„Die gleichen Geldanlagen wie bei Banken und Sparkassen - nur zu deutlich besseren Konditionen, denn über FondsDISCOUNT.de entscheiden Sie selbst, ganz ohne Beratung.“

Service-Telefon täglich von 9 bis 21 Uhr:   030 2757764-00

Suche: WKN/ISIN, Beteiligungen, Gesellschaften

LHI Solar Deutschland VII - Georgsdorf und Prenzlau

LHI Solar Deutschland VII - Georgsdorf und Prenzlau

Platziert Sie möchten Ihren Anteil verkaufen?

Wir bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Beteiligung LHI Solar Deutschland VII - Georgsdorf und Prenzlau bewerten zu lassen. In der Regel können wir Ihnen sofort eine Kursindikation an die Hand geben. Ihnen steht somit ein transparenter Markt zur Verfügung, der faire und nachvollziehbare Preise beim Handel mit geschlossenen Fonds gewährleistet. Gern helfen wir Ihnen weiter: 030 2757764-00

Zurzeit stehen keine verfügbaren Angebote für Sie zur Verfügung!

Wunschbeteiligung nicht gefunden? Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Eckdaten

Emissionshaus: LHI Leasing
Kategorie: Neue Energien Solar
Geplante Laufzeit: 19 Jahre
Mindestbeteiligung: EUR 10.000,00
Agio: 5,00 %
Progn. Ausschüttung: 218,68 %
Dextro-Analyse -
Phase: platziert
Platzierungsstand:
100 %
 

Kostenfreie Kursindikation anfordern

Sie besitzen Fondsanteile an der Beteiligung LHI Solar Deutschland VII - Georgsdorf und Prenzlau und möchten diese vorzeitig am Zweitmarkt verkaufen? Gern unterstützen wir Sie mit einer unverbindlichen und kostenfreien Kursindikation.

  • Bei Fragen zum Vorgang rufen wir Sie gern zurück!
    »

In der Regel können wir Ihnen sofort eine Indikation zu Ihrem Fondsanteil geben. Sollte das ausnahmsweise einmal nicht möglich sein, führen wir eine schnelle und vor allem kostenfreie Wertanalyse für Ihren Anteil durch. Rufen Sie uns gerne an: 030 2757764-00

Was möchten Sie tun?

Die dargestellte Laufzeit und Ausschüttung sind Prognosewerte laut Emissionsprospekt/Exposé. Die tatsächliche Laufzeit und Ausschüttung können hiervon nach oben oder unten abweichen.

Unterlagen

Keine Unterlagen als Download vorhanden.
 

Unser Service ist für Sie absolut
kostenlos und unverbindlich


Strategie

Investitionsgegenstand
Das Emissionshaus LHI realisierte bislang acht Solar-Investments, die sich jedoch vorwiegend als Private Placements an einen kleinen, ausgewählten Anlegerkreis richteten. Mit dem LHI Solar Deutschland VII Georgsdorf und Prenzlau legt der erfahrende Initiator nun seinen zweiten öffentlichen Solarfonds auf. Geplant ist die Finanzierung von zwei Photovoltaikanlagen an den Standorten Georgsdorf (Niedersachsen) und Prenzlau (Brandenburg) mit einer Gesamtleistung von rund 40,4 MWp. Hintergrund für dieses Engagement sind weltweite Wachstumsprognosen für den Photovoltaikmarkt – im gesamten EU-Strommix sollen künftig bis zu 12 % der benötigten Energie durch Solarstrom gedeckt werden. Ein hohes Maß an Planungssicherheit für Initiatoren, Betreibergesellschaften und nicht zuletzt für die investierten Anleger ist mit dem Erneuerbaren-Energien-Gesetz (EEG) nach wie vor gegeben: Die Produktion von Solarenergie wird für 20 Jahre mit festen Einspeisetarifen vergütet.

Bei den beiden Solarfondsobjekten handelt es sich um bereits produzierende Anlagen. Die Solarparks Georgsdorf und Pranzlau wurden bereits im Dezember 2011 in Betrieb genommen und speisen seitdem CO2-freundlichen Ökostrom in die öffentlichen Stromnetze ein. Die Ertragsprognosen über die Gesamtlaufzeit beider Anlagen wurden von zwei unabhängigen Instituten ermittelt und liegen bei jeweils mindestens 83,3 Prozent.

Wesentliche Eckdaten der Beteiligung

Unser Service: Für weitergehende Informationen können Sie die kostenlos anfordern.


Auszug der wesentlichen Risiken
  • Es handelt sich um eine unternehmerische Beteiligung. Der wirtschaftliche Erfolg der Vermögensanlage kann nicht mit Sicherheit vorhergesehen werden. Geplante Auszahlungen können geringer als prognostiziert oder gänzlich ausfallen.
  • Der wirtschaftliche Erfolg hängt von mehreren Einflussgrößen ab, insbesondere der Entwicklung des jeweiligen Marktes. Die Höhe der Einnahmen und somit der wirtschaftliche Erfolg hängt im Wesentlichen von der produzierten und eingespeisten Strommenge und der Höhe der für den Verkauf dieser Strommenge erzielten Vergütung ab.
  • Anteile an geschlossenen Fonds sind keine Wertpapiere und somit nicht täglich handel- und/oder verfügbar. Die vorzeitige Veräußerbarkeit der Beteiligung eines Anlegers ist nur sehr eingeschränkt über sog. Plattformen möglich, da für Anteile an geschlossenen Fonds kein einheitlich geregelter Zweitmarkt existiert.
  • Nachschusspflichten: Nach vollständiger Erbringung der Einlage in Höhe der Haftsumme kann eine Haftung in dem Fall wieder aufleben, dass dem Anleger Teilbeträge seiner Einlage (etwa durch Ausschüttungen) zurückgezahlt werden, ohne dass diesen Zahlungen im Zeitpunkt der Ausschüttung entsprechende Gewinne gegenüber gestanden haben, und die Einlage hierdurch unter die im Handelsregister eingetragene Haftsumme sinkt (§ 172 Abs. 4 HGB).
  • Grundsätzlich besteht ein Risiko der Insolvenz der Vertragspartner und/oder der Fondsgesellschaft.

Ausführliche Risikohinweise entnehmen Sie bitte dem Verkaufsprospekt.


Ergebnisprognose für Ihre Beteiligungssumme

Mein Anlagebetrag:
Jahr Einzahlungen Auszahlungen Steuerliches Ergebnis
in Prozent Agio Summe in Prozent Summe in Prozent Summe
2012 100,00 % 5,00 % 105.000,00 € 3,94 % 3.940,00 € 0,00 % 0,00 €
2013 - - - 6,75 % 6.750,00 € 0,00 % 0,00 €
2014 - - - 6,75 % 6.750,00 € 0,00 % 0,00 €
2015 - - - 6,75 % 6.750,00 € 0,00 % 0,00 €
2016 - - - 6,75 % 6.750,00 € 0,00 % 0,00 €
2017 - - - 6,75 % 6.750,00 € 0,00 % 0,00 €
2018 - - - 6,75 % 6.750,00 € 0,00 % 0,00 €
2019 - - - 6,75 % 6.750,00 € 0,00 % 0,00 €
2020 - - - 6,75 % 6.750,00 € 0,00 % 0,00 €
2021 - - - 7,00 % 7.000,00 € 0,00 % 0,00 €
2022 - - - 7,00 % 7.000,00 € 0,00 % 0,00 €
2023 - - - 7,00 % 7.000,00 € 0,00 % 0,00 €
2024 - - - 7,00 % 7.000,00 € 11,02 % 11.020,00 €
2025 - - - 7,00 % 7.000,00 € 15,60 % 15.600,00 €
2026 - - - 7,00 % 7.000,00 € 16,68 % 16.680,00 €
2027 - - - 7,00 % 7.000,00 € 17,79 % 17.790,00 €
2028 - - - 7,00 % 7.000,00 € 18,95 % 18.950,00 €
2029 - - - 12,00 % 12.000,00 € 20,14 % 20.140,00 €
2030 - - - 40,00 % 40.000,00 € 21,33 % 21.330,00 €
2031 - - - 52,74 % 52.740,00 € 19,89 % 19.890,00 €
Ausschüttung: 218,68 % 218.680,00 € 141,40 % 141.400,00 €
+ Veräußerung: - 0,00 € - 0,00 €
= Summe: 218,68 % 218.680,00 € 141,40 % 141.400,00 €

Die dargestellte Laufzeit und Ausschüttung sind Prognosewerte laut Emissionsprospekt/Exposé. Die tatsächliche Laufzeit und Ausschüttung können hiervon nach oben oder unten abweichen.

Projektdaten

Standort Der Solarpark Georgsdorf liegt im Landkreis Grafschaft Bentheim im Bundesland Niedersachsen und befindet sich auf einer ehemals für den Torfabbau genutzten Konversionsfläche. Der Solarpark Prenzlau liegt im Landkreis Uckermark im Bundesland Brandenburg.
Solarparkfläche 15,7 MWp
Netzanbindung Die Objektgesellschaften haben am 30.12.2011 (Georgsdorf) und am 23.04.2012 (Prenzlau) einen Netzanschlussvertrag/eine Netzführungsvereinbarung mit den örtlichen Netzbetreibern Westfalen-Weser-Ems Verteilnetz GmbH (Georgsdorf) und E.ON edis AG (Prenzlau) über die installierte Leistung geschlossen.
Einspeisevergütung in Cent/kWh 0,2207 EUR/kWh gemäß EEG über 20 Jahre
Gutachten Für die beiden Solarparks wurden von unabhängigen und anerkannten Sachverständigen (meteocontrol GmbH und Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE) jeweils zwei Ertragsgutachten erstellt. Auf dieser Basis wurde in der Prognoserechnung für den Solarpark Georgsdorf ein gemittelter Jahresenergieertrag von 958 kWh/kWp und für den Solarpark Prenzlau von 1.008 kWh/kWp verwendet.
Module (Hersteller) Canadian Solar (polykristalline Module, 230/235 Wp)
Wechselrichter Power One

Kennzahlen

Substanzquote 88,3%
Anfängliche Fremdkapitalquote 0%

Mittelverwendung

Sonstiges
Kommanditeinlage Georgsdorf 9.423.119,00 € hart
Kommanditeinlage Prenzlau 6.105.594,00 € hart
Liquiditätsreserve 31.972,00 € hart
Eigenkapitalbeschaffung 1.675.000,00 € weich
Einzahlungs- und Platzierungsgarantie 167.500,00 € weich
Konzeptionshonorar 184.316,00 € weich
Position gesamt17.587.501,00 € 

Mittelverwendung gesamt: 17.587.501,00 €  

Mittelherkunft

Sonstiges
Kommanditkapital 16.750.000,00 €
Agio 837.500,00 €
Position gesamt17.587.500,00 € 
Mittelherkunft gesamt: 17.587.500,00 €  

Artikel zu dieser Kategorie

Platzierte Beteiligungen (14)

Name Phase Kategorie
LHI Worldfreighter Flugzeugfonds platziert Flugzeuge
LHI Private Equity Fonds Europäischer Mittelstand platziert Private Equity
LHI Immobilienfonds Österreich 1 platziert Immobilien - Österreich
LHI Immobilienfonds München - Laimer Atrium (verkauft 2015) platziert Immobilien - Inland
LHI Filmproduktionsfonds UNLS platziert Spezialfonds - Medienfonds
LHI Immobilien-Portfolio Baden-Württemberg I platziert Immobilien - Inland
LHI Solar Deutschland VII - Georgsdorf und Prenzlau platziert Neue Energien - Solar
LHI Leasing - Technische Universität Berlin platziert Immobilien - Inland
LHI Campus Pullach platziert Immobilien - 6b-Fonds
LHI Flugzeugturbinenfonds II platziert Spezialfonds - Infrastruktur
LHI Solar Deutschland III platziert Neue Energien - Solar
LHI BMW Niederlassung Stuttgart Vorzug platziert Immobilien - Inland
LHI Flugzeugturbinenfonds Royal Aero platziert Spezialfonds - Infrastruktur
LHI Europäischer Mittelstand II platziert Private Equity

Neue Beteiligungen im Bereich Neue Energien

Name Kategorie
Neitzel & Cie. Zukunftsenergie Deutschland 4 Sonstiges
Wattner SunAsset 7 Solar
ThomasLloyd Cleantech Infrastructure Fund - Private Placement Sonstiges
ThomasLloyd CTI Vario D Sonstiges
reconcept RE09 Windenergie Deutschland Windkraft
ÖKORENTA Erneuerbare Energien VIII Windkraft

Ähnliche Beteiligungen finden

» » » » LHI Solar Deutschland VII - Georgsdorf und Prenzlau


Wichtiger Hinweis: Diese Kurzinformation ist kein Verkaufsprospekt sondern dient ausschließlich der Beschreibung ausgewählter Aspekte des Beteiligungskonzepts. Eine Anlageentscheidung kann auf Basis dieser Information nicht begründet werden. Für die Zeichnung ist ausschließlich der gültige Emissionsprospekt vom 18.05.2012 inklusive etwaiger Nachträge mit den dort fixierten Inhalten, insbesondere der Struktur und den Risiken maßgeblich. Der veröffentlichte Verkaufsprospekt, der Gesellschaftsvertrag, der Treuhandvertrag sowie alle weiteren Informationen betreffend die LHI Solar Deutschland VII GmbH & Co. KG stehen einen Werktag nach der Veröffentlichung des Verkaufsprospekts gemäß § 9 Abs. 1 Verkaufsprospektgesetz in deutscher Sprache bei der LHI Leasing GmbH,Emil-Riedl-Weg 6,82049 Pullach i. Isartal, oder im Internet unter www.fondsdiscount.de, zur Verfügung. Alle Informationen sind sorgfältig zusammengetragen, haben jedoch keinen Anspruch auf Vollständigkeit und sind absolut unverbindlich sowie ohne Gewähr. Des Weiteren dient die Bereitstellung der Information nicht als Rechtsberatung, Steuerberatung oder wertpapierbezogene Beratung und ersetzt diese nicht. Es wird keine Haftung für die Inhalte, welche sich aus dem Emissionsprospekt bzw. Risiken, die sich aus dem Erwerb des Beteiligungskonzepts ergeben, übernommen. Eine an den persönlichen Verhältnissen des Kunden ausgerichtete Anlageempfehlung, insbesondere in der Form einer individuellen Anlageberatung, der individuellen steuerlichen Situation und unter Einbeziehung allgemeiner sowie objektspezifischer Grundlagen, Chancen und Risiken, erfolgt ausdrücklich nicht. Die Beteiligung richtet sich an natürliche Personen, die in Deutschland unbeschränkt steuerpflichtig sind und die Beteiligung im Privatvermögen halten.

Unser Newsletter

... informiert Sie über aktuelle Kapitalanlagen & Marktentwicklungen

Anzeige

Platzierungsstände

HEP-Solar Japan 1 HEP-Solar Japan 1
Platzierungsstand:
65 %

Kontakt

Service-Telefon
täglich von 9 bis 21 Uhr

030 2757764-00

Wir rufen Sie gern zurück! Nutzen Sie unseren kostenlosen Rückrufservice.

E-Mail: info@fondsdiscount.de
social media