Service-Telefon täglich von 8 bis 22 Uhr:   030 2757764-00

Suche: WKN/ISIN, Beteiligungen, Gesellschaften

Aufsteiger des Monats Juni Nebenwerte-Fonds sind gefragt

Aufsteiger des Monats Juni Foto: © Vronska Yuliia / Fotolia

Aktien aus der zweiten und dritten Reihe waren zuletzt häufig erfolgreicher als die Titel der großen Unternehmen. Auch bei unseren Kunden kommen Nebenwerte-Aktienfonds derzeit gut an, wie ein Blick auf die Aufsteiger-Fonds im Juni zeigt.


Aktien von kleineren Unternehmen betrachten viele Anleger mit Skepsis. Denn sogenannte Nebenwerte sind schwankungsanfälliger und riskanter als die Standardwerte, also die Aktien großer Unternehmen. Mit dem erhöhten Risiko können aber auch höhere Chancen einhergehen. Bestes Beispiel: Während der Dax in den vergangenen fünf Jahren um rund 108 Prozent stieg, legte der SDax seit 2009 um etwa 160 Prozent zu und der MDax sogar um etwa 191 Prozent. Natürlich weiß niemand, ob und wie lange sich diese Entwicklung fortsetzen wird. Die FondsDISCOUNT.de-Kunden zumindest scheinen zuversichtlich, dass der Trend noch ein wenig anhalten könnte: Gleich zwei Nebenwerte-Aktienfonds zählten im Juni zu den deutlichen Aufsteigern – zu solchen Fonds also, die gemessen am Investitionsvolumen kräftig zugelegt haben.

KR Fonds - Deutsche Aktien Spezial

Deutlich stärker nachgefragt als noch in den Monaten zuvor war im Juni der KR Deutsche Aktien Spezial (WKN: A0MWK9). Der Fonds setzt auf die Wachstumsperspektiven von Nebenwerten vorwiegend im deutschsprachigen Raum. Der Anlageschwerpunkt liegt nach Angaben der Fondsgesellschaft auf solchen Aktien, bei denen das übliche Anlagerisiko aufgrund von Sondersituationen reduziert sei. Zu den Top-Holdings gehören derzeit unter anderem Alba, die Immobiliengesellschaft GSW sowie MAN.

Anlageschwerpunkt: Aktienfonds Deutschland / Nebenwerte
Fondsart: thesaurierend
WKN/ISIN: A0MWK9 / LU0310320758
Ausgabeaufschlag: 5,0 %; über FondsDISCOUNT.de ohne Ausgabeaufschlag!
Auflagedatum: 05.11.2007
Fondsvolumen: 20,3056 Mio. € (28.02.2014)

M&G Japan Smaller Companies Fund

Die FondsDISCOUNT.de-Kunden haben im Juni aber nicht nur auf die deutschen Unternehmen geschaut, sondern sich auch für Nebenwerte in anderen Ländern und Kontinenten interessiert. Besonders gefragt waren dabei vor allem Wertpapiere japanischer Unternehmen. In diese investiert der Aufsteigerfonds Japan Smaller Companies (WKN: 797749) von M&G. Für den Fondsmanager Max Godwin ist bei der Aktienauswahl die Bewertung ausschlaggebend. So nimmt er meist solche Titel ins Portfolio auf, bei denen er – gemessen an der Rendite, die sie mittel- bis langfristig generieren dürften – für unterbewertet hält. Dabei handele es sich oft um Unternehmen, die aus unterschiedlichen Gründen in der Gunst der Anleger gesunken seien. Der Fonds wählt somit eher Titel aus, die der Markttendenz entgegenstehen.

Anlageschwerpunkt: Aktienfonds Japan / Nebenwerte
Fondsart: thesaurierend
WKN/ISIN: 797749 / GB0030939119
Ausgabeaufschlag: 5,54 %; über FondsDISCOUNT.de ohne Ausgabeaufschlag!
Auflagedatum: 31.05.1984
Fondsvolumen: 24,5178 Mio. € (30.04.2014)

Wertentwicklung der drei beliebtesten Nebenwerte-Fonds

Quelle: wallstreet:online capital AG, Stand: 08.07.2014

Weitere Artikel zum Thema:

Keine Nebensache: Nebenwerte-Fonds fürs Depot
Auf der Suche nach den Rising Stars: Die Aufsteiger-Fonds des Monats
Aufsteiger des Monats Mai: Rentenfonds machen das Rennen

Bitte beachten Sie: Alle Wertpapieranlagen sind mit Risiken verbunden.
  • Die Fondskurse unterliegen grundsätzlich Schwankungen und es ist möglich, dass Sie Ihren ursprünglich angelegten Betrag nicht vollständig zurückerhalten.
  • Verluste aufgrund von Währungsschwankungen sind nicht auszuschließen.
  • Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für zukünftige Erträge.
08.07.2014,

Bei Fragen und Anregungen zu diesem Artikel schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an die redaktion@fondsdiscount.de oder rufen uns unter der Service-Nummer 030 2757764-00 an. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.


Ähnliche Artikel finden

» » » » Aufsteiger des Monats Juni - Nebenwerte-Fonds sind gefragt

Suchbegriffe, die Leser mit diesem Thema verbinden


Mehr aus dem Bereich Aktienfonds

Börsen im Korrekturmodus Börsen im Korrekturmodus - Dividenden als Risikopuffer Der Dax scheint sich zu stabilisieren, doch ist das schon das Ende der Korrektur? Wer jetzt nervös wird, könnte auf Dividenden als Risikopuffer setzen. Denn das Gewinnwachstum der Unternehmen bleibt mehr...

Aktiv versus passiv Aktiv versus passiv - Diese Aktienfonds schlugen 2017 ihren Index Im vergangenen Jahr konnte etwa die Hälfte der aktiv gemanagten Portfolios ihren Vergleichsindex schlagen – dies belegt eine Auswertung des Analysehauses Scope. Unsere Übersicht zeigt, mit mehr...

Der Cannabis-Hype lebt Der Cannabis-Hype lebt - In welchen Marihuana-Index soll ich investieren? Nach der Korrektur am Aktienmarkt erscheint eine Investition in Marihuana-Aktien attraktiv. Indexfonds und Zertifikat unterscheiden sich aber deutlich in Ihrer Diversifikation. Wir werfen einen Blick auf den mehr...

Unser Newsletter

... informiert Sie über aktuelle Kapitalanlagen & Marktentwicklungen

Anzeige

Kontakt

Service-Telefon
täglich von 8 bis 22 Uhr

030 2757764-00

Wir rufen Sie gern zurück! Nutzen Sie unseren kostenlosen Rückrufservice.

E-Mail: info@fondsdiscount.de
social media