Service-Telefon täglich von 8 bis 22 Uhr:   030 2757764-00

Suche: WKN/ISIN, Beteiligungen, Gesellschaften

Sachwert-Ticker Habona, Wattner und ZBI mit weiteren Ankäufen

Initiatoren vermelden Ankäufe für ihre Portfolios Foto: © / Jenny Sturm / FotoliaViele Initiatoren waren auf Shoppingtour

In Shoppinglaune: Kurz vor den Feiertagen schlagen viele Initiatoren nochmals zu und kaufen Objekte für ihre Beteiligungen ein. Entsprechende Nachrichten erreichten uns von Habona Invest, Wattner und ZBI.


Habona: Sieben weitere Ankäufe für die Einzelhandelsfonds 05 und 06

Die auf Einzelhandelsimmobilien spezialisierte Habona Invest vermeldet im Dezember den Ankauf von sieben Supermärkten für ihre Fonds 05 (bereits geschlossen) und den Einzelhandelsfonds 06 (in Platzierung). Insgesamt lag der Kaufpreis für die Objekte bei 25 Millionen Euro. Der Einzelhandelsfonds 05 ist nach Angaben der Gesellschaft nun mit 150 Millionen Euro und 36 Immobilien vollinvestiert, für den Nachfolger Einzelhandelsfonds 06 waren es die ersten Ankäufe. Die ersten Fondsobjekte im Startportfolio sind ein neuer Penny-Markt in Mittelneufnach und ein neuer Netto-Markt in Welden im Landkreis Augsburg. Anleger können sich am Fonds 06 ab 10.000 Euro beteiligen. Über die gewohnt kurze Fondslaufzeit von fünf Jahren prognostiziert die Gesellschaft Ausschüttungen in Höhe von 130,90 Prozent.

Wattner: Fünfte Investition für den Wattner SunAsset 7

Der Kölner Solarspezialist Watter gibt in diesen Tagen den Kauf des fünften Solarkraftwerks für die Vermögensanlage Wattner SunAsset 7 bekannt. Es handelt sich hierbei um die Anlage Ferchland mit einer Leistung von 5,5 Megawatt und einem Kaufpreis von 1,2 Millionen Euro. Weitere Solaranlagen stehen nach Angaben der Gesellschaft zur Übernahme bereit. Im Fokus stehen gemäß Beteiligungskonzept fertiggestellte Solar-Kraftwerke in Deutschland. Ein Beitritt ist ab 3.000 Euro möglich. Prognostiziert wird eine Laufzeit von 20 Jahren und Gesamtausschüttungen in Höhe von 205 Prozent.

ZBI: Immobilienpaket in Köln eingekauft

Für den ZBI Professional 11 wurde das erste Immobilienpaket eingekauft. Es handelt sich hierbei um 129 Wohneinheiten in Köln für einen Kaufpreis von etwa 23,5 Millionen Euro. Der Vermietungs-Stand beträgt ZBI zufolge 99 Prozent. Das Objekt eignet sich ZBI zufolge aufgrund der Lage und Qualität für eine langfristige Bestandshaltung. Die Mindestzeichnungssumme für den ZBI Professional 11 liegt bei 25.000 Euro. Geplant wurde mit acht Jahren Fondslaufzeit, laut Prognose haben Anleger Aussicht auf Gesamtausschüttungen in Höhe von 154,60 Prozent.

One Group: Neue Investitionen und Zeichnungsphase für ProReal Deutschland 5 verlängert

Auch die One Group vermeldet neue Akquisitionen: Die Wohnbauprojekte befinden sich in Dachau, Hamburg-Schenefeld und Stuttgart. Damit sei das Gesamtverkaufsvolumen der aktuellen ISARIA-Pipeline nunmehr auf über zwei Milliarden Euro gewachsen. Und bereits während der Platzierungsphase gibt es gute Nachrichten vom ProReal Deutschland 5: Die Investoren werden nach Angaben des Initiators im Januar 2018 die Auszahlung des Frühzeichnerzinses erhalten. Wer jetzt noch einsteigen möchte, dürfte sich über die Verlängerung der Zeichnungsphase freuen – denn die One Grop hat sich dazu entschlossen, die Platzierung in 2018 fortzuführen. Anleger können sich ab 10.000 Euro and er Vermögensanlage beteiligen. Über eine Laufzeit von drei Jahren werden Ausschüttungen von 118 Prozent prognostiziert. Für Alt-Anleger dürften auch die folgende Info interessant sein: Der ProReal Deutschland Fonds 3 wird per 31. März 2018 zurückgezahlt. Die Rückflüsse können bereits jetzt direkt in den aktuellen ProReal Deutschland 5 reinvestiert werden.

Primus Valor: Verlängerung der Zeichnungsphase bis Ende Februar 2018

Für den Immobilien-AIF Primus Valor ImmoChance Deutschland (ICD) 8 Renovation plus wurde in den vergangenen elf Monaten ein Eigenkapital von 45 Millionen Euro platziert. Aufgrund der großen Nachfrage hat die Gesellschaft das Emissionsvolumen um fünf Millionen Euro auf 50 Millionen Euro erhöht und die Zeichnungsphase bis zum 28. Februar 2018 verlängert. Anleger können sich ab 10.000 Euro für die geplanten sechs Jahre beteiligen und erhalten laut Prognose Aussicht auf Ausschüttungen in Höhe von 135,57 Prozent.

18.12.2017,

Bei Fragen und Anregungen zu diesem Artikel schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an die redaktion@fondsdiscount.de oder rufen uns unter der Service-Nummer 030 2757764-00 an. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.


Auszug der wesentlichen Risiken Ausführliche Risikohinweise entnehmen Sie bitte den jeweiligen Verkaufsprospekten.

  • Bei den vorgenannten Finanzprodukten handelt sich um Alternative Investmentfonds (AIF) nach dem Kapitalanlagegesetz bzw. Vermögensanlagen nach dem VermAnlG, deren wirtschaftlicher Erfolg nicht mit Sicherheit vorhergesehen werden kann. Geplante Auszahlungen können geringer als prognostiziert oder gänzlich ausfallen.
  • Die Finanzprodukte sind nicht täglich handel- und/oder verfügbar. Die vorzeitige Veräußerbarkeit ist nur sehr eingeschränkt z.B. über sog. Zweitmarkt-Plattformen möglich, da für diese Finanzprodukte kein einheitlich geregelter Markt existiert.
  • Es besteht ein Risiko hinsichtlich Änderungen der gesetzlichen und/oder steuerlichen Grundlagen.
  • Die wesentlichen Grundlagen der steuerlichen Konzeption der Finanzprodukte sind allgemeiner Natur. Vor einer Beteiligung sollte der Anleger die konkreten Auswirkungen der Beteiligung auf seine individuelle steuerliche Situation überprüfen, es wird empfohlen, zu diesem Zweck einen Steuerberater zu konsultieren.
  • Grundsätzlich besteht ein Risiko der Insolvenz der Vertragspartner und/oder des Emittenten.
  • Es besteht das Risiko des Totalverlusts der Einlage zzgl. Ausgabeaufschlag und evtl. zusätzlichen privaten Vermögensnachteilen.

Ähnliche Artikel finden

» » » Sachwert-Ticker - Habona, Wattner und ZBI mit weiteren Ankäufen

Suchbegriffe, die Leser mit diesem Thema verbinden


Mehr aus dem Bereich Beteiligungen

Sachwert-Ticker Sachwert-Ticker - Primus Valor startet neuen Wohn-Immobilienfonds Primus Valor setzt seine ImmoChance-Reihe fort, Habona ist weiter auf Shoppingtour und die HTB-Zweitmarktstrategie beschert Anlegern Sonderausschüttungen: Die Kurzmeldungen aus der Sachwertbranche im mehr...

Kundenfavoriten im dritten Quartal Kundenfavoriten im dritten Quartal - Diese Beteiligungen wurden am häufigsten gezeichnet Auch im dritten Quartal 2018 setzten die FondsDISCOUNT.de-Kunden vorzugsweise auf die Assetklasse Immobilien – sei es in Form von Crowdinvestments oder als klassische AIF. Diese Produkte waren am mehr...

Sachwert-Ticker Sachwert-Ticker - Neue Fonds von IMMAC, WIDe und HTB gestartet IMMAC schickt einen Irland-Sozialimmobilienfonds in die Platzierung und auch WIDe und HTB bieten neue Beteiligungsmöglichkeiten an – hier sind die Kurz-News aus der Sachwertbranche im mehr...

Unser Newsletter

... informiert Sie über aktuelle Kapitalanlagen & Marktentwicklungen

Anzeige

Kontakt

Service-Telefon
täglich von 8 bis 22 Uhr

030 2757764-00

Wir rufen Sie gern zurück! Nutzen Sie unseren kostenlosen Rückrufservice.

E-Mail: info@fondsdiscount.de
social media