„Die gleichen Geldanlagen wie bei Banken und Sparkassen - nur zu deutlich besseren Konditionen, denn über FondsDISCOUNT.de entscheiden Sie selbst, ganz ohne Beratung.“

Service-Telefon täglich von 9 bis 21 Uhr:   030 2757764-00

Suche: WKN/ISIN, Beteiligungen, Gesellschaften

Direktinvestment in Kanada Luxusresort in unberührter Natur

Direktinvestment in Kanada Foto: © / corund / Fotolia

Steiner & Company bietet mit dem Direktinvestment „Forest Lakes Country Club“ eine exklusive Investitionsmöglichkeit für Privatanleger in Kanada. Wir hatten Gelegenheit, mit dem Projektierer Donald Marr über das Projekt zu sprechen.

Steiner & Company Kanada Real Estate Direkt 2

Unterlagen kostenlos anfordern

Steiner & Company Kanada Real Estate Direkt 2 von Steiner & Company

Donald Marr zeichnet mit seinem Bruder Bradley und deren Firma TFDC vor Ort für die Entwicklung des Resorts verantwortlich. Jahrzehntelange Erfahrung gepaart mit qualitativ höchster Unterstützung von Resort- und Planungsspezialisten lassen ein Luxus-Resort entstehen, an dem auch deutsche Privatanleger partizipieren können.

FondsDISCOUNT.de: Guten Tag Herr Marr, wir bedanken uns für die Möglichkeit, mit Ihnen ein Gespräch über die aktuellen Entwicklungen Ihrer Projektentwicklung führen zu können. Lassen Sie uns direkt starten. Knapp 30 Minuten von Halifax entfernt entsteht derzeit das Resort „Forest Lakes Country Club“, an dem sich deutsche Anleger beteiligen können. Was genau wird dort gebaut, könnten Sie das Projekt bitte kurz beschreiben?
Donald Marr: Das Vier-Jahreszeiten-Resort „Forest Lakes Country Club“ entsteht auf einer Fläche von ca. 1.700 Acre (Anmerkung: dies entspricht ca. 7 km²) inmitten ursprünglicher kanadischer Wald- und Seenlandschaften – daraus ergibt sich auch der Name. Das Resort lockt neben der Einbettung in diese faszinierende Naturlandschaft mit einer Vielfalt an hochwertigen Immobilien im typisch kanadischen Stil. Bis zu 2500 Wohneinheiten entstehen hier schrittweise. Die Auswahl reicht dabei von Apartments oder Townhouses ab CAD 312.000 (ab ca. 218.000 €) über Einfamilienhäusern ab CAD 538.038 (ab ca. 377.000 €) bis hin zu Villen ab CAD 1.582.400 (ab ca. 1.107.680 €). Bei der Realisierung legen wir großes Augenmerk auf umweltverträgliches Bauen sowie eine verantwortungsvolle Resort-Entwicklung. Darüber hinaus wird den Bewohnern eine eigene Infrastruktur geboten. Ein besonderes Highlight stellt hierbei der von Nicklaus Design, der Firma von Golflegende Jack Nicklaus, entworfene 18-Loch Golfplatz dar – es wird der erste seiner Art in Atlantik-Kanada!

Sie haben selbst Kapital in das Projekt investiert. Was sind aus Ihrer Sicht die Vorzüge einer Investition?
Das Projekt entsteht auf einem bis dato ungenutzten Gelände, das nun, nach den behördlichen Genehmigungen und durch diverse Straßenbau- und Infrastrukturmaßnahmen erstmals erschlossenen wird und somit Bauland darstellt. Wir haben es somit mit einer massiven Wertsteigerung des Bodenpreises zu tun. Wenn auf diesem Gelände auch noch Einrichtungen wie der erste Nicklaus Design Golfplatz sowie Einkaufsmöglichkeiten und Gastronomie entstehen, sind das Faktoren, die diese Wertsteigerung noch weiter verstärken. Beispielsweise sind so für ein Grundstück einer aktuell entwickelten Phase gutachterliche Wertsteigerungen vom Kaufpreis in 2014 zum Marktwert in 2015 von 86,3 Prozent nachgewiesen worden.
Generell bietet Kanada als Investitionsstandort diverse Vorzüge: Es handelt sich, wirtschaftlich und politisch gesehen, um einen extrem stabilen Markt. Auch das Bankensystem in Kanada zählt zu den Stabilsten der Welt. Halifax, der Standort unseres Resorts, hat zudem eine der niedrigsten Arbeitslosenquoten des gesamten Landes und gilt somit nicht umsonst als einer der Top-Investitionsstandorte Kanadas.
Eine äußerst attraktive Anlageoption stellen die möglichen Direktinvestments dar. Hier können Sie einen Miteigentumsanteil an einem Grundstück im Resort erwerben, der über ein einzigartiges Rendite-Risiko-Profil verfügt. Eine kurze Laufzeit von nur vier Jahren und eine grundbuchliche Absicherung garantieren ein minimales Risiko. Die Mindestzeichnungssumme beträgt 10.000 Euro und die Verzinsung beläuft sich auf 6,0 Prozent p.a.(!). Bei den aktuellen Zinsen in Europa ist dies eine unschlagbare Anlageoption, zumal eine Zinswende auf dem europäischen Markt in naher Zukunft nicht absehbar ist. Es gibt auch die Möglichkeit, in CAD zu investieren. Hier bieten wir sogar eine jährliche Verzinsung von 6,5 Prozent.

Was zeichnen den Standort und das Konzept grundsätzlich aus – warum sollten deutsche Anleger in Luxusimmobilien in Kanada investieren?
Neben der wunderschönen Naturlandschaft Ost-Kanadas ist die exzellente Erreichbarkeit der entscheidende Standortvorteil. Und zwar sowohl aus regionaler Sicht mit ca. 30 Minuten Fahrzeit zur Hafenstadt Halifax, als auch international betrachtet. Von Europa aus ist Halifax das am schnellsten zu erreichende Ziel auf dem gesamten amerikanischen Kontinent, und die Metropole Halifax ist wiederum mit allen Großstädten an der amerikanischen Ostküste und darüber hinaus engmaschig verbunden. Das erklärt die starke Nachfrage nach unserem Projekt sowohl in der Region als auch international – mittlerweile sind Anleger aus über 40 Nationen in das Projekt involviert.
Von internationalen Investoren, besonders aus Europa, höre ich welche Themen zurzeit die Gemüter bewegen. Kanada scheint für diese Interessenten eine hochattraktive Alternative zu sein – das lässt sich sowohl auf unsere wirtschaftlichen und politischen als auch auf die kulturellen Rahmenbedingungen zurückführen. Mit Engel & Völkers Resorts, dem deutschlandweit führenden Unternehmen im Bereich Resorts, haben wir einen exzellenten Partner für die exklusive Vermarktung der Immobilien im deutschsprachigen Raum gewonnen.

Wie sieht Ihr Zeitplan aus – wie ist der aktuelle Projektstand und welche weiteren Schritte sind geplant?
Aufgrund der Größe des Projekts wird das Gelände schrittweise erschlossen und bebaut. So werden verschiedene Wohngebiete kreiert, die sich hinsichtlich des Stils, der Größe der Grundstücke, der Haustypen und der architektonischen Themen unterscheiden. Zurzeit befinden sich in den ersten drei dieser bebaubaren Areale diverse Immobilien, wie Apartmentgebäude und Einfamilienhäuser, in der Konstruktion, die teilweise bereits besichtigt werden können. Die Infrastruktur wird laufend fortentwickelt. Für den Golfplatz wurde jüngst der Bewässerungssee angelegt, die Bahnen werden fortlaufend gerodet und geformt. Für 2017 erwarten wir, dass die ersten neun Löcher und in 2018 dann die vollständigen 18 Löcher bespielbar sein werden. Noch in 2016 werden die ersten Immobilien im Forest Lakes Country Club bewohnbar sein, in 2017 wird der Bau des Autobahnanschlusses beginnen und in 2018 erfolgt die offizielle Eröffnung des Forest Lakes Country Club.

Vielen Dank für das nette und informative Gespräch. Wir wünschen Ihnen alles Gute für den weiteren Verlauf Ihres Resorts!
15.06.2016,

Bei Fragen und Anregungen zu diesem Artikel schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an die redaktion@fondsdiscount.de oder rufen uns unter der Service-Nummer 030 2757764-00 an. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.


Auszug der wesentlichen Risiken Ausführliche Risikohinweise entnehmen Sie bitte dem Verkaufsprospekt.

  • Es handelt sich um eine Vermögensanlage nach dem VermAnlG.
  • Warnhinweis: Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.
  • Vermögensanlagen sind nicht täglich handel- und/oder verfügbar. Die vorzeitige Veräußerbarkeit der Beteiligung eines Anlegers ist nur sehr eingeschränkt z.B. über sog. Zweitmarkt-Plattformen möglich, da kein einheitlich geregelter Markt existiert.
  • Es besteht ein Risiko hinsichtlich Änderungen der gesetzlichen und/oder steuerlichen Grundlagen.
  • Die wesentlichen Grundlagen der steuerlichen Konzeption der Beteiligung sind allgemeiner Natur. Vor einer Beteiligung sollte der Anleger die konkreten Auswirkungen der Beteiligung auf seine individuelle steuerliche Situation überprüfen, es wird empfohlen, zu diesem Zweck einen Steuerberater zu konsultieren.
  • Grundsätzlich besteht ein Risiko der Insolvenz der Vertragspartner und/oder des Emittenten.

Ähnliche Artikel finden

» » » » Direktinvestment in Kanada - Luxusresort in unberührter Natur


Mehr aus dem Bereich Direktinvestments

Photovoltaik Photovoltaik - Günstigere PV-Anlagen gleichen Kürzungen aus Derzeit entsteht ein neuer Solarpark in Niedersachsen, in den sich Privatanleger per Direktinvestment einkaufen können. Gemanagt wird die Anlage von BadenInvest. Die Gesellschaft kann auf eine positive mehr...

Kiri-Investment Kiri-Investment - Naturwunder mit lukrativen Ertragschancen Extrem schnelles Wachstum, hohe CO2-Bindung und hochwertiges Edelholz – der Kiri-Baum vereint zahlreiche Vorzüge und ist als Anlageobjekt sehr interessant. Anleger können eigene Kiri Bäume mehr...

Wechselkoffer von Solvium Wechselkoffer von Solvium - Kraftpakete des Handels Ohne Wechselkoffer wäre der Online-Handel nicht da, wo er heute steht. Kein Wunder, dass die Nachfrage nach den Transportboxen ungebremst ist. Wie Anleger von dem Boom profitieren mehr...

Unser Newsletter

... informiert Sie über aktuelle Kapitalanlagen & Marktentwicklungen

Anzeige

Kontakt

Service-Telefon
täglich von 9 bis 21 Uhr

030 2757764-00

Wir rufen Sie gern zurück! Nutzen Sie unseren kostenlosen Rückrufservice.

E-Mail: info@fondsdiscount.de
social media