Service-Telefon täglich von 8 bis 22 Uhr:   030 2757764-00

Suche: WKN/ISIN, Beteiligungen, Gesellschaften

Sachwerte Die Kundenfavoriten im 2. Quartal 2017

Ein Mann in Anzug hält eine Regieklappe auf der Top 10 steht Foto: © / gustavofrazao /FotoliaWir präsentieren Ihnen die Lieblinge der FondsDISCOUNT.de-Kunden.

Im Sachwertebereich bleiben Beteiligungen in Betongold und Flugzeuge unter FondsDISCOUNT.de-Kunden am beliebtesten. Wir stellen Ihnen die Kundenfavoriten im Sachwertebereich detailliert vor.


Immobilien bleiben mit Abstand das beliebtestes Asset bei unseren Kunden: Ganze 73 Prozent des Gesamtvolumens entfiel auf das Betongold. Rund 15.500 Euro investierte ein Kunde im Durchschnitt. Einige Immobilien-Fonds wurden daher auch im zweiten Quartal ausplatziert.

Bereits ab einer Mindestbeteiligung von 5.000 Euro können Anleger in das HTB 8. Immobilien Portfolio investieren. Die Bremer HTB-Gruppe setzt ihre Immobilien-Zweitmarktfondsreihe fort und bietet so erneut die Möglichkeit, breit gestreut in deutsche Gewerbeimmobilien zu investieren. Wie der Vorgänger verfolgt auch der aktuelle AIF statt einer klassischen Buy-and-Hold-Strategie ein aktives Management. Hierdurch soll besser auf Marktgegebenheiten reagiert werden können. Über die gesamte geplante Fondslaufzeit (zehn Jahre ab Fondsschließung) werden Gesamtmittelrückflüsse in Höhe von 167 Prozent prognostiziert.

Für Anleger, die hingegen in große Städte investieren möchten, könnte das Beteiligungsangebot PROJECT Metropolen 16 interessant sein. Mit dem Publikums-AIF erhalten Anleger die Chance, in Immobilienentwicklungen in gefragten Metropolregionen in Deutschland und Österreich zu investieren. Der Platzierungsstand liegt aktuell bei 70 Prozent, das Portfolio umfasst bereits einige Immobilienentwicklungen, etwa in der Hamburg, Wien, Frankfurt und Berlin. Die prognostizierten Gesamtmittelrückflüsse belaufen sich über die geplante Fondslaufzeit von neun Jahren auf etwas über 156 Prozent.

Der ZBI Professional 10 kann hingegen in Wohn- und Gewerbeimmobilien investieren. Die Objekte, die von der Fondsgesellschaft erworben werden, sollen nach einer prognostizierten durchschnittlichen Haltedauer von sechs bis neun Jahren im Rahmen der Fondsabwicklung wieder veräußert werden. Ende Februar hat der ZBI Professional 10 unter anderem ein Berlin-Portfolio im Wert von rund zehn Millionen Euro beurkundet. Alle Objekte sind nach Angaben der Gesellschaft zu 100 Prozent vermietet. Der ZBI 10 steuert beim Eigenkapital 55 Millionen Euro an, für ca. 107 Millionen Euro seien bereits lukrative Immobilien beurkundet.

Weiterhin gefragt unter den Anlegern sind die Immobilien-Projekte von Exporo. Hier kann bereits mit einer geringen Mindestbeteiligung und kurzer Laufzeit investiert werden (ab 500 Euro und etwa 1,5 Jahren Laufzeit). Schnell sein lohnt sich, denn die Exporo-Projekte sind meist innerhalb weniger Tage ausplatziert.

Die beliebtesten Assetklassen im Überblick
KategorieAnteil am GesamtinvestitionsvolumenAnleger in ProzentØ Volumen pro Anleger
Immobilienfonds58 %73 %15.500 Euro
Flugzeugfonds24 %14 %33.000 Euro
Sonstiges/Spezialfonds9 %8 %24.000 Euro
Umweltfonds8 %4 %36.700 Euro
Container1 %1 %18.400 Euro
Quelle: FondsDISCOUNT.de, Stand: 30. Juni 2017, Ranking nach Anteil am Gesamtinvestitionsvolumen

Flugzeugfonds haben auch im zweiten Quartal die Anleger überzeugt. Besonders beliebt war ein Investment aus dem Hause HEH. Rund 33.000 Euro investiert ein FondsDISCOUNT.de-Kunde im Durchschnitt in diese Assetklasse, die mit einem Anteil am Gesamtinvestitionsvolumen von 24 Prozent damit auf dem zweiten Platz landet.

Investments im Produktmantel „Spezialfonds“ kommen mit einer durchschnittlichen Investition von 24.000 Euro pro Kunde und einem Anteil von neun Prozent der Gesamtinvestitionen im zweiten Quartal in der Anlegergunst auf den dritten Platz. Hier überzeugt vor allem der Zweitmarkt-Pionier asuco, der aktuell interessierten Anlegern eine Zweitmarktbeteiligung auf dem deutschen Immobilienmarkt bietet: Mit der neuen Produktreihe „ZweitmarktZins“ bietet asuco keinen klassischen Fonds, sondern verbindet nun die Welt der Anleihen mit der Sachwertwelt.

Auf den vierten Platz kommen Umweltfonds, die dafür eine besonders hohe Investitionssumme pro Kunde haben: Etwa 36.700 Euro wurden hier im Schnitt angelegt. Für Anleger könnte das Beteiligungsangebot ÖKORENTA Erneuerbare Energien IX interessant sein, das in ein breitgestreutes Portfolio aus dem Bereich Erneuerbare Energien aus dem In- und europäischen Ausland investiert, wobei ausschließlich in Bestandsanlagen in Betracht kommen, die zu 60 Prozent in Deutschland liegen. Im Standardmodell wird davon ausgegangen, dass die Anleger ab 2019 Auszahlungen in der Höhe von drei Prozent bezogen auf ihre Beteiligungssumme erhalten. Diese sollen bis zum Jahr 2027 sukzessive ansteigen. Hierin ist auch der Erlös aus der Veräußerung der Anlageobjekte erhalten. Es ergibt sich hieraus ein vom Emittent prognostizierter Gesamtrückfluss an die Anleger in Höhe von 151 Prozent der Beteiligungssumme vor Steuern.

Eine weitere Chance in den Wachstumsmarkt erneuerbare Energien zu investieren ist Enertrag Zins 2026. Seit knapp 25 Jahren ist der Emittent im Bereich Windenergie tätig. Das Ziel der Gesellschaft ist es, alle in Deutschland betriebenen Anlagen nicht nur als einzelne Stromproduzenten zu sehen, sondern sie intelligent zu vernetzen und die Energie bedarfsgerecht zur Verfügung zu stellen. In den vergangenen 13 Jahren hat Enertrag bereits ein mehr als 940 Kilometer Kabellänge umfassendes Einspeisenetz gebaut. Neben dem Kernmarkt Deutschland hat sich Enertrag auch in Frankreich in mehr als 14 Jahren auf dem Gebiet der Windenergie positioniert.

Viele der beliebten Beteiligungen sind mittlerweile bereits geschlossen. In der Tabelle sind jene Kundenfavoriten aufgeführt, die sich noch in der Platzierungsphase befinden:
BeteiligungKategorieProgn. LaufzeitMindestbeteiligung
HTB 8. Immobilien PortfolioImmobilien Inland10 Jahre5.000 Euro
PROJECT Metropolen 16Immobilien Inland 9 Jahre10.000 Euro
ZBI Professional 10Immobilien Inland6 Jahre25.000 Euro
ÖKORENTA Erneuerbare Energien IXNeue Energien Windkraft 10 Jahre10.000 Euro
Enertrag Zins 2026Neue Energien Windkraft10 Jahre3.000 Euro
Quelle: FondsDISCOUNT.de

Tipp: Weitere News aus dem Bereich Beteiligungen lesen Sie im Sachwerte-Ticker.
04.07.2017,

Bei Fragen und Anregungen zu diesem Artikel schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an die redaktion@fondsdiscount.de oder rufen uns unter der Service-Nummer 030 2757764-00 an. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.


Auszug der wesentlichen Risiken Ausführliche Risikohinweise entnehmen Sie bitte den jeweiligen Verkaufsprospekten.

  • Bei den vorgenannten Finanzprodukten handelt sich um Alternative Investmentfonds (AIF) nach dem Kapitalanlagegesetz bzw. Vermögensanlagen nach dem VermAnlG, deren wirtschaftlicher Erfolg nicht mit Sicherheit vorhergesehen werden kann. Geplante Auszahlungen können geringer als prognostiziert oder gänzlich ausfallen.
  • Die Finanzprodukte sind nicht täglich handel- und/oder verfügbar. Die vorzeitige Veräußerbarkeit ist nur sehr eingeschränkt z.B. über sog. Zweitmarkt-Plattformen möglich, da für diese Finanzprodukte kein einheitlich geregelter Markt existiert.
  • Es besteht ein Risiko hinsichtlich Änderungen der gesetzlichen und/oder steuerlichen Grundlagen.
  • Die wesentlichen Grundlagen der steuerlichen Konzeption der Finanzprodukte sind allgemeiner Natur. Vor einer Beteiligung sollte der Anleger die konkreten Auswirkungen der Beteiligung auf seine individuelle steuerliche Situation überprüfen, es wird empfohlen, zu diesem Zweck einen Steuerberater zu konsultieren.
  • Grundsätzlich besteht ein Risiko der Insolvenz der Vertragspartner und/oder des Emittenten.
  • Es besteht das Risiko des Totalverlusts der Einlage zzgl. Ausgabeaufschlag und evtl. zusätzlichen privaten Vermögensnachteilen.

Ähnliche Artikel finden

» » » Sachwerte - Die Kundenfavoriten im 2. Quartal 2017

Suchbegriffe, die Leser mit diesem Thema verbinden


Mehr aus dem Bereich Beteiligungen

Sachwert-Ticker Sachwert-Ticker - Habona und ZBI starten neue Immobilienfonds Sowohl der Einzelhandelsimmobilien-Spezialist Habona als auch die auf Wohnimmobilien fokussierte ZBI AG haben neue Beteiligungsangebote aufgelegt. Die Nachfrage bei HTB und Primus Valor bleibt mehr...

Sachwert-Favoriten Sachwert-Favoriten - Immobilieninvestments haben die Nase vorn Der Run auf Immobilien hat im dritten Quartal nochmals deutlich an Fahrt aufgenommen: 91 Prozent der Sachwert-Kunden von FondsDISCOUNT.de haben eine Immobilienbeteiligung gezeichnet – ein neuer mehr...

Sachwert-Ticker Sachwert-Ticker - Neitzel & Cie. meldet Rekordauszahlung Anleger der Vermögensanlage Zukunftsenergie Deutschland 4 können sich über eine satte Auszahlung freuen, Habona hat die Fonds 02 und 03 erfolgreich verkauft und Primus Valor konnte für mehr...

Unser Newsletter

... informiert Sie über aktuelle Kapitalanlagen & Marktentwicklungen

Anzeige

Kontakt

Service-Telefon
täglich von 8 bis 22 Uhr

030 2757764-00

Wir rufen Sie gern zurück! Nutzen Sie unseren kostenlosen Rückrufservice.

E-Mail: info@fondsdiscount.de
social media