Fonds Erneuerbare Energien

Umweltfonds zeichnen und Fondsgebühren sparen: Alle aktuell verfügbaren Beteiligungen im Überblick und Informationen zu dieser Kapitalanlage.

Bei FondsDISCOUNT.de erhalten Sie alle Unterlagen zum Download. Gerne senden wir Ihnen diese auf Wunsch auch kostenlos per Post zu. Fragen zur Investition beantwortet Ihnen unser Team auch gern telefonisch 030 2757764-00

Wir sind täglich von 8 bis 22 Uhr für Sie erreichbar.

Beteiligungen dieser Kategorie

Name Kategorie Laufzeit Mindestanlage Ausschüttung Dextro Phase
Die dargestellte Laufzeit und Ausschüttung sind Prognosewerte laut Emissionsprospekt/Exposé. Die tatsächliche
Laufzeit und Ausschüttung können hiervon nach oben oder unten abweichen.
Luana Blockheizkraftwerke Deutschland 4 Sonstiges 6,5 Jahre 10.000,00 EUR 151,00 % AA+

New-Energy-Projekte liegen im Trend

Alternative Verfahren zur Energieerzeugung spielen eine immer wichtigere Rolle – zum einen aus Klimaschutzgründen, zum anderen aufgrund des starken Energiebedarfs der Industrie- und Schwellenländer bei gleichzeitiger Verknappung fossiler Brenn- und Treibstoffe. Viele Emissionshäuser bieten Beteiligungen an, die entweder in ein spezielles regeneratives Energiegewinnungsverfahren oder in ein Portfolio aus verschiedenen Verfahren investieren.

Beispiel Wasserkraft
Neben Solar- und Windfonds gewinnen auch Wasserkraftwerke zunehmend an Bedeutung. Denn diese Form der regenerativen Energiegewinnung hat viele Vorteile: Wasser fließt immer, gerade kleinere Anlagen lassen sich ökologisch verträglich in die Flussläufe integrieren und die Weiterentwicklung der Technik macht das Verfahren auch ökonomisch interessant. Weltweit werden fast 90 Prozent der erneuerbaren Energie mit Wasserkraftwerken erzeugt; das entspricht etwa 20 Prozent der gesamten Stromerzeugung. Norwegen gilt als Vorreiter und deckt fast seinen gesamten Elektrizitätsbedarf mit Wasserkraft, Brasilien kommt auf einen Anteil von rund 80 Prozent, die Schweiz auf 60 Prozent. Deutschland hat noch Entwicklungspotenzial, hierzulande liegt der Anteil der Wasserkraft an der Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien bei etwa 24 Prozent, bezogen auf die gesamte Stromproduktion sind dies etwa 3,4 Prozent.

Wunschbeteiligung nicht gefunden ?

Lassen Sie uns einfach eine kurze Nachricht zukommen, wir kümmern uns gerne um Ihr Anliegen und senden Ihnen alle uns vorliegenden Informationen zu. Kontaktformular.

Wie bewerten Sie diese Seite?