Service-Telefon täglich von 8 bis 22 Uhr:   030 2757764-00

Suche: WKN/ISIN, Beteiligungen, Gesellschaften

Kundenfavoriten Die beliebtesten Sachwerte im 1. Quartal 2015

Kundenfavoriten Foto: © Maris Kiselov / Fotolia

Immobilien bleiben bei unseren Kunden auch im ersten Quartal 2015 die gefragteste Anlageklasse. Auf den Plätzen zwei und drei folgen Container-Direktinvestments und Umweltfonds.


Der Trend zu „mehr Immobilie“ hält weiter an. Das belegt auch das Investitionsverhalten der FondsDISCOUNT.de-Kunden. In den ersten drei Monaten des Jahres entschieden sich 38 Prozent unserer Kunden, die in einen Sachwert investierten, für die Beteiligung an einem Immobilienfonds. Auf Rang zwei folgten Container-Direktinvestments, für die sich 16 Prozent unserer Kunden entschieden. Den dritten Platz belegten Umweltinvestments mit 14 Prozent. Richtet man den Blick auf das insgesamt investierte Kapital, so ist der Abstand zwischen dem Asset „Immobilienfonds“ und den übrigen Anlageklassen noch gravierender: 56 Prozent des Gesamtinvestitionsvolumens floss im ersten Quartal 2015 in Betongold. Und auch das durchschnittlich pro Kunde angelegte Kapital ist bei Immobilienfonds mit 30.400 Euro deutlich höher als bei den restlichen Anlageklassen.

Die gefragtesten Sachwerte im ersten Quartal 2015

(geordnet nach Investitionsvolumen)
KategorieGesamtinvestitionsvolumenAnleger in ProzentØ Volumen pro Anleger
Immobilienfonds56 %38 %30.400 €
Container-Direktinvestments16 %16 %22.000 €
Umweltfonds15 %14 %23.400 €
Flugzeugfonds4 %4 %25.800 €
Festzinsanlagen4 %5 %17.500 €
Zweitmarktfonds3 %3 %19.900 €
Spezialinvestments2 %20 %1.500 €
Quelle: w:o capital AG, Stand 31.03.2015

Die einzelnen Beteiligungen im Überblick

Klarer Favorit unter den Beteiligungen war der US-Immobilienfonds TSO-DNL Active Property. Für den jüngsten Fonds aus dem Hause TSO wurden bereits drei Gewerbeimmobilien im Südosten der USA erworben, drei weitere Investitionsobjekte sind laut Fondsgesellschaft vertraglich fest angebunden. Die Beteiligung ist noch zur Zeichnung offen. Ein weiterer gefragter Auslandsimmobilienfonds war der Private Dutch Parking Fund II von Bouwfonds. Mit dem Angebot beteiligen sich Anleger an sechs Parkhäusern an verschiedenen Standorten in den Niederlanden. Unter den inländischen Immobilienfonds zählten vor allem Wohnimmobilienfonds wie der Project Wohnen 14 und der ZBI Professional 9, aber auch Fonds mit Fokus auf Einzelhandelsobjekte, insbesondere die aktuelle Beteiligung aus dem Hause HTB, zu den Kundenlieblingen.

Zu den Top-Sellern im Bereich der erneuerbaren Energien gehörten neben dem Luana Capital Blockheizkraftwerke 2 vor allem die beiden aktuellen Beteiligungsangebote von reconcept: der RE06 Windenergie Finnland und der RE04 Wasserkraft Kanada. Und auch eine neue Beteiligung aus dem Hause Aquila weckte bei unseren Kunden großes Interesse: der rein eigenkapitalbasierte Aquila WindpowerINVEST II, der in ein Portfolio aus vier Windenergieanlagen in Großbritannien investiert. Bei den Container-Direktinvestments waren es vor allem die Angebote von Buss, die unsere Kunden überzeugten. Unter den drei aktuell verfügbaren Flugzeugfonds wurde der DS 140 Flugzeugfonds XIV von Dr. Peters am stärksten nachgefragt, gefolgt vom Flight Invest 51 aus dem Hause Hannover Leasing.

Auswahl der beliebtesten Beteiligungen im ersten Quartal 2015

(geordnet nach Kategorie)
FondsEmissionshausKategorie
Bouwfonds Parkhausfonds - Private Dutch Parking Fund IIBouwfondsImmobilien - Niederlande
TSO-DNL Active PropertyTSO - DNL InvestImmobilien - USA
HTB Strategische Handelsimmobilie Plus Nr. 4HTBImmobilien
Project Wohnen 14Project FondsImmobilien
ZBI Professional 9ZBIImmobilien
Aquila WindpowerINVEST IIAquilaNeue Energien
Luana Capital Blockheizkraftwerke 2Luana CapitalNeue Energien
reconcept RE04 Wasserkraft KanadareconceptNeue Energien
reconcept RE06 Windenergie FinnlandreconceptNeue Energien
Dr. Peters - DS 140 Flugzeugfonds XIVDr. PetersFlugzeuge
HL Flight Invest 51Hannover LeasingFlugzeuge
Quelle: w:o capital AG, 31.03.2015
02.04.2015,

Bei Fragen und Anregungen zu diesem Artikel schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an die redaktion@fondsdiscount.de oder rufen uns unter der Service-Nummer 030 2757764-00 an. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.


Auszug der wesentlichen Risiken Ausführliche Risikohinweise entnehmen Sie bitte den jeweiligen Verkaufsprospekten.

  • Bei den vorgenannten Finanzprodukten handelt sich um Alternative Investmentfonds (AIF) nach dem Kapitalanlagegesetz bzw. Vermögensanlagen nach dem VermAnlG, deren wirtschaftlicher Erfolg nicht mit Sicherheit vorhergesehen werden kann. Geplante Auszahlungen können geringer als prognostiziert oder gänzlich ausfallen.
  • Die Finanzprodukte sind nicht täglich handel- und/oder verfügbar. Die vorzeitige Veräußerbarkeit ist nur sehr eingeschränkt z.B. über sog. Zweitmarkt-Plattformen möglich, da für diese Finanzprodukte kein einheitlich geregelter Markt existiert.
  • Es besteht ein Risiko hinsichtlich Änderungen der gesetzlichen und/oder steuerlichen Grundlagen.
  • Die wesentlichen Grundlagen der steuerlichen Konzeption der Finanzprodukte sind allgemeiner Natur. Vor einer Beteiligung sollte der Anleger die konkreten Auswirkungen der Beteiligung auf seine individuelle steuerliche Situation überprüfen, es wird empfohlen, zu diesem Zweck einen Steuerberater zu konsultieren.
  • Grundsätzlich besteht ein Risiko der Insolvenz der Vertragspartner und/oder des Emittenten.
  • Es besteht das Risiko des Totalverlusts der Einlage zzgl. Ausgabeaufschlag und evtl. zusätzlichen privaten Vermögensnachteilen.

Ähnliche Artikel finden

» » » Kundenfavoriten - Die beliebtesten Sachwerte im 1. Quartal 2015

Suchbegriffe, die Leser mit diesem Thema verbinden


Mehr aus dem Bereich Beteiligungen

Beteiligungsmarkt Beteiligungsmarkt - Immobilienfonds dominieren das Angebot Im vergangenen Jahr hatten Anleger etwas mehr Auswahl am Beteiligungsmarkt als noch 2016 – auch wenn es nur drei Publikums-AIF zusätzlich waren. Dabei dominierte die Assetklasse Immobilien und die mehr...

Sachwert-Ticker Sachwert-Ticker - Primus Valor erhöht nochmals das Eigenkapitalvolumen Weiterhin bestimmt die Assetklasse Immobilien die Sachwertewelt. Aktuell hat Primus Valor das EK-Volumen des ICD8 erhöht und weitere Objekte angekauft, von HTB gibt es eine Produktneuheit und Project mehr...

Kundenfavoriten viertes Quartal 2017 Kundenfavoriten viertes Quartal 2017 - Die beliebtesten Assetklassen im Sachwertebereich Immobilien, neue Energien, Flugzeuge: Welche Trends gibt es im Sachwertebereich, welche Assetklassen waren in den vergangenen drei Monaten besonders beliebt? Die Ergebnisse unserer aktuellen Quartalsauswertung mehr...

Unser Newsletter

... informiert Sie über aktuelle Kapitalanlagen & Marktentwicklungen

Anzeige

Kontakt

Service-Telefon
täglich von 8 bis 22 Uhr

030 2757764-00

Wir rufen Sie gern zurück! Nutzen Sie unseren kostenlosen Rückrufservice.

E-Mail: info@fondsdiscount.de
social media