigsten Märkten der Welt

07.11.2017,

Bei Fragen und Anregungen zu diesem Artikel schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an die redaktion@fondsdiscount.de oder rufen uns unter der Service-Nummer 030 2757764-00 an. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.


Alle Anlagen an Wertpapierbörsen sind mit Risiken verbunden:

  • Die Wertentwicklung eines Fonds wird maßgeblich von der Wertentwicklung der Anlagewerte bestimmt. Daraus ergibt sich das Risiko von finanziellen Verlusten wenn sich Marktpreise von bestimmten Werten ändern.
  • Das Risiko des Fondsmanagements besteht darin, dass der Fondsmanager Entscheidungen trifft, die eventuell nicht den Zielvorstellungen der Anleger entsprechen, oder die dazu führen, dass sich der Fonds negativ entwickelt.
  • Von den angelegten Beträgen gehen Kosten für die Fondsverwaltung usw. ab. Das kann dazu führen, dass sich Fonds im Vergleich zur direkten Anlage, z.B. in Aktien, nicht proportional entwickeln.
  • Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für zukünftige Erträge. Wer Ranglisten und Statistiken als Entscheidungsgrundlage für eine bestimmte Fondsanlage nutzen will, sollte auf die Voraussetzungen achten, unter denen derartige Rang- und Bestenlisten erstellt wurden.
  • Je nach Fondsart, Ausrichtung und Fondskonstruktion ergeben sich spezielle Risiken für den Anleger, z.B. Verluste durch Währungsschwankungen. Weitere Details entnehmen Sie bitte dem Verkaufsprospekt.

Ähnliche Artikel finden

» » » » Die zehn stärksten Japan-Fonds in 2017 - Die Party in Japan hat gerade erst begonnen

Suchbegriffe, die Leser mit diesem Thema verbinden


Mehr aus dem Bereich Aktienfonds

Mit Aktienfonds rund um den Globus Mit Aktienfonds rund um den Globus - Das sind die besten Fonds in den wichtigsten Märkten der Welt Mit FondsDISCOUNT.de auf Weltreise. In unserer aktuellen Serie stellen wir Ihnen die stärksten Aktienfonds in den wichtigsten Märkten vor. Aktives Management konnte in diesem Jahr die Benchmark in mehr...

US-Aktien: Viel zu teuer oder fair bewertet? US-Aktien: Viel zu teuer oder fair bewertet? - Diese 10 Aktienfonds waren in den USA 2017 am stärksten Viele Investoren halten US-Aktien für überbewertet. Die aktuellen Höchststände senken die Wahrscheinlichkeit für große Wertgewinne an der Börse in den kommenden Jahren. mehr...

Stärker als die Benchmark 2017 Stärker als die Benchmark 2017 - Die 10 stärksten Aktienfonds in Asien (ohne Japan) Aktienmärkte in Asien zählen zu den wirtschaftlich stärksten in den Schwellenländern. Technologie-Aktien tragen den aktuellen Aufschwung. Diese zehn Aktienfonds mit Schwerpunkt in China, mehr...

Unser Newsletter

... informiert Sie über aktuelle Kapitalanlagen & Marktentwicklungen

Anzeige

Kontakt

Service-Telefon
täglich von 8 bis 22 Uhr

030 2757764-00

Wir rufen Sie gern zurück! Nutzen Sie unseren kostenlosen Rückrufservice.

E-Mail: info@fondsdiscount.de
social media