Service-Telefon täglich von 8 bis 22 Uhr:   030 2757764-00

Suche: WKN/ISIN, Beteiligungen, Gesellschaften

Beliebt, aber rar: Flugzeugfonds bald Mangelware?

Flugzeuge Foto: © arquiplay77 / Fotolia.com

Flugzeugfonds sind bei Anlegern nach wie vor beliebt, das Marktumfeld ist positiv und der Bedarf an neuen Maschinen entsprechend hoch - doch die Emissionshäuser tun sich zunehmend schwerer, neue Beteiligungsangebote zu initiieren.


Flugzeuge eignen sich als Investitionsobjekte geschlossener Fonds besonders gut – denn lange Mietverträge mit bonitätsstarken Leasingnehmern versprechen stabile Cash-Flows. Auch die Verkaufserlöse sind aufgrund der hohen Markttransparenz relativ gut kalkulierbar, hinzu kommen hohe Zuwachsraten bei Frachtaufkommen und Passagierzahlen. Insgesamt müsste die Anlageklasse „Flugzeugfonds“ also regelrecht boomen. Doch die Beteiligungsangebote sind rar: Wie die unabhängige Ratingagentur Scope ermittelte, sank das Emissionsvolumen in 2012 gegenüber dem Vorjahr um 73 Prozent. Von Januar bis Dezember 2012 gingen lediglich zwei neue Flugzeugfonds in die Platzierung – und das trotz hoher Nachfrage seitens privater Anleger und positiver Rahmendaten. Die Scope-Analysten führen diesen Angebotsmangel auf den „deutlich gestiegenen Konkurrenzdruck durch andere Investorengruppen“ zurück: Die bonitätsstarken Flugzeuggesellschaften seien in der komfortablen Situation, sich die günstigste Finanzierungsform aussuchen zu können. Geschlossene Fonds hätten dabei aufgrund ihrer Kostenstruktur häufig das Nachsehen, so die Experten. Interessierten Anlegern stehen derzeit nur wenige Flugzeugfonds zur Auswahl – die Platzierungszeiten dürften aufgrund des begrenzten Angebots insgesamt vergleichsweise kurz ausfallen.
28.01.2013,

Bei Fragen und Anregungen zu diesem Artikel schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an die redaktion@fondsdiscount.de oder rufen uns unter der Service-Nummer 030 2757764-00 an. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.


Produkte zu diesem Thema

Lloyd Fonds A380 Singapore Airlines

Kostenloser Service

Lloyd Fonds A380 Singapore Airlines von Lloyd Fonds

Kaufen/Verkaufen:

Hannover Leasing HL 209 Flight Invest 50

Kostenloser Service

Hannover Leasing HL 209 Flight Invest 50 von Hannover Leasing

Kaufen/Verkaufen:

WealthCap Aircraft 25

Kostenloser Service

WealthCap Aircraft 25 von WealthCap

Kaufen/Verkaufen:

HEH Southampton Flugzeugfonds 15

Kostenloser Service

HEH Southampton Flugzeugfonds 15 von HEH - Hamburger EmissionsHaus

Kaufen/Verkaufen:

KGAL SkyClass 58

Kostenloser Service

KGAL SkyClass 58 von KGAL Fonds

Kaufen/Verkaufen:


Ähnliche Artikel finden

» » » » Beliebt, aber rar: - Flugzeugfonds bald Mangelware?


Mehr aus dem Bereich Flugzeugfonds

Fluglinie in Turbulenzen Fluglinie in Turbulenzen - Welche Folgen hat die Air-Berlin-Pleite für Flugzeugfonds? Die angeschlagene Fluggesellschaft meldet Insolvenz an, für Branchenkenner war dies nur eine Frage der Zeit. Doch was bedeutet der Schritt für die geschlossenen Fonds, die mit Air Berlin kooperiert mehr...

Flugzeug als Ersatzteillager? Flugzeug als Ersatzteillager? - Super-Jumbo A380 droht die Verschrottung Singapore Airlines verliert das Interesse an der ersten Generation des Riesen-Fliegers A380. Käufer gibt es offenbar keine. Den Maschinen droht nun die Zerlegung in Einzelteile, den Anlegern der mehr...

Kampf der Lüfte Kampf der Lüfte - Boeing und Airbus in schweren Turbulenzen Harte Zeiten für die großen Flugzeughersteller: Die Langstrecke wird weniger nachgefragt und die Neubestellungen brechen ein. Da kommt es zur Unzeit, dass sich China und Russland verbünden, um mehr...

Unser Newsletter

... informiert Sie über aktuelle Kapitalanlagen & Marktentwicklungen
social media