Service-Telefon täglich von 8 bis 22 Uhr:   030 2757764-00

Suche: WKN/ISIN, Beteiligungen, Gesellschaften

Container-Markt Januar-Index zeigt „kräftiges“ Wachstum

Container-Markt Foto: © / Björn Wylezich / fotoliaDer internationale Containermarkt wächst bereits vier Monate infolge.

Der Containerumschlag-Index des RWI/ISL zeigt im Januar zum vierten Mal in Folge ein Wachstum an. Die Containerumschläge lassen zuverlässige Rückschlüsse auf den Welthandel zu. Der internationale Handel wird im Wesentlichen per Schiff abgewickelt.

Solvium Container Invest 13-05

Kostenloser Service

Solvium Container Invest 13-05 von Solvium Capital

Kaufen/Verkaufen:

Große internationale Organisationen wie die OECD und Zentralbanken wie die EZB senkten jüngst ihre Wachstumsprognosen für die Weltwirtschaft im Jahr 2016. Doch neben diesen düsteren Meldungen gibt es noch positive Indikatoren für die Entwicklung des Welthandels. So kommen aus dem Rheinisch-Westfälischen Institut für Wirtschaftsforschung (RWI) und dem Institut für Seeverkehrswirtschaft und Logistik (ISL) gute Nachrichten: Im Januar sei der Containerumschlag-Index „kräftig gestiegen“, heißt es in einer Mitteilung der Institute. Er verbesserte sich von (revidiert) 119,1 auf 120,7 und ist damit im vierten Monat in Folge aufwärts gerichtet (siehe Grafik).

Bereits im Dezember meldeten die Wirtschaftsforscher ein konjunkturbereinigtes Wachstum, was allerdings mit 0,8 Punkten nur halb so stark ausfiel wie im Januar, in dem es ein Plus von 1,6 Punkten gab. Allerdings seien die Angaben für Januar durch das mehrtägige chinesische Neujahrsfest beeinflusst, so dass sie zurückhaltend interpretiert werden sollten, so die Forscher. Die Schnellschätzung für Januar stütze sich auf Angaben von 36 Häfen, die rund 62 Prozent des im Index abgebildeten Umschlags tätigen.

In den Index gehen die vom ISL im Rahmen seiner Marktbeobachtung fortlaufend erhobenen Angaben zum Containerumschlag in 81 internationalen Häfen ein, die rund 60 Prozent des weltweiten Containerumschlags tätigen. Da der internationale Handel im Wesentlichen per Seeschiff abgewickelt wird, lassen die Containerumschläge zuverlässige Rückschlüsse auf den Welthandel zu. Weil viele Häfen bereits zwei Wochen nach Ablauf eines Monats über ihre Aktivitäten berichten, ist der RWI/ISL-Containerumschlag-Index ein zuverlässiger Frühindikator der Entwicklung des internationalen Handels mit verarbeiteten Waren und damit auch der weltwirtschaftlichen Aktivität.

Seit November zeigt sich ein deutlicher Trend hin zu einer Verbesserung des Welthandels. Der Zeitpunkt für Investitionen in Containerbeteiligungen erscheint günstig. Buss Capital hat eine neue Containerbeteiligung aufgelegt. Die Beteiligungsgesellschaft Solvium bietet noch bis zum 29. Februar eine Sonderaktion an, die Käufern von Containern großzügige Preisnachlässe gewährt.
24.02.2016,

Bei Fragen und Anregungen zu diesem Artikel schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an die redaktion@fondsdiscount.de oder rufen uns unter der Service-Nummer 030 2757764-00 an. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.


Ähnliche Artikel finden

» » » Container-Markt - Januar-Index zeigt „kräftiges“ Wachstum

Suchbegriffe, die Leser mit diesem Thema verbinden


Mehr aus dem Bereich Märkte & Strategien

Insolvenz der Reederei Rickmers Insolvenz der Reederei Rickmers - Nordcapital Fonds sind nicht betroffen Die Rickmers Holding AG von Bertram Rickmers meldet Insolvenz an. Die HSH Nordbank verweigert der Reederei Rickmers neue Kredite. Die Fonds der Nordcapital unter dem Dach der E.R. Capital Holding von Bruder mehr...

Änderungen ab 2018 Änderungen ab 2018 - Was Anleger über die neue Fonds-Steuer wissen müssen Ab 1. Januar 2018 ändert sich mit dem „Investmentsteuerreformgesetz“ die Besteuerung von Fonds enorm. Auf welche Neuerungen sich Anleger einstellen müssen, lesen Sie mehr...

Impact Investing Impact Investing - Wie Kapitalismus soziale Ungleichheit bekämpfen kann In der Finanzindustrie gibt es große Egos, Gier und Machtspiele – Eigenschaften, die zur Finanzkrise geführt haben. Doch es finden sich dort auch Persönlichkeiten wie Susanne Bregy, die mehr...

Unser Newsletter

... informiert Sie über aktuelle Kapitalanlagen & Marktentwicklungen
social media