030 2757764-50

platziert

PROJECT Metropolen 16

Dieses Investment ist am Erstmarkt bereits platziert. Sie möchten dieses Investment am Zweitmarkt kaufen oder verkaufen?

Wir bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Beteiligung PROJECT Metropolen 16 bewerten zu lassen. In der Regel können wir Ihnen sofort eine Kursindikation an die Hand geben. Ihnen steht somit ein transparenter Markt zur Verfügung, der faire und nachvollziehbare Preise beim Handel mit geschlossenen Fonds gewährleistet.

PROJECT Metropolen 16

Eckdaten

Emissionshaus PROJECT Fonds
Kategorie Immobilien Inland
Geplante Laufzeit ca. 9 Jahre
Mindestbeteiligung EUR 10.000,00
Agio 5,00 %
Progn. Ausschüttung 156,20 %
Dextro-Analyse AA
Phase platziert
Platzierungsstand
100 %
Risiko

Die dargestellte Laufzeit und Ausschüttung sind Prognosewerte laut Emissionsprospekt/Exposé. Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die zukünftige Wertentwicklung. Die tatsächliche Laufzeit und Ausschüttung können hiervon nach oben und unten abweichen.

Kostenfreie Kursindikation anfordern

Sie besitzen Fondsanteile an der Beteiligung PROJECT Metropolen 16 und möchten diese vorzeitig am Zweitmarkt verkaufen? Gern unterstützen wir Sie mit einer unverbindlichen und kostenfreien Kursindikation.

Bei Fragen zum Vorgang rufen wir Sie gern zurück!

Anlagestrategie

Mit dem Beteiligungsangebot PROJECT Metropolen 16 erhalten Anleger die Chance, in Immobilienentwicklungen in gefragten Metropolregionen in Deutschland und Österreich zu investieren. Kennzeichen des Publikums-AIF sind eine vollständige Eigenkapitalbasis und eine breite Risikostreuung in mindestens zehn Objekte. Zudem konnten die Kosten durch Skaleneffekte gegenüber den Vorgängerfonds noch weiter reduziert werden. Im Bereich der einmaligen Kosten, die vom AIF zu tragen sind, müssen nach Angaben des Initiators nur noch 9,98 Prozent (Vorgängerfonds Wohnen 14: 10,98 Prozent) des gezeichneten Kommanditkapitals inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer zuzüglich Ausgabeaufschlag geleistet werden. Auch die laufenden Gebühren wurden gesenkt. Durch die weitere Umstellung der einzelnen Gebühren auf die neuen Anforderungen der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht beim aktuellen Beteiligungsangebot „Metropolen 16“ ergeben sich bezogen auf den Nettoinventarwert (NAV) nun Kosten von bis zu 1,11 Prozent. Bei den gewinnunabhängigen Entnahmen bieten die Bamberger neben der Thesaurierung wieder zwei Varianten mit vier oder sechs Prozent auf das Jahr bezogene Auszahlungsmöglichkeiten, welche monatlich erfolgen. Im neuen Fonds 16 wird dies durch drei verschiedene Anlageklassen abgebildet. Der Anleger kann die hohe Flexibilität des Investmentkonzepts nutzen, indem er den Beginnzeitpunkt seiner Ausschüttung frei wählt. Die Haftsumme beläuft sich auf ein Prozent, eine Nachschusspflicht besteht nicht. Die prognostizierte Zielrendite nach Fondskosten beträgt sechs Prozent pro Jahr und darüber. Die Laufzeit des Immobilienentwicklungsfonds endet am 31.12.2025, er ist aber mit einem neu fixierten Desinvestitionskonzept ausgestattet, das für Investoren frühzeitige Kapitalrückflüsse ab dem 1. Januar 2022 ermöglichen soll.

Erste Investitionen in Berlin und Hamburg (07/2016)
Der Eigenkapitalfonds investiert nach Angaben der Gesellschaft in die beiden bereits in der Entwicklung befindlichen Wohnbauprojekte Hugo-Cassirer-Straße in Berlin-Spandau und Thomas-Mann-Straße in Hamburg-Bramfeld.

Weitere Neubauprojekte in Wien, Hamburg und Frankfurt (09/2016)
Wie das Unternehmen mitteilt, wurden zwei weitere Immobilienentwicklungen in Wien und kurz danach je ein Objekt in Hamburg und Frankfurt erworben.

Portfolio wächst weiter (09/2016)
Das Portfolio umfasst inzwischen sieben Immobilienentwicklungen. Beim jüngsten Ankauf handelt es sich um ein Baugrundstück in Hamburg. Zudem wurde das Grundkapital der Kapitalverwaltungsgesellschaft auf eine Million Euro erhöht.

Lesen Sie auch unser Interview mit Alexander Schlichting, Geschäftsführender Gesellschafter der Project Vermittlungs GmbH, über den angespannten Wohnungsmarkt und warum Project auf Fremdkapital verzichtet.

Wesentliche Eckdaten der Beteiligung

  • Investition in Wohnimmobilienprojekte in Deutschland und Österreich
  • Prognostizierte Zielrendite: 6 % p.a.
  • Prognostizierte Gesamtausschüttung: 156,2 %
  • Prognostizierte Laufzeit: 9 Jahre bis zum 31.12.2025
  • Mindestanlagesumme: 10.000 Euro

Unterlagen downloaden

Keine Unterlagen als Download vorhanden.

Verfügbare Beteiligungen von PROJECT Fonds (2)

Name Laufzeit progn. Ausschüttung Kategorie Mindestbeteiligung Phase
PROJECT Metropolen 20 10 Jahre 152,00 % Immobilien 10.000 Euro
PROJECT Metropolen 19 15 Jahre 177,30 % Immobilien 10.010 Euro
Die dargestellte Laufzeit und Ausschüttung sind Prognosewerte laut Emissionsprospekt/Exposé. Die tatsächliche Laufzeit und Ausschüttung können hiervon nach oben oder unten abweichen.

Platzierte Beteiligungen (12)

Emittent Name Laufzeit Ausschüttung Kategorie Mindestanlage Phase
PROJECT Fonds PROJECT Metropolen 18 11 Jahre 166,00 % Immobilien - Inland 10.000 Euro
PROJECT Fonds PROJECT Metropolen SP 3 8,5 Jahre - Immobilien - Inland 200.000 Euro
PROJECT Fonds PROJECT Metropolen 17 15 Jahre 135,50 % Immobilien - Inland 10.140 Euro
PROJECT Fonds PROJECT Metropolen 16 9 Jahre 156,20 % Immobilien - Inland 10.000 Euro
PROJECT Fonds PROJECT Wohnen 15 14 Jahre - Immobilien - Inland 10.000 Euro
PROJECT Fonds PROJECT Wohnen 14 8 Jahre 148,00 % Immobilien - Inland 10.000 Euro
PROJECT Fonds Project GFU Private Placement - - Immobilien - Inland 500.000 Euro
PROJECT Fonds Project GFU Reale Werte Fonds 11 - - Immobilien - Inland 10.000 Euro
PROJECT Fonds Project GFU Reale Werte Fonds 12 10 Jahre 160,00 % Immobilien - Inland 10.000 Euro
PROJECT Fonds PROJECT Real Equity Fonds 10 - - Immobilien - Inland 10.000 Euro
PROJECT Fonds PROJECT REAL EQUITY Fonds 8 - - Immobilien - Inland 10.000 Euro
PROJECT Fonds PROJECT REAL EQUITY Fonds 7 - - Immobilien - Inland 10.000 Euro
Die dargestellte Laufzeit und Ausschüttung sind Prognosewerte laut Emissionsprospekt/Exposé. Die tatsächliche Laufzeit und Ausschüttung können hiervon nach oben oder unten abweichen.
Weiterführende Artikel
Artikel zu dieser Kategorie
Wie bewerten Sie diese Seite?