platziert

PED Private Equity Deutschland

Bereits Platziert Sie möchten Ihren Anteil verkaufen ?

Wir bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Beteiligung PED Private Equity Deutschland bewerten zu lassen. In der Regel können wir Ihnen sofort eine Kursindikation an die Hand geben. Ihnen steht somit ein transparenter Markt zur Verfügung, der faire und nachvollziehbare Preise beim Handel mit geschlossenen Fonds gewährleistet.

PED Private Equity Deutschland

Eckdaten

Emissionshaus Deutsche Bank AG
Kategorie Private Equity
Geplante Laufzeit 10 Jahre
Mindestbeteiligung EUR 100.000,00
Agio 5,00 %
Progn. Ausschüttung 147,00 %
Dextro-Analyse -
Phase platziert
Platzierungsstand
100 %

Die dargestellte Laufzeit und Ausschüttung sind Prognosewerte laut Emissionsprospekt/Exposé. Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die zukünftige Wertentwicklung. Die tatsächliche Laufzeit und Ausschüttung können hiervon nach oben und unten abweichen.

Kostenfreie Kursindikation anfordern

Sie besitzen Fondsanteile an der Beteiligung PED Private Equity Deutschland und möchten diese vorzeitig am Zweitmarkt verkaufen? Gern unterstützen wir Sie mit einer unverbindlichen und kostenfreien Kursindikation.

Bei Fragen zum Vorgang rufen wir Sie gern zurück!

Zurzeit stehen keine weiteren verfügbaren Angebote/Projekte von Deutsche Bank AG zur Verfügung!

Anlagestrategie

Bei der PED Private Equity Deutschland GmbH & Co. geschl. Inv. KG handelt es sich um ein geschlossenes inländisches Publikumsinvestmentvermögen, das von der DB Private Equity GmbH verwaltet wird. Anleger erhalten Zugang zum Segment der nicht-börsennotierten Unternehmen in Deutschland. Angestrebt wird der Aufbau eines diversifizierten Private Equity Beteiligungsportfolios mit Fokus auf Beteiligungen an Unternehmen des deutschen Mittelstands. Der Oberbegriff „deutscher Mittelstand“ umfasst sowohl kleine und mittlere Unternehmen mit einem Umsatz von bis zu 50 Millionen Euro (KMU) als auch größere Unternehmen mit einem Umsatzvolumen von 50 bis 500 Millionen Euro.

Der Alternative Investmentfonds investiert bis zu 50 Prozent des Anlagekapitals in neu aufgelegte Private-Equity-Zielfonds. Des Weiteren ist vorgesehen, bis zu 20 Prozent der Kapitalzusagen der Anleger in bereits bestehende Private-Equity-Zielfonds zu investieren. Die verbleibenden Kapitalzusagen der Anleger sollen als Eigenkapitalinvestitionen gemeinsam mit anderen Private-Equity-Fonds oder Private Equity Gesellschaften direkt in Unternehmen investiert werden. Der AIF erwirbt in Bezug auf diese Private-Equity-Beteiligungen ausschließlich Minderheitsbeteiligungen. Auch Derivate können eingesetzt werden, um die im Portfolio befindlichen Vermögensgegenstände gegen mögliche Wertverluste in Folge von Zins- und Währungsschwankungen abzusichern.

Wesentliche Eckdaten der Beteiligung

Die Beteiligung PED Privat Equity Deutschland gibt es in zwei Anteilsklassen:

Anteilsklasse A
  • Investition in Unternehmen aus dem Mittelstand
  • Mindestanlagesumme: 100.000 Euro zzgl. 5 Prozent Agio
  • Gesamtmittelrückfluss: 147 Prozent
  • Laufzeit 10 Jahre
Anteilsklasse B
  • Investition in Unternehmen aus dem Mittelstand
  • Mindestanlagesumme 1.000.000 Euro zzgl. 3 Prozent Agio
  • Gesamtmittelrückfluss: 152 Prozent
  • Laufzeit 10 Jahre
Auszug der wesentlichen Risiken
  • Es handelt sich um einen Alternativen Investmentfonds (AIF) nach dem Kapitalanlagegesetz, dessen wirtschaftlicher Erfolg nicht mit Sicherheit vorhergesehen werden kann. Geplante Auszahlungen können geringer als prognostiziert oder gänzlich ausfallen.
  • Alternative Investmentfonds (AIF) sind nicht täglich handel- und/oder verfügbar. Die vorzeitige Veräußerbarkeit der Beteiligung eines Anlegers ist nur sehr eingeschränkt z.B. über sog. Zweitmarkt-Plattformen möglich, da für die Anteile an Alternativen Investmentfonds (AIF) kein einheitlich geregelter Markt existiert.
  • Es besteht ein Risiko hinsichtlich Änderungen der gesetzlichen und/oder steuerlichen Grundlagen.
  • Die wesentlichen Grundlagen der steuerlichen Konzeption der Alternativen Investmentfonds (AIF) sind allgemeiner Natur. Vor einer Beteiligung sollte der Anleger die konkreten Auswirkungen der Beteiligung auf seine individuelle steuerliche Situation überprüfen, es wird empfohlen, zu diesem Zweck einen Steuerberater zu konsultieren.
  • Grundsätzlich besteht ein Risiko der Insolvenz der Vertragspartner und/oder der Kapitalverwaltungsgesellschaft.
  • Es besteht das Risiko des Totalverlusts der Einlage zzgl. Ausgabeaufschlag und evtl. zusätzlichen privaten Vermögensnachteilen.

Ausführliche Risikohinweise entnehmen Sie bitte dem Verkaufsprospekt.

Mittelverwendung

Keine Daten derzeit zur Verfügung

Mittelherkunft

Keine Daten derzeit zur Verfügung

Unterlagen downloaden

Keine Unterlagen als Download vorhanden.

Ergebnisprognose für Ihre Beteiligungssumme

Keine Daten derzeit zur Verfügung

Platzierte Beteiligungen (6)

Emittent Name Laufzeit Ausschüttung Kategorie Mindestanlage Phase
Deutsche Bank AG Deutsche Invest Reale Werte 12 Jahre 151,00 % Immobilien - Sonstiges 10.000 Euro
Deutsche Bank AG PED Private Equity Deutschland 10 Jahre 147,00 % Private Equity 100.000 Euro
Deutsche Bank AG db Private Equity Life Sciences - - Private Equity 0 Euro
Deutsche Bank AG db Private Equity Invest - ALPHA - - Private Equity 0 Euro
Deutsche Bank AG db Containerfonds - - Spezialfonds - Sonstiges 0 Dollar
Deutsche Bank AG SolarEnergie Süditalien (Apulien) - - Neue Energien - Solar 0 Euro
Die dargestellte Laufzeit und Ausschüttung sind Prognosewerte laut Emissionsprospekt/Exposé. Die tatsächliche Laufzeit und Ausschüttung können hiervon nach oben oder unten abweichen.
Artikel zu dieser Kategorie

Wichtiger Hinweis: Diese Kurzinformation ist kein Verkaufsprospekt sondern dient ausschließlich der Beschreibung ausgewählter Aspekte des Beteiligungskonzepts. Eine Anlageentscheidung kann auf Basis dieser Information nicht begründet werden. Für die Zeichnung ist ausschließlich der gültige Emissionsprospekt vom 02.03.2015 inklusive etwaiger Nachträge mit den dort fixierten Inhalten, insbesondere der Struktur und den Risiken maßgeblich. Der veröffentlichte Verkaufsprospekt, der Gesellschaftsvertrag, der Treuhandvertrag sowie alle weiteren Informationen betreffend die PED Private Equity Deutschland GmbH & Co. geschl. Inv. KG stehen einen Werktag nach der Veröffentlichung des Verkaufsprospekts gemäß § 9 Abs. 1 Verkaufsprospektgesetz in deutscher Sprache bei der Deutsche Asset und Wealth Management, Elsa-Brändström-Str. 10 –12, 50668Köln, oder im Internet unter www.fondsdiscount.de, zur Verfügung. Alle Informationen sind sorgfältig zusammengetragen, haben jedoch keinen Anspruch auf Vollständigkeit und sind absolut unverbindlich sowie ohne Gewähr. Des Weiteren dient die Bereitstellung der Information nicht als Rechtsberatung, Steuerberatung oder wertpapierbezogene Beratung und ersetzt diese nicht. Es wird keine Haftung für die Inhalte, welche sich aus dem Emissionsprospekt bzw. Risiken, die sich aus dem Erwerb des Beteiligungskonzepts ergeben, übernommen. Eine an den persönlichen Verhältnissen des Kunden ausgerichtete Anlageempfehlung, insbesondere in der Form einer individuellen Anlageberatung, der individuellen steuerlichen Situation und unter Einbeziehung allgemeiner sowie objektspezifischer Grundlagen, Chancen und Risiken, erfolgt ausdrücklich nicht. Die Beteiligung richtet sich an natürliche Personen, die in Deutschland unbeschränkt steuerpflichtig sind und die Beteiligung im Privatvermögen halten.

Wie bewerten Sie diese Seite?