verfügbar

ZBI WohnWert 1

Portrait zur Beteiligung

Sie interessieren sich für die Beteiligung ZBI WohnWert 1? Bei FondsDISCOUNT.de erhalten Sie alle Unterlagen zum Download. Gerne senden wir Ihnen diese auf Wunsch auch kostenlos per Post zu. Fragen zur Investition beantwortet Ihnen unser Team auch gern telefonisch. Wir sind täglich von 8 bis 22 Uhr für Sie erreichbar. Service-Telefon: 030 2757764-00

ZBI WohnWert 1

Eckdaten

Emissionshaus ZBI Zentral Boden Immobilien AG
Kategorie Immobilien Inland
Einkunftsart Vermietung & Verpachtung
Geplante Laufzeit 15 Jahre
Mindestbeteiligung EUR 5.000,00
Agio 3,00 %
Progn. Ausschüttung 212,50 %
Ausschüttungsrhythmus halbjährlich
Dextro-Analyse A+
Phase verfügbar
Platzierungsstand
70 %

Die dargestellte Laufzeit und Ausschüttung sind Prognosewerte laut Emissionsprospekt/Exposé. Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die zukünftige Wertentwicklung. Die tatsächliche Laufzeit und Ausschüttung können hiervon nach oben und unten abweichen.

Jetzt Anmelden

Wenn Sie bereits bei FondsDISCOUNT.de registriert sind, übernehmen wir gern automatisch Ihre Daten in der folgenden Anfrage.

Kostenloser Service

Wir bieten Ihnen folgende kostenlose und unverbindliche Services zu dieser Beteiligung an:

Anlagestrategie

Mit dem Beteiligungsangebot WohnWert 1 bietet die Erlanger Zentral Boden Immobilen AG, kurz: ZBI, erneut die Chance, vom Wertentwicklungspotenzial deutscher Immobilien zu profitieren. Der Fonds setzt auf die ertragsorientierte Streuung über verschiedene Objekte in deutschen Ballungsräumen. Laut Prospekt soll mindestens in drei Objekte investiert werden. Im Fokus stehen Wohnimmobilien in Metropollagen, zusätzlich kann in Städte mit mehr als 20.000 Einwohnern und einer nachhaltig positiven wirtschaftlichen und demografischen Entwicklung investiert werden. Die Investitionsobjekte sollen eine Wertsteigerung erwarten lassen.

Zum Zeitpunkt der Prospekterstellung stehen noch keine Investitionsobjekte fest. Die Einstiegssumme beträgt 5.000 Euro. Laut Prognose sollen die Auszahlungen schrittweise von anfänglich 3,00 Prozent p.a. (Ende 2017) bis 5,00 Prozent p.a. zum Ende der geplanten Fondslaufzeit ansteigen. Die geplanten Auszahlungstermine sind jeweils der 31.05. und der 30.11. eines jeden Jahres. Anleger erzielen mit ihrer Beteiligung Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung.

Das Kunde-zuerst-Prinzip bei ZBI
Bevor die Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG) nach dem Verkauf am Erfolg des Fonds partizipiert, müssen die vereinbarten Voraussetzungen erfüllt sein: Jeder Anleger muss am Ende der Fondslaufzeit die von ihm geleistete Kommanditeinlage zuzüglich einer jährlichen Kapitalkontoverzinsung (5,00 Prozent p. a. ab 01.01.2018) zurückerhalten, bevor darüber hinausgehende Gewinne der Gesellschaft grundsätzlich hälftig zwischen Anlegern und KVG geteilt werden.

Wesentliche Eckdaten der Beteiligung

  • Investition in deutsche Wohnimmobilien
  • Progn. Fondslaufzeit: 15 Jahre
  • Progn. Auszahlungen: 3,00 % p.a. bis Ende 2017, 3,25 % p.a. bis Ende 2018, 3,50 % p.a. bis Ende 2019, 4,00 % p.a. bis Ende 2021, 4,50 % p.a. bis Ende 2024, 5,00 % p.a. bis zum Ende der planmäßigen Fondslaufzeit
  • Progn. Gesamtmittelrückfluss: 212,5 %
  • Geplantes Kommanditkapital: 40 Millionen Euro
  • Mindestanlagesumme: 5.000 Euro

Unser Service: Für weitergehende Informationen können Sie die kostenlos anfordern.

Auszug der wesentlichen Risiken
  • Es handelt sich um einen Alternativen Investmentfonds (AIF) nach dem Kapitalanlagegesetz, dessen wirtschaftlicher Erfolg nicht mit Sicherheit vorhergesehen werden kann. Geplante Auszahlungen können geringer als prognostiziert oder gänzlich ausfallen.
  • Alternative Investmentfonds (AIF) sind nicht täglich handel- und/oder verfügbar. Die vorzeitige Veräußerbarkeit der Beteiligung eines Anlegers ist nur sehr eingeschränkt z.B. über sog. Zweitmarkt-Plattformen möglich, da für die Anteile an Alternativen Investmentfonds (AIF) kein einheitlich geregelter Markt existiert.
  • Es besteht ein Risiko hinsichtlich Änderungen der gesetzlichen und/oder steuerlichen Grundlagen.
  • Die wesentlichen Grundlagen der steuerlichen Konzeption der Alternativen Investmentfonds (AIF) sind allgemeiner Natur. Vor einer Beteiligung sollte der Anleger die konkreten Auswirkungen der Beteiligung auf seine individuelle steuerliche Situation überprüfen, es wird empfohlen, zu diesem Zweck einen Steuerberater zu konsultieren.
  • Grundsätzlich besteht ein Risiko der Insolvenz der Vertragspartner und/oder der Kapitalverwaltungsgesellschaft.
  • Es besteht das Risiko des Totalverlusts der Einlage zzgl. Ausgabeaufschlag und evtl. zusätzlichen privaten Vermögensnachteilen.

Ausführliche Risikohinweise entnehmen Sie bitte dem Verkaufsprospekt.

Unterlagen downloaden

wesentliche Anlegerinformationen 110.81 KB  
Prospekt 2.58 MB  
Nachträge 1 bis 6 2.53 MB  
Kurzprospekt 5.9 MB  
Jahresbericht 2018 / 2019 1.19 MB  
Jahresbericht 2016/2017 283.99 KB  
Investitionsinformation 6.19 MB  
GUB Analyse 2.3 MB  
Dextro Analyse 1.71 MB  
Anlagebedingungen 3.82 MB  
Beitritt 3.55 MB  

Verfügbare Beteiligungen von ZBI Zentral Boden Immobilien AG (1)

Name Laufzeit progn. Ausschüttung Kategorie Mindestbeteiligung Phase
ZBI Professional 12 7 Jahre 156,90 % Immobilien 25.000 Euro
Die dargestellte Laufzeit und Ausschüttung sind Prognosewerte laut Emissionsprospekt/Exposé. Die tatsächliche Laufzeit und Ausschüttung können hiervon nach oben oder unten abweichen.

Neue Beteiligungen im Bereich Immobilien

Emittent Name Laufzeit Ausschüttung Kategorie Mindestanlage Phase Vormerken
Exporo AG Exporo Crowdinvesting – Projekt „Wohntrio“ (Hannover & Berlin, Anleihe) 10 Jahre 146,00 % Immobilien - Inland 1.000 Euro
Rendity Rendity Crowdinvesting - Projekt „Hotel in Meidling“ (Wien) 3 Jahre 122,60 % Immobilien - Österreich 1.000 Euro
DNL DNL PRIME INVEST I. 7 Jahre 160,80 % Immobilien - USA 10.000 Dollar
Caprendis Caprendis - CAP Immobilienwerte 1 12 Jahre 148,00 % Immobilien - Inland 10.000 Euro
Deutsche Finance Group Deutsche Finance Investment Fund 14 7 Jahre 152,00 % Immobilien - Sonstiges 5.000 Euro
One Group One Group - ProReal Deutschland 8 3 Jahre 120,00 % Immobilien - Inland 10.000 Euro
Die dargestellte Laufzeit und Ausschüttung sind Prognosewerte laut Emissionsprospekt/Exposé. Die tatsächliche Laufzeit und Ausschüttung können hiervon nach oben oder unten abweichen.
Artikel zu dieser Kategorie

Wichtiger Hinweis: Diese Kurzinformation ist kein Verkaufsprospekt sondern dient ausschließlich der Beschreibung ausgewählter Aspekte des Beteiligungskonzepts. Eine Anlageentscheidung kann auf Basis dieser Information nicht begründet werden. Für die Zeichnung ist ausschließlich der gültige Emissionsprospekt vom 01.12.2016 inklusive etwaiger Nachträge mit den dort fixierten Inhalten, insbesondere der Struktur und den Risiken maßgeblich. Der veröffentlichte Verkaufsprospekt, der Gesellschaftsvertrag, der Treuhandvertrag, die wesentlichen Anlegerinformationen (WAI) sowie das Produktinformationsblatt, das Vermögensanlagen-Informationsblatt sowie alle weiteren Informationen betreffend die ZBI Zentral Boden Immobilien GmbH & Co. WohnWert 1 Geschlossene Investmentkommanditgesellschaft stehen einen Werktag nach der Veröffentlichung des Verkaufsprospekts in deutscher Sprache bei der ZBI Zentral Boden Immobilien AG, Henkestraße 10, 91054 Erlangen, oder im Internet unter www.fondsdiscount.de, zur Verfügung. Alle Informationen sind sorgfältig zusammengetragen, haben jedoch keinen Anspruch auf Vollständigkeit und sind absolut unverbindlich sowie ohne Gewähr. Des Weiteren dient die Bereitstellung der Information nicht als Rechtsberatung, Steuerberatung oder wertpapierbezogene Beratung und ersetzt diese nicht. Es wird keine Haftung für die Inhalte, welche sich aus dem Verkaufsprospekt bzw. Risiken, die sich aus dem Erwerb des Beteiligungskonzepts ergeben, übernommen. Eine an den persönlichen Verhältnissen des Kunden ausgerichtete Anlageempfehlung, insbesondere in der Form einer individuellen Anlageberatung, der individuellen steuerlichen Situation und unter Einbeziehung allgemeiner sowie objektspezifischer Grundlagen, Chancen und Risiken, erfolgt ausdrücklich nicht. Die Beteiligung richtet sich an natürliche Personen, die in Deutschland unbeschränkt steuerpflichtig sind und die Beteiligung im Privatvermögen halten.

Wie bewerten Sie diese Seite?