Service-Telefon täglich von 8 bis 22 Uhr:   030 2757764-00

Suche: WKN/ISIN, Beteiligungen, Gesellschaften

Pioneer Real Assets Target Income So sichern Fonds-Investoren das Inflationsrisiko ab

Blaues Schild mit durchgestrichener Inflation und einem Pfeil zum Kapitalerhalt vor einem Himmel mit Sonne und Wolken. Foto: © K.C. / fotoliaDie Preise steigen wieder. Auf diese Faktoren müssen Investoren jetzt achten.

Es gibt mehrere Faktoren, warum das Inflationsrisiko im laufenden Jahr für Investoren weiter steigen könnte. Wir zeigen Ihnen, wie sich Fonds-Investoren gegen dieses Risiko absichern, zum Beispiel mit dem Pioneer Real Assets Target Income Fonds.


Die Inflationsrate in den USA steigt bereits seit sechs Monaten und liegt im Januar 2,5 Prozent höher als noch ein Jahr zuvor. Das ist der höchste Wert seit fünf Jahren. „ Wir glauben nicht, dass dies zu einer strukturellen hohen globalen Inflation führen wird, wie wir sie in den 1980er und 1990er Jahren gesehen haben“, schreibt Monica Defend, Head of Global Asset Allocation Research bei Pioneer Investments in einer aktuellen Marktanalyse. „Dennoch sollten Investoren ihre Portfolios gegen dieses neue Marktszenario absichern“ und die Faktoren im Auge behalten, die für eine Rückkehr der Inflation sprechen.

Der Lohnzuwachs in den USA ist einer dieser Faktoren. Die Gehälter könnten im laufenden Jahr an Fahrt aufnehmen. Bereits jetzt herrscht in den USA nahezu Vollbeschäftigung. Wenn die neue US-Regierung ihre Ankündigung wahrmacht, die Steuern senkt und Infrastrukturmaßnahmen einleitet, könnten weitere Jobs entstehen und die Löhne steigen lassen, was wiederum die Preise antreiben würde.

Ein weiterer Treiber für die Inflation ist der Anstieg der Rohstoffpreise, allen voran der Rohölpreise, wie sie in den letzten Monaten stattgefunden hat. Bei Pioneer Investments geht man davon aus, dass ein Barrel zum Jahresende 2017 rund 60 US-Dollar kosten könnte und es im Jahresverlauf zu Spitzen von 70 bis 80 US-Dollar kommen könnte.

Von allen Wirtschaftssektoren trägt der Dienstleistungssektor den Löwenanteil zur Steigerung der Inflation in den USA bei. Innerhalb des Sektors dominieren in den USA die Gesundheits- sowie die Mietkosten. Für beide gelte ein weiterer Anstieg als wahrscheinlich, was die Gesamtinflation anheben dürfte.

Nicht zuletzt die Einschränkung des internationalen Handels befördert einen Anstieg der Inflation. Die jahrelang ausgehandelten Freihandelsabkommen stehen auf der Kippe. In den USA könnte ein neues Zeitalter des Protektionismus anbrechen.

All diese Faktoren führen dazu, dass Investoren sich gegen steigende Inflation wappnen müssen. Ein effektiver Schutz könnten Inflationsindexierte Rentenfonds sein, was sich in den vergangenen Monaten bei Privatanlegern auch in einer gesteigerten Nachfrage geäußert hat. Sie investieren in inflationsindexierte Anleihen, bei denen Rückzahlung und Verzinsung an Preisindizes gebunden sind.

Auch mit Sachwerten – zum Beispiel in Form von Aktieninvestments – können sich Investoren auf steigende Preise vorbereiten. Mit Mischfonds können Privatanleger Renten- und Aktienstrategien miteinander kombinieren, bspw. mit dem Pioneer Funds - Real Assets Target Income (ISIN: LU0701927567).

Das Portfolio zielt auf einen nachhaltigen Ertrag wie auch auf einen Inflationsschutz ab, eine zweigleisige Strategie, die für ein reflationäres Umfeld geeignet ist. Seit der Auflegung am 28.03.2014 hat der Fonds kontinuierlich seinen jährlich vorgegebenen Zielertrag erreicht und überzeugt vor allem im schwierigen Börsenjahr 2016 auch im Vergleich mit anderen bekannten Mischfonds (siehe Chart).

Lästige Gebühren lassen viele Anleger vor Investitionen am Kapitalmarkt zurückschrecken. Doch das muss nicht sein. Bei FondsDISCOUNT.de gibt es 19.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag – auch die Topseller der Gesellschaft Pioneer Investments.
08.03.2017,

Bei Fragen und Anregungen zu diesem Artikel schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an die redaktion@fondsdiscount.de oder rufen uns unter der Service-Nummer 030 2757764-00 an. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.

Produkte zu diesem Thema

Pioneer Funds - Real Assets Target Income A EUR (ND) von Pioneer Asset Management S.A.

Alle Anlagen an Wertpapierbörsen sind mit Risiken verbunden:

  • Die Wertentwicklung eines Fonds wird maßgeblich von der Wertentwicklung der Anlagewerte bestimmt. Daraus ergibt sich das Risiko von finanziellen Verlusten wenn sich Marktpreise von bestimmten Werten ändern.
  • Das Risiko des Fondsmanagements besteht darin, dass der Fondsmanager Entscheidungen trifft, die eventuell nicht den Zielvorstellungen der Anleger entsprechen, oder die dazu führen, dass sich der Fonds negativ entwickelt.
  • Von den angelegten Beträgen gehen Kosten für die Fondsverwaltung usw. ab. Das kann dazu führen, dass sich Fonds im Vergleich zur direkten Anlage, z.B. in Aktien, nicht proportional entwickeln.
  • Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für zukünftige Erträge. Wer Ranglisten und Statistiken als Entscheidungsgrundlage für eine bestimmte Fondsanlage nutzen will, sollte auf die Voraussetzungen achten, unter denen derartige Rang- und Bestenlisten erstellt wurden.
  • Je nach Fondsart, Ausrichtung und Fondskonstruktion ergeben sich spezielle Risiken für den Anleger, z.B. Verluste durch Währungsschwankungen. Weitere Details entnehmen Sie bitte dem Verkaufsprospekt.

Ähnliche Artikel finden

» » » Pioneer Real Assets Target Income - So sichern Fonds-Investoren das Inflationsrisiko ab

Suchbegriffe, die Leser mit diesem Thema verbinden


Mehr aus dem Bereich Investmentfonds

Bitcoin & Co. Bitcoin & Co. - Weltweit erster Krypto-Fonds geplant Ein ambitioniertes Ziel verfolgt die Schweizer Crypto Fund AG: Ende dieses Jahres soll ein Fonds aufgelegt werden, mit dem qualifizierte Investoren Zugang zu virtuellen Währungen wie Bitcoin, Ether und mehr...

Das Ölpreis-Dilemma der OPEC Das Ölpreis-Dilemma der OPEC - Schieferöl-Industrie ist kaum noch aufzuhalten Die OPEC steht unter Druck und reduziert zum zweiten Mal die Ölproduktion. Selbst Russland ist mit an Bord und trotzdem bricht der Ölpreis um fünf Prozent ein. Fondsmanager erklären, warum mehr...

Anlegerverhalten Anlegerverhalten - Die Zeichen stehen auf Gewinnmitnahmen Investoren sehen die Höchststände an den Börsen mit wachsender Zurückhaltung und neigen dazu, jetzt Gewinne mitzunehmen. Dies zeigt der aktuelle Brokerage Index, den die comdirect monatlich mehr...

Unser Newsletter

... informiert Sie über aktuelle Kapitalanlagen & Marktentwicklungen
social media