Service-Telefon täglich von 8 bis 22 Uhr:   030 2757764-00

Suche: WKN/ISIN, Beteiligungen, Gesellschaften

German Real Estate ETI

German Real Estate ETI

Platziert Sie möchten Ihren Anteil verkaufen?

Wir bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Beteiligung German Real Estate ETI bewerten zu lassen. In der Regel können wir Ihnen sofort eine Kursindikation an die Hand geben. Ihnen steht somit ein transparenter Markt zur Verfügung, der faire und nachvollziehbare Preise beim Handel mit geschlossenen Fonds gewährleistet. Gern helfen wir Ihnen weiter: 030 2757764-00

Zurzeit stehen keine verfügbaren Angebote für Sie zur Verfügung!

Wunschbeteiligung nicht gefunden? Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Eckdaten

Emissionshaus: ETI Securities plc
Kategorie: Immobilien Inland
Geplante Laufzeit: k. A.
Mindestbeteiligung: EUR 0,00
Agio: -
Progn. Ausschüttung: -
Dextro-Analyse -
Phase: platziert
Platzierungsstand:
100 %
 

Kostenfreie Kursindikation anfordern

Sie besitzen Fondsanteile an der Beteiligung German Real Estate ETI und möchten diese vorzeitig am Zweitmarkt verkaufen? Gern unterstützen wir Sie mit einer unverbindlichen und kostenfreien Kursindikation.

  • Bei Fragen zum Vorgang rufen wir Sie gern zurück!
    »

In der Regel können wir Ihnen sofort eine Indikation zu Ihrem Fondsanteil geben. Sollte das ausnahmsweise einmal nicht möglich sein, führen wir eine schnelle und vor allem kostenfreie Wertanalyse für Ihren Anteil durch. Rufen Sie uns gerne an: 030 2757764-00

Was möchten Sie tun?

Die dargestellte Laufzeit und Ausschüttung sind Prognosewerte laut Emissionsprospekt/Exposé. Die tatsächliche Laufzeit und Ausschüttung können hiervon nach oben oder unten abweichen.

Unterlagen

Keine Unterlagen als Download vorhanden.
 

Unser Service ist für Sie absolut
kostenlos und unverbindlich


Strategie

Update, 22.08.2017: Die Börse Frankfurt hat ab dem 11. Juli 2017 pauschal den Handel von 54 Zertifikaten der Argentarius Gruppe eingestellt. Hiervon ist auch das German Real Estate ETI betroffen. Anlegern ist es seither nicht mehr möglich, börsliche Käufe und Verkäufe durchzuführen. Auch ein außerbörslicher Handel ist derzeit nicht möglch. Der indikative Nettoinventarwert wird unter www.german-real-estate-eti.de veröffentlicht. Die Gesellschaft will Anlegern den Gegenwert ihrer Anteile bis spätestens 31. Dezember 2024 zurückzahlen. Allerdings: Der Wertbestand und das jährliche Renditeziel von 5 bis 7 Prozent bleiben davon unberührt.

Update, 17.07.2017: Ausschüttung und Thesaurierung dank üppigem Wertzuwachs
Der Wertzuwachs des German Real Estate ETI beträgt seit Auflage 24,46 Prozent. „Zum Ende des ersten Halbjahres 2017 betrug die Kursperformance +6,22% (1 Jahr) sowie +16,25% (2 Jahre)“, wie die Gesellschaft mitteilt. „Wir freuen uns Ihnen mitzuteilen, dass die Emissionsgesellschaft nach Abschluss der Investitionsplanung für 2017 eine Ertragsausschüttung in Höhe von 10,00 Euro je Anteil beschlossen hat. Dadurch kommt es zu einem Kursabschlag in Höhe des Ausschüttungsbetrages.“

Damit das ETI auch künftig Erträge generieren kann, sollen weitere Investitionen in Wohnimmobilien in Berlin, Süddeutschland und Sachsen folgen. Ein Großteil der Erträge des ETI soll der Emissionsgesellschaft zufolge daher zur Wiederanlage im Sondervermögen belassen werden.



Update: 11.07.2017
Das German Real Estate ETI (ISIN: AT0000A193K4) strebt einen positiven monatlichen Kurszuwachs aus immobilienbesicherten Zinseinnahmen an. Diese werden aus Mietrenditen werthaltiger, deutscher Wohnimmobilien mit nachgewiesener Standort- und Objektqualität generiert.

Der deutsche Wohnungsmarkt bietet gute ökonomische Rahmenbedingungen sowie eine hohe Rechtssicherheit. Das ETI eignet sich für Anleger mit einem mittelfristigen Anlagehorizont, welche die Sicherheit und Stabilität eines sachwertorientierten Investments wünschen.

Das ETI ist ein börsengehandeltes Partizipations-Zertifikat ohne Emittentenrisiko (Wertpapier gemäß § 193 Abs. 1 Nr. 1 KAGB). Es kann börsentäglich in Frankfurt in der Zeit von 9 bis 17 Uhr gehandelt werden.

Wesentliche Eckdaten der Beteiligung


Auszug der wesentlichen Risiken
  • Die Wertentwicklung eines Wertpapiers wird maßgeblich von der allgemeinen wirtschaftlichen Entwicklung bestimmt. Daraus ergibt sich das Risiko von finanziellen Verlusten, bei konjunkturellen Schwankungen und/oder Marktpreisänderungen des Wertpapiers.
  • Die Emittentin ist im Rahmen ihrer Geschäftstätigkeit Risiken ausgesetzt, die die Ertragslage und den Eintritt der prognostizierten Ergebnisse beeinträchtigen können.
  • Bei wenig liquiden Anlagen trägt der Anleger das Risiko, sein Investitionsobjekt nur zu einem niedrigen Gegenwert oder gar nicht verkaufen zu können.
  • Kapitalerträge unterliegen der Einkommenssteuerpflicht. Die Besteuerung ist von der persönlichen Situation des Anlegers abhängig und kann gesetzgeberischen Änderungen unterworfen sein, die sich negativ für den Anleger auswirken. Vor einer Beteiligung sollte der Anleger die konkreten Auswirkungen der Beteiligung auf seine individuelle steuerliche Situation überprüfen, es wird empfohlen, zu diesem Zweck einen Steuerberater zu konsultieren.
  • Im Zusammenhang mit dem Wertpapiergeschäft fallen regelmäßig Gebühren an. Diese Nebenkosten sollte der Anleger bei der Entscheidungsfindung angemessen berücksichtigen.
  • Wertentwicklungen der Vergangenheit sind keine Garantie für zukünftige Erträge. Wer Ranglisten und Statistiken als Entscheidungsgrundlage für eine bestimmte Anlage nutzen will, sollte auf die Voraussetzungen achten, unter denen derartige Rang- und Bestenlisten erstellt wurden.
  • Je nach Wertpapier, Ausrichtung und Konstruktion ergeben sich spezielle Risiken für den Anleger, z.B. Verluste durch Währungsschwankungen. Weitere Details entnehmen Sie bitte dem Verkaufsprospekt.

Ausführliche Risikohinweise entnehmen Sie bitte dem Verkaufsprospekt.



Weiterführende Artikel

Wohnimmobilien-Wertpapier Keine Mindesthaltedauer mit dem German Real Estate ETI

Mit dem German Real Estate ETI erhalten Anleger einen flexiblen Einstieg in den Markt für Wohnimmobilien – ohne Mindesthaltefristen einhalten zu müssen. Das liquide Wertpapier ist täglich an der Börse handelbar und in der Ausgestaltung einzigartig. mehr...

German Real Estate ETI Flexibler Zugang zum deutschen Wohnimmobilienmarkt

Mit dem German Real Estate ETI (ETI steht für Exchange Traded Instrument) erhalten Anleger einen alternativen Zugang zum Immobilienmarkt. Matthias Schmidt, Geschäftsführer der Sachwert Capital Management GmbH, erklärt die Vorzüge dieses Zertifikats. mehr...

Weiteres aus dieser Kategorie

Platzierte Beteiligungen (1)

Name Phase Kategorie
German Real Estate ETI platziert Immobilien - Inland

Neue Beteiligungen im Bereich Immobilien

Name Kategorie
iFunded Crowdinvesting – Projekt „Rochlitzstraße Leipzig“ Inland
Expro Crowdinvesting – Projekt „Wohnen im Burgendorfer Land“ Inland
Exporo Crowdinvesting - Projekt „Römergalerie“ Inland
Bergfürst Crowdinvesting – Projekt „Essen Frintroper Straße“ Inland
Zinsland Crowdinvesting - Projekt "Nassauer Hof" (Kronberg) Inland
Exporo Crowdinvesting - Projekt „Portfolio Westfalen“ Inland

Ähnliche Beteiligungen finden

» » » » German Real Estate ETI


Unser Newsletter

... informiert Sie über aktuelle Kapitalanlagen & Marktentwicklungen

Anzeige

Platzierungsstände

PATRIZIA Grundinvest - München Leopoldstraße PATRIZIA Grundinvest - München Leopoldstraße
Platzierungsstand:
85 %
Primus Valor - ImmoChance 8 Renovation Plus Primus Valor - ImmoChance 8 Renovation Plus
Platzierungsstand:
75 %

Kontakt

Service-Telefon
täglich von 8 bis 22 Uhr

030 2757764-00

Wir rufen Sie gern zurück! Nutzen Sie unseren kostenlosen Rückrufservice.

E-Mail: info@fondsdiscount.de
social media