Service-Telefon täglich von 8 bis 22 Uhr:   030 2757764-00

Suche: WKN/ISIN, Beteiligungen, Gesellschaften

Sachwert-Ticker Primus Valor erhöht nochmals das Eigenkapitalvolumen

News zu Immobilienfonds - der aktuelle Sachwert-Ticker Foto: © / aytuncoylum / FotoliaAktuelle News aus der Sachwertbranche

Weiterhin bestimmt die Assetklasse Immobilien die Sachwertewelt. Aktuell hat Primus Valor das EK-Volumen des ICD8 erhöht und weitere Objekte angekauft, von HTB gibt es eine Produktneuheit und Project erwirbt weitere Grundstücke in den Metropolen.


Primus Valor: Weitere Objektankäufe, ICD8 weiterhin in Platzierung
Erst kurz vor Weihnachten hatte der Immobilien-AIF ImmoChance 8 Renovation Plus sein Eigenkapitalvolumen auf 50 Millionen Euro erhöht. Damit konnte das ursprünglich avisierte Ziel von 25 Millonen Euro verdoppelt werden. Nun hat die Gesellschaft aufgrund der großen Nachfrage entschieden, das Eigenkapital um 10 Millionen Euro auf insgesamt 60 Millionen Euro nach oben anzupassen. Anleger können sich ab 10.000 Euro für eine geplante Laufzeit von sechs Jahren an dem Immobilienfonds beteiligen. Wie Primus Valor mitteilt, wurde zudem im Dezember 2017 der Bestand des ICD 8 um drei auf nunmehr elf Immobilienportfolien erweitert. Damit seien Investitionen von ca. 58 Millionen Euro fest eingeplant. Aufgrund der jüngsten Ankäufe werde die Platzierung noch bis voraussichtlich Ende Februar 2018 andauern. Weitere Investitionen seien aufgrund der gut gefüllten Projekt-Pipeline kurzfristig möglich.

asuco: Makellose Leistungsbilanz vorgelegt
Wie der Zweitmarktspezialist asuco mitteilt, liefern alle Namensschuldverschreibungen der Serie Zweitmarktzins mindestens planmäßige Zinszahlungen zwischen fünf Prozent und 6,85 Prozent für 2017. Das Net-Asset-Value (NAV) der asuco-Fonds liege bereits wenige Jahre nach der Emission bei mindestens 103 Prozent und bis zu 124 Prozent. Mit über 2.800 abgewickelten Transaktionen mit rund 81 Millionen Euro Anschaffungskosten im Zweitmarkt für geschlossene Immobilienfonds habe die asuco-Gruppe in 2017 zudem einen unternehmenseigenen Rekord aufgestellt. Die Serie ZweitmarktZins wurde zuletzt um das Angebot ZweitmarktZins 05-2017 ergänzt. Die Namensschuldverschreibungen haben eine geplante Laufzeit von zehn Jahren und können ab 5.000 Euro gezeichnet werden.

HTB: Neue Immobilienbeteiligung als Aktie in Platzierung geschickt
News gibt es auch von der ebenfalls auf den Immobilienzweitmarkt spezialisierten HTB-Gruppe. Das neue Angebot HTB Erste Immobilien Investment AG verwendet für die Investition in den Immobilienzweitmarkt ein neues Vehikel. Anstelle der Rechtsform GmbH & Co. KG wurde für den AIF eine AG gewählt. Damit können Kunden erstmals Aktionäre einer HTB-Gesellschaft werden. Die geschlossene Investment-AG soll wie die vorangegangenen Zweitmarktbeteiligungen Immobilienanteile am Zweitmarkt erwerben. Der Fonds auf Aktien unterliegt der AIFM-Regulierung durch das Kapitalanlagegesetzbuch und wird von der Kapitalverwaltungsgesellschaft der HTB Gruppe verwaltet. Anleger können sich ab 1.000 Euro und mit einer geplanten Laufzeit von zehn Jahren an dem Angebot beteiligen.

Project: Weitere Baugrundstücke in Metropolregionen erworben
Der Immobilienentwickler Project hat sich gleich vier neue Grundstücke in Hamburg, Potsdam, Freising (bei München) sowie in Wien gesichert. Das Verkaufsvolumen beträgt nach Angaben der Gesellschaft insgesamt über 100 Millionen Euro. Damit wurde das Portfolio des aktuellen Einmalanlagefonds Metropolen 16 um die vier Immobilienentwicklungen auf insgesamt 35 Objekte erweitert. Auch der Teilzahlungsfonds Metropolen 17 könne mit seinen Investitionen in die jüngsten Grundstücksankäufe in Potsdam, Hamburg und Freising weiter diversifizieren. Der rein eigenkapitalbasierte Projektentwicklungsfonds kommt damit auf insgesamt zwölf Objekte.

15.01.2018,

Bei Fragen und Anregungen zu diesem Artikel schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an die redaktion@fondsdiscount.de oder rufen uns unter der Service-Nummer 030 2757764-00 an. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.


Auszug der wesentlichen Risiken Ausführliche Risikohinweise entnehmen Sie bitte den jeweiligen Verkaufsprospekten.

  • Bei den vorgenannten Finanzprodukten handelt sich um Alternative Investmentfonds (AIF) nach dem Kapitalanlagegesetz bzw. Vermögensanlagen nach dem VermAnlG, deren wirtschaftlicher Erfolg nicht mit Sicherheit vorhergesehen werden kann. Geplante Auszahlungen können geringer als prognostiziert oder gänzlich ausfallen.
  • Die Finanzprodukte sind nicht täglich handel- und/oder verfügbar. Die vorzeitige Veräußerbarkeit ist nur sehr eingeschränkt z.B. über sog. Zweitmarkt-Plattformen möglich, da für diese Finanzprodukte kein einheitlich geregelter Markt existiert.
  • Es besteht ein Risiko hinsichtlich Änderungen der gesetzlichen und/oder steuerlichen Grundlagen.
  • Die wesentlichen Grundlagen der steuerlichen Konzeption der Finanzprodukte sind allgemeiner Natur. Vor einer Beteiligung sollte der Anleger die konkreten Auswirkungen der Beteiligung auf seine individuelle steuerliche Situation überprüfen, es wird empfohlen, zu diesem Zweck einen Steuerberater zu konsultieren.
  • Grundsätzlich besteht ein Risiko der Insolvenz der Vertragspartner und/oder des Emittenten.
  • Es besteht das Risiko des Totalverlusts der Einlage zzgl. Ausgabeaufschlag und evtl. zusätzlichen privaten Vermögensnachteilen.

Ähnliche Artikel finden

» » » Sachwert-Ticker - Primus Valor erhöht nochmals das Eigenkapitalvolumen

Suchbegriffe, die Leser mit diesem Thema verbinden


Mehr aus dem Bereich Beteiligungen

Sachwert-Ticker Sachwert-Ticker - Containerumschlag-Index kräftig gestiegen Er ist ein Gradmesser für die Weltwirtschaft: Der Containerumschlag-Index. Im Januar ist der Wert kräftig gestiegen. Weitere News: Scope bewertet die gute Managementqualität der Project-Gruppe mehr...

Mieten entspannen sich Mieten entspannen sich - Immobilienverband feiert: Die Party geht weiter Der Immobilienwirtschaft in Deutschland geht es gut und der Druck auf die Mieten in Großstädten lässt nach. Die Entwicklungen in Büro- und Einzelhandels-Immobilien sind jedoch gemischt. So mehr...

Sachwert-Ticker Sachwert-Ticker - Habona 02 und 03 mit deutlicher Überperformance Wie angekündigt hat der Einzelhandelsimmobilien-Spezialist Habona nun die erste große Schlusszahlung der Fonds 02 und 03 geleistet. Anleger können sich über eine Überperformance mehr...

Unser Newsletter

... informiert Sie über aktuelle Kapitalanlagen & Marktentwicklungen

Anzeige

Kontakt

Service-Telefon
täglich von 8 bis 22 Uhr

030 2757764-00

Wir rufen Sie gern zurück! Nutzen Sie unseren kostenlosen Rückrufservice.

E-Mail: info@fondsdiscount.de
social media