platziert

EWR Umwelttechnik Angebot Nr. D11

Dieses Investment ist am Erstmarkt bereits platziert. Sie möchten dieses Investment am Zweitmarkt kaufen oder verkaufen?

Wir bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Beteiligung EWR Umwelttechnik Angebot Nr. D11 bewerten zu lassen. In der Regel können wir Ihnen sofort eine Kursindikation an die Hand geben. Ihnen steht somit ein transparenter Markt zur Verfügung, der faire und nachvollziehbare Preise beim Handel mit geschlossenen Fonds gewährleistet.

EWR Umwelttechnik Angebot Nr. D11

Eckdaten

Emissionshaus EWR Umwelttechnik
Kategorie Direktinvestments Sonstiges
Geplante Laufzeit 5 Jahre
Mindestbeteiligung EUR 5.000,00
Agio 0,00 %
Progn. Ausschüttung 131,72 %
Phase platziert
Platzierungsstand
100 %

Kostenfreie Kursindikation anfordern

Sie besitzen Fondsanteile an der Beteiligung EWR Umwelttechnik Angebot Nr. D11 und möchten diese vorzeitig am Zweitmarkt verkaufen? Gern unterstützen wir Sie mit einer unverbindlichen und kostenfreien Kursindikation.

Bei Fragen zum Vorgang rufen wir Sie gern zurück!

Anlagestrategie

Investitionskonzept
Die Kapitalanlage EWR Umwelttechnik Angebot Nr. D11 funktioniert wie ein klassisches Direktinvestment: Sie erwerben ideelle Miteigentumsanteile an einer Anlage aus dem Bereich Umwelttechnik. Anschließend mietet die EWR Ihre Miteigentumsanteile zurück. Die Höhe der vierteljährlichen Mietraten, deren Fälligkeit und die Mietdauer sind vertraglich festgelegt. Nach Ablauf des Mietvertrages kauft die EWR Ihre Miteigentumsanteile zu einem bereits bei Vertragsschluss festgelegten Preis zurück. Konkret werden verschiedene technische Anlagen mit unterschiedlichen Anlagesummen angeboten, aus denen private Investoren auswählen können. Der Erwerb des Investitionsobjektes erfolgt per Eigentumszertifikat.
Die in Trier ansässige EWR Umwelttechnik GmbH ist auf dem Gebiet Umwelttechnik tätig. Hierzu zählen beispielsweise verschiedene Verfahren und Anlagen aus dem Bereich Recycling und Wasseraufbereitung. Dabei werden intensive Kontakte zu Institutionen und Experten aus diesem Segment gepflegt, darunter z.B. die Technische Universität Hamburg-Harburg und das IfaS – Institut für angewandtes Stoffstrommanagement.

Wesentliche Eckdaten der Beteiligung

  • Vorliegendes Angebot: Direkterwerb von Miteigentumsanteilen (MEA) an einer Thermischen Reststoffverwertungsanlage zur Verölung von Kunststoffen und biogenen Abfällen mit anschließender Verstromung und Wärmenutzung
  • Kaufpreis: 5.000 Euro pro MEA
  • Mindestabnahme: 2 MEA
  • Mietdauer: 4,5 Jahre
  • Miethöhe: 1,39 Euro pro Tag und MEA, entspricht 500,40 Euro pro Jahr und MEA
  • Wartung, Reparatur und Instandhaltung durch EWR
  • Garantierter Rückerwerbspreis: 4.336,10 Euro pro MEA

Unterlagen downloaden

Keine Unterlagen als Download vorhanden.

Zurzeit stehen keine weiteren verfügbaren Angebote/Projekte von EWR Umwelttechnik zur Verfügung!

Platzierte Beteiligungen (1)

Emittent Name Laufzeit Ausschüttung Kategorie Mindestanlage Phase
EWR Umwelttechnik EWR Umwelttechnik Angebot Nr. D11 5 Jahre 131,72 % Direktinvestments - Sonstiges 5.000 Euro
Die dargestellte Laufzeit und Ausschüttung sind Prognosewerte laut Emissionsprospekt/Exposé. Die tatsächliche Laufzeit und Ausschüttung können hiervon nach oben oder unten abweichen.
Artikel zu dieser Kategorie
Wie bewerten Sie diese Seite?