Service-Telefon täglich von 8 bis 22 Uhr:   030 2757764-00

Suche: WKN/ISIN, Beteiligungen, Gesellschaften

Dr. Peters DS 135 Flugzeugfonds X

Dr. Peters DS 135 Flugzeugfonds X

Platziert Sie möchten Ihren Anteil verkaufen?

Wir bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Beteiligung Dr. Peters DS 135 Flugzeugfonds X bewerten zu lassen. In der Regel können wir Ihnen sofort eine Kursindikation an die Hand geben. Ihnen steht somit ein transparenter Markt zur Verfügung, der faire und nachvollziehbare Preise beim Handel mit geschlossenen Fonds gewährleistet. Gern helfen wir Ihnen weiter: 030 2757764-00

Zurzeit stehen keine verfügbaren Angebote für Sie zur Verfügung!

Wunschbeteiligung nicht gefunden? Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Eckdaten

Emissionshaus: Dr. Peters
Kategorie: Flugzeuge
Geplante Laufzeit: 19 Jahre
Mindestbeteiligung: EUR 10.000,00
Agio: 5,00 %
Progn. Ausschüttung: 248,04 %
Dextro-Analyse -
Phase: platziert
Platzierungsstand:
100 %
 

Kaufen/Verkaufen Login erforderlich!

Letzter Handelskursnicht angemeldet
Akt. Kaufgebotnicht angemeldet
Akt. Verkaufsgebotnicht angemeldet
Umsatz 12 Monatenicht angemeldet
Hoch/Tief 12 Monatenicht angemeldet

Sie sind nicht angemeldet. Zum Login

Noch kein FondsDISCOUNT.de Mitglied?

Die Zweitmarktkurse stehen Ihnen nach einer kostenlosen Registrierung in vollem Umfang zur Verfügung. Jetzt kostenlos registrieren!

Sie können eine kostenfreie Kursindikation auch ohne vorherige Anmeldung anfordern.

Die dargestellte Laufzeit und Ausschüttung sind Prognosewerte laut Emissionsprospekt/Exposé. Die tatsächliche Laufzeit und Ausschüttung können hiervon nach oben oder unten abweichen.

Unterlagen

Keine Unterlagen als Download vorhanden.
 

Unser Service ist für Sie absolut
kostenlos und unverbindlich


Strategie

Eine optimale Investition während der Krise: Dr. Peters DS 135 Flugzeugfonds X investiert in den Airbus A380-800

Die weltweite Wirtschaftskrise sorgt für einen Selektionsprozess unter den großen Marktteilnehmern. Wer hier stark, solide und kapitalstark aufgestellt ist, der geht gestärkt aus der Krise hervor und hat dabei die Chance, Marktpotentiale schwächerer Unternehmen zu vereinnahmen. Fluggesellschaften, die derzeit die Möglichkeit zu sinnvollen und verantwortlichen Investitionen haben, werden zu den mittel- und langfristigen Gewinnern im harten Wettbewerb um kostenbewusste Fluggäste. Wenngleich der internationale Luftverkehr nach wie vor eine stabile Marktposition vorweisen kann, so fordern doch immer mehr Verbraucher von den Fluggesellschaften niedrigere Flugpreise, den Einsatz umweltschonender Maschinen und einen hohen Reisekomfort. Der Dr. Peters DS 135 Flugzeugfonds X investiert in das derzeit größte, modernste und sparsamste Verkehrsflugzeug der Welt: Den Airbus A380-800. Die innovative Maschine kann auf ihren beiden Decks bis zu 850 Passagiere an Bord nehmen. Der Verbrauch an Kerosin erreicht hier den Rekordwert von weniger als drei Litern Kraftstoff pro Passagier und pro 100 Kilometer Flugstrecke. Die Geräuschentwicklung bei Start und Landung beträgt lediglich die Hälfte des Fluglärms einer Boing 747. Mit einer Gesamtreichweite von rund 15.000 Kilometern kann der Airbus 380-800 effizient auf allen Langstrecken der Welt eingesetzt werden.

Ein interessanter Effekt: Die internationalen Fluggesellschaften verzeichnen einen starken Anstieg von Passagieranfragen, die ausdrücklich mit der modernen Maschine fliegen wollen und ihre Buchungsentscheidung hiervon abhängig machen. Diejenigen Fluglinien, die den Airbus A380-800 bereits erfolgreich innerhalb ihrer Flotten einsetzen, sind mit der Performance, der Wirtschaftlichkeit und dem Komfort der Maschinen ausgesprochen zufrieden. Breite Gänge, ein großer Fußraum und eine innovative Ausstattung in Sachen Sicherheit, Komfort und Entertainment sorgen für eine bislang unerreichte Bequemlichkeit für Passagiere und Crew. Die moderaten Verbrauchs- und Wartungskosten, die große Menge an Sitzplätzen für Passagiere und die ausgezeichnete Reichweite erlauben einen besonders wirtschaftlichen Betrieb der Maschine mit hohen Buchungszahlen. Viele Fluggesellschaften haben erkannt, dass ihnen die Anschaffung des Airbus A380-800 aktiv dabei helfen kann, die Folgen der Wirtschaftskrise zu überwinden und ihre Marktposition entscheidend zu verbessern. Mit dem Dr. Peters DS 135 Flugzeugfonds X investieren Sie unmittelbar in den Neubau eines Airbus A380-800, der nach seiner Fertigstellung im Rahmen eines langfristigen Leasingvertrages von der französischen Fluggesellschaft Air France eingesetzt wird. Unabhängige Experten und solide Studien bestätigen der Branche Wachstumsprognosen, die bis zum Jahre 2028 bei jährlich 4,5 Prozent bis 4,9 Prozent liegen. In der Summe entsteht so ein Fondsangebot, das die Anforderungen der Krise überzeugend mit Wirtschaftlichkeit, Effizienz und Stabilität beantwortet und seinen Investoren hohe Erträge und eine ausgeprägte Sicherheitsausstattung vermittelt.
Technologie und Innovation: Der Airbus A380-800 als größtes, modernstes und sparsamstes Passagierflugzeug der Welt

Es ist kein Zufall, dass die französische Fluggesellschaft Air France als Leasingpartner für den Dr. Peters DS 135 Flugzeugfonds X ausgewählt wurde. Mit annähernd 200 Millionen jährlichen Übernachtungen gilt Frankreich heute als das beliebteste Reiseziel der Welt. Touristen aus aller Welt besuchen dabei bevorzugt die Seine Metropole Paris. Mit einer Flotte von mehr als 600 Maschinen transportiert die Air France jährlich rund 75 Millionen Passagiere und ist damit die größte Fluggesellschaft Europas. Der Leasingvertrag über den Airbus A380-800 wurde zwischen der Fondsgesellschaft und der Air France für eine Mindestdauer von zehn Jahren abgeschlossen. Bereits innerhalb des ersten Vertrages wurden drei Verlängerungsoptionen vereinbart, die zusammen eine Laufzeit von weiteren sieben Jahren beinhalten. Diese Vertragsgestaltung korrespondiert optimal mit der Fondslaufzeit, die auf 18 Jahre festgelegt wurde und am 31. Dezember 2027 endet. Bei einer Mindestbeteiligung in Höhe von 10.000 Euro und einem Agio von 5 Prozent haben investierte Anleger die Möglichkeit, einen Gesamtmittelrückfluss von 248 Prozent zu erzielen. Erste Ausschüttungen erfolgen dabei bereits ab dem Jahr 2010 und betragen schon zu Anfang 7,25 Prozent p.a. Ab 2022 steigt die Höhe der prognostizierten Auszahlungen an die Anlegerschaft zunächst auf 9 Prozent p.a. und erreicht ab 2024 beeindruckende 16 Prozent p.a. Eine hohe Schlusszahlung, nach dem Verkauf des Airbus A380-800 am Ende der Laufzeit, rundet das Beteiligungsangebot ab. Besonders interessant in diesem Zusammenhang: Der Leasingvertrag verpflichtet die Air France zur Rückgabe der Maschine im Zustand „full life condition“. Das bedeutet, dass sich alle zeitlimitierten Komponenten in einem neuwertigen Zustand befinden müssen, wenn die Fluggesellschaft die Maschine am Ende der Vertragslaufzeit an die Fondsgesellschaft zurückgibt. Die Air France wird die erste europäische Fluggesellschaft sein, deren Flotte einen Airbus A380-800 beinhaltet. Die Gesellschaft geht von einer entsprechend hohen Nachfrage und von ausgezeichneten Buchungszahlen aus.


Sicherheit und Kontinuität: Air France als exzellenter Vertragspartner mit einer herausragenden Marktposition

Mit dem Airbus A380-800 steht das größte, modernste, sparsamste und innovativste Großraum-Passagierflugzeit der Welt im Mittelpunkt der Investition des Dr. Peters DS 135 Flugzeugfonds X. Die Nachfrage nach diesen Maschinen durch die Fluggesellschaften ist ebenso groß, wie das Interesse internationaler Passagiere, ihre Flugrouten mit diesem einzigartigen Flugzeug anzutreten. Als Vertragspartner steht mit der Air France eine bonitätsstarke Fluggesellschaft auf Wachstumskurs zur Verfügung, die bereits heute zu den größten Airlines der Welt gehört. Die Prognosen für die mittlere und langfristige Zukunft der Luftfahrt Branche werden von unabhängigen Experten positiv bewertet. Die Einnahmesicherheit des geschlossenen Fonds basiert auf dem langfristigen Leasingvertrag zwischen der Fondsgesellschaft und der Air France. Bereits die primäre Vertragslaufzeit beträgt hierbei zehn Jahre. Verlängerungsoptionen decken einen Zeitraum von weiteren sieben Jahren ab. Die geringen Steuerbelastungen zu Beginn der Investition und der - nach heutiger Rechtslage - steuerfreie Veräußerungserlös am Ende der Laufzeit, sorgen bei privaten Investoren für eine überdurchschnittlich hohe Netto-Rendite. Der prognostizierte Gesamtmittelrückfluss von 248 Prozent innerhalb von 18 Jahren nimmt eine Spitzenposition unter den aktuellen Fondsangeboten ein. Das umfangreiche Sicherheitskonzept des Dr. Peters DS 135 Flugzeugfonds X basiert auf dem Wegfall jeglicher Betriebskosten- und Auslastungsrisiken. Da die Investition in den Airbus A380-800 im Rahmen eines reinen Euro-Fonds erfolgt, kommen hier keine Währungsrisiken zum Tragen. Der prognostizierte Veräußerungserlös am Ende der Laufzeit wurde unter konservativen Annahmen berechnet und gutachterlich bestätigt. In der Summe entsteht ein interessantes Anlagemodell für private Anleger, die ihr vorhandenes Portfolio in den Zeiten der Wirtschaftskrise um ein aussichtsreiches, renditestarkes und sicheres Investment ergänzen wollen.

Ergebnisprognose für Ihre Beteiligungssumme

Mein Anlagebetrag:
Jahr Einzahlungen Auszahlungen Steuerliches Ergebnis
in Prozent Agio Summe in Prozent Summe in Prozent Summe
2009 100,00 % 5,00 % 105.000,00 € 0,00 % 0,00 € 0,00 % 0,00 €
2010 - - - 7,25 % 7.250,00 € 0,00 % 0,00 €
2011 - - - 7,25 % 7.250,00 € 0,00 % 0,00 €
2012 - - - 7,25 % 7.250,00 € 0,00 % 0,00 €
2013 - - - 7,25 % 7.250,00 € 0,00 % 0,00 €
2014 - - - 7,25 % 7.250,00 € 0,00 % 0,00 €
2015 - - - 7,25 % 7.250,00 € 0,00 % 0,00 €
2016 - - - 7,25 % 7.250,00 € 0,00 % 0,00 €
2017 - - - 7,25 % 7.250,00 € 0,00 % 0,00 €
2018 - - - 7,25 % 7.250,00 € 0,00 % 0,00 €
2019 - - - 7,25 % 7.250,00 € 0,00 % 0,00 €
2020 - - - 7,25 % 7.250,00 € 0,00 % 0,00 €
2021 - - - 7,25 % 7.250,00 € 0,00 % 0,00 €
2022 - - - 9,00 % 9.000,00 € 15,02 % 15.020,00 €
2023 - - - 9,00 % 9.000,00 € 14,20 % 14.200,00 €
2024 - - - 16,00 % 16.000,00 € 14,29 % 14.290,00 €
2025 - - - 16,00 % 16.000,00 € 14,22 % 14.220,00 €
2026 - - - 16,00 % 16.000,00 € 14,14 % 14.140,00 €
2027 - - - 16,00 % 16.000,00 € 14,07 % 14.070,00 €
Ausschüttung: 169,00 % 169.000,00 € 85,94 % 85.940,00 €
+ Veräußerung: 79,04 % 79.040,00 € 0,00 % 0,00 €
= Summe: 248,04 % 248.040,00 € 85,94 % 85.940,00 €

Die dargestellte Laufzeit und Ausschüttung sind Prognosewerte laut Emissionsprospekt/Exposé. Die tatsächliche Laufzeit und Ausschüttung können hiervon nach oben oder unten abweichen.

Kennzahlen

Prognostizierte Laufzeit in Jahren 18.00
Substanzquote 91,24%
Anfängliche Fremdkapitalquote 58,24%
Fremdkapitalaufnahme Das langfristige Darlehen soll prognosegemäß in Höhe des Euro-Gegenwertes von USD 134.250.000 aufgenommen werden. Dies entspricht auf Basis des unterstellten Wechselkurses von USD 1,40/EUR rund EUR 95.890.000. Das Darlehen teilt sich in zwei Darlehenstranchen auf, wobei auf die Darlehenstranche A voraussichtlich rund EUR 75.000.000 und auf die Darlehenstranche B voraussichtlich rund EUR 20.890.000 entfallen.
Laufzeit des Darlehens Tranche A: 10 Jahre
Tranche B: 3 Jahre
Kalkulierte Wechselkurse USD 1,40/EUR
Kalkulierter Zins Tranche A: 6,19% p.a.
Tranche B: 6,78% p.a.
Tilgung des Darlehens Tranche A: Die Annuität beträgt auf Basis des kalkulierten Zinssatzes von 6,19% p.a. rund EUR 848.000 pro Monat.

Tranche B: Die Annuität beträgt ab dem Jahr 11 rund EUR 644.000 pro Monat und basiert auf einem kalkulierten Zinssatz von 6,78% p.a. für diesen Zeitraum.
Basis der Einnahmen aus Vermietung und Verpachtung

Mittelverwendung

Mittelverwendung
Anschaffungskosten des Flugzeuges 149.643.000,00 € hart
Finanzierungskosten 1.697.000,00 € weich
Liquiditätsreserve 575.000,00 € hart
Geschäftsbesorgung Investitionsphase 471.000,00 € weich
Wirtschaftliche Konzeption 471.000,00 € weich
Platzierungsgarantie 605.000,00 € weich
Finanzierungsvermittlung 760.000,00 € weich
Beratungsleistungen 2.218.000,00 € weich
Vertrieb und Einwerbung des Beteiligungskapitals 6.875.000,00 € weich
Sonstige Kosten 1.328.000,00 € weich
Position gesamt164.643.000,00 € 

Mittelverwendung gesamt: 164.643.000,00 €  

Mittelherkunft

Mittelherkunft
Langfristiges Bankdarlehen 95.893.000,00 €
Kommanditkapital 68.750.000,00 €
Position gesamt164.643.000,00 € 
Mittelherkunft gesamt: 164.643.000,00 €  

Artikel zu dieser Kategorie

Platzierte Beteiligungen (21)

Name Phase Kategorie
Dr. Peters - DS 140 Flugzeugfonds XIV platziert Flugzeuge
Dr. Peters DSP Realwertanleihen 1 platziert Festzinsanlagen - Anleihen
Dr. Peters DS 124 - Flugzeugfonds II platziert Flugzeuge
Dr. Peters DS 119 - DS Republic (USD) platziert Schiffe - Container
Dr. Peters DS 115 - DS Kingdom platziert Schiffe - Container
Dr. Peters DS 118 - DS Dominion (Garant-Kapital) platziert Schiffe - Container
Dr. Peters DS 118 - DS Dominion (Dynamik-Kapital) platziert Schiffe - Container
Dr. Peters DS 129 Flugzeugfonds IV platziert Flugzeuge
Dr. Peters DS 139 Flugzeugfonds XIII platziert Flugzeuge
Dr. Peters DS 137 Flugzeugfonds XII platziert Flugzeuge
Dr. Peters First Class Alliance platziert Flugzeuge
Dr. Peters DS 136 Flugzeugfonds XI platziert Flugzeuge
Dr. Peters DS 127 VLCC Younara Glory platziert Schiffe - Tanker
Dr. Peters DS 128 Flugzeugfonds III platziert Flugzeuge
Dr. Peters DS 134 Flugzeugfonds IX platziert Flugzeuge
Dr. Peters DS 132 Activity und Agility (Garant) platziert Schiffe - Container
Dr. Peters DS 132 Activity und Agility (Dynamik) platziert Schiffe - Container
Dr. Peters DS 126 Ability und Accuracy (Garant) platziert Schiffe - Container
Dr. Peters DS 126 Ability und Accuracy (Dynamik) platziert Schiffe - Container
Dr. Peters DS 135 Flugzeugfonds X platziert Flugzeuge
Dr. Peters DS 133 Flugzeugfonds VIII platziert Flugzeuge


Ähnliche Beteiligungen finden

» » » Dr. Peters DS 135 Flugzeugfonds X


Unser Newsletter

... informiert Sie über aktuelle Kapitalanlagen & Marktentwicklungen

Anzeige

Kontakt

Service-Telefon
täglich von 8 bis 22 Uhr

030 2757764-00

Wir rufen Sie gern zurück! Nutzen Sie unseren kostenlosen Rückrufservice.

E-Mail: info@fondsdiscount.de
social media