Wie lange kann die Trump-Rallye noch anhalten? Bei seiner ersten Pressekonferenz verriet der gewählte Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika noch nichts zu seiner Wirtschaftspolitik. Nur wenige Tage später verkündete er in einem Interview mit dem Wall Street Journal, der Dollar sei zu stark und versetzte der eigenen Währung damit kurzzeitig einen Dämpfer.

„Der Trump-Effekt sollte zumindest die ersten Monate seiner Amtszeit durchwirken“, sagt Marcus Stahlhacke, Fondsmanager des Allianz GI Dynamic Multi Asset Strategy 75 Fonds (ISIN: LU1089088311) im Interview mit der Aktionär TV (siehe Video). Doch die unberechenbaren Aussagen des designierten US-Präsidenten könnten noch ungeahnte Folgen nach sich ziehen. „Grundsätzlich erwarten wir dieses Jahr mehr Volatilität am Markt, sind aber verhalten positiv für Aktienmärkte“ eingestellt, so Stahlhacke weiter. Als Hintergrund führt der Fondsmanager ein positives globales Wirtschaftswachstum an.

Auf dem Rentenmarkt sei es etwas schwieriger geworden, eine Rendite zu erzielen. Die negativen Zinsen bei Bundesanleihen und fallenden Kurse erschweren dies. Hochverzinsliche Anleihen könnten von diesen Rahmenbedingungen profitieren.

Weitere Infos zur Markteinschätzung erhalten Sie in dem Video-Interview mit der Aktionär TV:
Bitte beachten Sie, dass das hier eingebundene Video vom Anbieter stammt. Die wallstreet:online capital AG hat die Richtigkeit der Angaben nicht überprüft und macht sich den Inhalt auch nicht zu Eigen. Bereitgestellt von: FondsDISCOUNT.de

Allianz GI Dynamic Multi Asset Strategy
Für Privatanleger seien dynamische Multi Asset Fonds, wie der Allianz GI Dynamic Multi Asset Strategy 75 (ISIN: LU1089088311), dafür geeignet, den wechselhaften Marktbedingungen zu begegnen. Der Fonds zeichnet sich aus durch ein breites Anlagespektrum sowie durch aktives Management in den Bereichen der Asset Allokation, Risikostreuung und Einzelwertselektion. Der am 29. März vergangenen Jahres aufgelegte Fonds erzielte im schwieriegen Börsenjahr 2016 eine Rendite von elf Prozent. Der Fonds setzten immer verstärkt auf das Segment, mit dem der Anleger im Vorteil ist. Neben Aktien und Renten kann der Fonds auch ein breites Anlagespektrum aus Rohstoffen, Private Equity und andere Assetklassen investieren. „Wenn die Märkte deutlich zurückgehen, würden wir aus den risikobehafteten Vermögensklassen aussteigen“, so Stahlhacke hält sich aber dafür bereit, immer wieder attraktiv in den Markt einzusteigen.

Das Investmentvolumen – insbesondere bei Mischfonds – ist nach einer Auswertung der Depotbestände des Fondsvermittlers stark gestiegen. Einerseits sind neue Kunden hinzugekommen, andererseits investieren die Kunden aggressiver. „An den Börsen herrscht das Gefühl, dass man etwas tun muss, um eine Rendite zu erwirtschaften“, sagt Thomas Soltau, Thomas Soltau, Vorstand der wallstreet:online capital AG und Vertriebsleiter bei FondsDISCOUNT.de. Der Erfolg der Mischfonds lässt sich damit erklären, dass Privatanleger sich damit eine komplette Vermögensverwaltung mit aktiver Risikosteuerung ins Depot legen können.

Achtung: Sonder-Aktion bei Fonds-Kauf
Bei FondsDISCOUNT.de erhalten Sie den Allianz GI Dynamic Multi Asset Strategy 75 ohne Ausgabeaufschlag. Beim Kauf eines Fonds der Allianz gibt es darüber hinaus noch eine attraktive Barprämie von bis zu 150 Euro bis Ende Februar. Unsere ausführlichen Teilnahmebedingungen zur Fondskauf-Aktion senden wir Ihnen gerne zu: Kontaktformular