Service-Telefon täglich von 8 bis 22 Uhr:   030 2757764-00

Suche: WKN/ISIN, Beteiligungen, Gesellschaften

Hahn Pluswertfonds 151

Hahn Pluswertfonds 151

Platziert Sie möchten Ihren Anteil verkaufen?

Wir bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Beteiligung Hahn Pluswertfonds 151 bewerten zu lassen. In der Regel können wir Ihnen sofort eine Kursindikation an die Hand geben. Ihnen steht somit ein transparenter Markt zur Verfügung, der faire und nachvollziehbare Preise beim Handel mit geschlossenen Fonds gewährleistet. Gern helfen wir Ihnen weiter: 030 2757764-00

Zurzeit stehen keine verfügbaren Angebote für Sie zur Verfügung!

Wunschbeteiligung nicht gefunden? Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Eckdaten

Emissionshaus: Hahn Fonds
Kategorie: Immobilien Inland
Geplante Laufzeit: 15 Jahre
Mindestbeteiligung: EUR 10.000,00
Agio: 5,00 %
Progn. Ausschüttung: 214,96 %
Dextro-Analyse -
Phase: platziert
Platzierungsstand:
100 %
 

Kostenfreie Kursindikation anfordern

Sie besitzen Fondsanteile an der Beteiligung Hahn Pluswertfonds 151 und möchten diese vorzeitig am Zweitmarkt verkaufen? Gern unterstützen wir Sie mit einer unverbindlichen und kostenfreien Kursindikation.

  • Bei Fragen zum Vorgang rufen wir Sie gern zurück!
    »

In der Regel können wir Ihnen sofort eine Indikation zu Ihrem Fondsanteil geben. Sollte das ausnahmsweise einmal nicht möglich sein, führen wir eine schnelle und vor allem kostenfreie Wertanalyse für Ihren Anteil durch. Rufen Sie uns gerne an: 030 2757764-00

Was möchten Sie tun?

Die dargestellte Laufzeit und Ausschüttung sind Prognosewerte laut Emissionsprospekt/Exposé. Die tatsächliche Laufzeit und Ausschüttung können hiervon nach oben oder unten abweichen.

Unterlagen

Keine Unterlagen als Download vorhanden.
 

Unser Service ist für Sie absolut
kostenlos und unverbindlich


Strategie

Mit Ihrer Kapitalanlage in den geschlossenen Immobilienfonds Pluswertfonds 151 von Hahn Fonds investieren Sie in zwei Einzelhandelsimmobilien in Deutschland. Dabei können Sie zwischen der mittelbaren Beteiligung über eine Treuhänderin und der unmittelbaren Beteiligung als direkte Kommanditisten an der Hahn EKZ Offenbach GmbH & Co. KG und der Hahn Fachmarktzentrum Nordhorn GmbH & Co. KG wählen.

Die Beteiligung erfolgt automatisch an beiden Beteiligungsgesellschaften des geschlossenen Immobilienfonds Pluswertfonds 151. Die Beteiligungen verteilen sich dabei zu 62,96 % aus der Zeichnungssumme auf die Hahn Fachmarktzentrum Nordhorn GmbH & Co. KG und zu 37,04 % auf die Hahn EKZ Offenbach GmbH & Co. KG.

Die Beteiligungsgesellschaft Nordhorn ist Eigentümerin des 2007 fertiggestellten Ringcenters in Nordhorn. Das Grundstück umfasst einer Fläche von rund 50.000 m² und beinhaltet einen Baumarkt, ein SB-Warenhaus und weitere Fachmärkte sowie rund 600 ebenerdige Parkplätze für die Kunden. Die Gesamtmietfläche des Fachmarktzentrums in Nordhorn umfasst rund 23.400 m².
Die Hauptmieterin dieses Investitionsobjekts des geschlossenen Immobilienfonds Pluswertfonds 151 ist die EDEKA Handelsgesellschaft Rhein-Ruhr mbH. Der Mietvertrag ist bis 2022 festgelegt.

Die Beteiligungsgesellschaft Offenbach ist Eigentümerin des Fachmarktzentrums in Offenbach, das sich derzeit noch im Bau befindet. Das Grundstück umfasst etwa 40.100 m². Im Fachmarktzentrum sollen ein SB-Warenhaus, ein Baumarkt und zwei weitere Fachmärkte auf einer Gesamtmietfläche von rund 17.200 m² entstehen. Für die Kunden sollen 500 ebenerdige Parkplätze zur Verfügung stehen.
Die OBI AG Wermelskirchen ist die Mieterin des Baumarktes. Der Mietvertrag hat eine Laufzeit bis März 2025. Der Mietvertrag für das SB-Warenhaus wurde mit einer voraussichtlichen Laufzeit bis Oktober 2030 mit der EDEKA Handelsgesellschaft Südwest GmbH Offenburg geschlossen.

Die Dauer der Beteiligungen am geschlossenen Immobilienfonds Pluswertfonds 151 ist generell unbegrenzt. Eine Kündigung ist erstmals zum 31.12.2030 möglich.

Ergebnisprognose für Ihre Beteiligungssumme

Mein Anlagebetrag:
Jahr Einzahlungen Auszahlungen Steuerliches Ergebnis
in Prozent Agio Summe in Prozent Summe in Prozent Summe
2011 100,00 % 5,00 % 105.000,00 € 6,00 % 6.000,00 € 1,45 % 1.450,00 €
2012 - - - 6,00 % 6.000,00 € 1,43 % 1.430,00 €
2013 - - - 6,00 % 6.000,00 € 1,42 % 1.420,00 €
2014 - - - 6,00 % 6.000,00 € 1,52 % 1.520,00 €
2015 - - - 6,00 % 6.000,00 € 1,89 % 1.890,00 €
2016 - - - 6,00 % 6.000,00 € 1,94 % 1.940,00 €
2017 - - - 6,00 % 6.000,00 € 1,98 % 1.980,00 €
2018 - - - 6,00 % 6.000,00 € 2,12 % 2.120,00 €
2019 - - - 6,00 % 6.000,00 € 1,30 % 1.300,00 €
2020 - - - 6,00 % 6.000,00 € 0,67 % 670,00 €
2021 - - - 6,00 % 6.000,00 € 0,75 % 750,00 €
2022 - - - 6,00 % 6.000,00 € 1,09 % 1.090,00 €
2023 - - - 6,00 % 6.000,00 € 1,31 % 1.310,00 €
2024 - - - 6,00 % 6.000,00 € 1,70 % 1.700,00 €
2025 - - - 6,00 % 6.000,00 € 2,28 % 2.280,00 €
Ausschüttung: 90,00 % 90.000,00 € 22,85 % 22.850,00 €
+ Veräußerung: 124,96 % 124.960,00 € 0,00 % 0,00 €
= Summe: 214,96 % 214.960,00 € 22,85 % 22.850,00 €

Die dargestellte Laufzeit und Ausschüttung sind Prognosewerte laut Emissionsprospekt/Exposé. Die tatsächliche Laufzeit und Ausschüttung können hiervon nach oben oder unten abweichen.

Projektdaten

Standort am Stadtring 60 in Nordhorn bzw. Mühlheimer Straße 325 in Offenbach am Main
Hauptmieter Nordhorn:
- EDEKA Handelsgesellschaft Rhein-Ruhr mbH
Offenbach:
- Mieterin des Baumarktes ist die OBI AG
- Mieterin des SB-Warenhauses ist die EDEKA Handelsgesellschaft Südwest mbH
Lage Nordhorn:
Der Mikrostandort befindet sich am nordwestlichen Rand der Nordhorner Innenstadt auf einem ehemaligen Industriegelände. Der Standort wird im Westen durch den Stadtring, im Süden und Osten durch den Verlauf des Flusses Vechte begrenzt. Nördlich grenzt gemischt genutzte Bebauung an. Die Erschließung des Standortes erfolgt über den Stadtring, der über mehrere Achsen an die Bundesstraßen B 403 und B 213 angebunden ist. Die besondere Lagequalität des Standortes zeichnet sich damit einerseits durch ein gute PKW-Erreichbarkeit und andererseits durch die Nähe zur Innenstadt aus, die in nur wenigen Minuten zu Fuß zu erreichen ist.

Offenbach:
Der Standort verfügt aufgrund der Lage an der Mühlheimer Straße (B 43) über eine sehr gute verkehrliche Anbindung. Die Zufahrt von der vierspurigen B 43 erfolgt über separate Abbiegespuren. Der Standort ist durch die Buslinien 103 und 120 und eine unmittelbar an der Zufahrt zum Grundstück gelegene Haltestelle an den öffentlichen Personennahverkehr angeschlossen. Das unmittelbare Umfeld des Projektareals ist durch gewerbliche Nutzungen geprägt. Entlang der Mühlheimer Straße hat sich in der Vergangenheit die bisher ausschließlich gewerblich industrielle Nutzung durch die Ansiedlung von Dienstleistungs- und Handelsflächen sowie Tankstellen verändert, im westlichen Bereich der Mühlheimer Straße sind einige kleinere Fachmärkte, u.a. aus den Bereichen Getränke, Matratzen, Bau und Tierbedarf entstanden.
Typ großflächige Einzelhandelsimmobilien
Baujahr 2007 bzw. 2010
Name Fachmarktzentrum in Nordhorn bzw. in Offenbach
Mietfläche 23.442 qm bzw. 16.100qm

Kennzahlen

Substanzquote 85,84%
Anfängliche Fremdkapitalquote 54,88
Fremdkapitalaufnahme 100% EUR
Laufzeit des Darlehens Beteiligungsgesellschaft Nordhorn:
bis zum 30.06.2019
Beteiligungsgesellschaft Offenbach:
bis zum 30.06.2019
Gefixte Zinssätze Beteiligungsgesellschaft Nordhorn:
3,79 % p.a. nominal/4,65 % p.a. effektiv
Beteiligungsgesellschaft Offenbach:
3,86 % p.a. nominal/4,72 % p.a. effektiv
Kalkulierte Anschlusszinssätze 5,75%
Tilgung des Darlehens Für alle Darlehen:
1,00 % p.a. zuzüglich ersparter Zinsen ab 01.01.2014
Kalkulierte Ausschüttung 6% p.a.

Mittelverwendung

Sonstiges
Anschaffungs-, Herstellkosten inkl. Nebenkosten 59.182.829,00 € hart
Kosten der Zinssicherung (Damnum) 1.891.781,00 € weich
Position gesamt61.074.610,00 € 
Fondsabhängige Kosten
Finanzierungsvermittlung 783.200,00 € weich
Konzeption 3.210.400,00 € weich
Rechtsberatung 299.950,00 € weich
Beteiligungsvermittlung 2.962.500,00 € weich
Steuerberatung 89.500,00 € weich
Treuhandschaft 58.250,00 € weich
Nebenkostengarantie 34.900,00 € weich
Bankbearbeitungsgebühr 189.178,00 € weich
Position gesamt7.627.878,00 € 
3
Liquiditätsreserve 239.389,00 € hart
Position gesamt239.389,00 € 

Mittelverwendung gesamt: 68.941.877,00 €  

Mittelherkunft

Eigenkapital
Anleger/Treugeber 31.106.250,00 €
Position gesamt31.106.250,00 € 
Fremdkapital
EUR-Darlehen 37.835.628,00 €
Position gesamt37.835.628,00 € 
Mittelherkunft gesamt: 68.941.878,00 €  

Artikel zu dieser Kategorie

Platzierte Beteiligungen (16)

Name Phase Kategorie
Hahn Pluswertfonds 168 Kitzingen platziert Immobilien - Inland
Hahn Pluswertfonds 166 - Baumarkt Bonn platziert Immobilien - Inland
Hahn Pluswertfonds 119 platziert Immobilien - Inland
Hahn Pluswertfonds 113 platziert Immobilien - Inland
Hahn Pluswertfonds 110 platziert Immobilien - Inland
Hahn Pluswertfonds 164 Bau- und Heimwerkermarkt Trier platziert Immobilien - Inland
Hahn Pluswertfonds 163 Welau Arcaden platziert Immobilien - Inland
Hahn Pluswertfonds 161 - Bodensee Center Friedrichshafen platziert Immobilien - Inland
Hahn Fonds Pluswertfonds 162 - Fachmarktzentrum Bad Hersfeld platziert Immobilien - Inland
Hahn Pluswertfonds 157 - SB-Warenhaus Saarburg platziert Immobilien - Inland
Hahn Pluswertfonds 155 platziert Immobilien - Inland
Hahn Pluswertfonds 151 platziert Immobilien - Inland
Hahn Pluswertfonds 150 platziert Immobilien - Inland
Hahn Pluswertfonds 145 - Einkaufszentrum Landstuhl platziert Immobilien - Inland
Hahn Pluswertfonds 148 - Fachmarktzentrum Giengen platziert Immobilien - Inland
Hahn Pluswertfonds 147 - SB-Warenhaus Erftstadt platziert Immobilien - Inland

Neue Beteiligungen im Bereich Immobilien

Name Kategorie
Exporo Crowdinvesting - Projekt "Weststraße" (Chemnitz) Inland
Zinsland Crowdinvesting – Projekt Ritterhöfe (Teltow) Inland
Habona Deutsche Einzelhandelsimmobilien Fonds 06 Inland
Zinsland Crowdinvesting – Projekt „Ulrich-von-Huttenstraße“ (München) Inland
Zinsland Crowdinvesting – Projekt „Kaiserstraße“ (Saarbrücken) Inland
Exporo Crowdinvesting - Projekt "Hotel am Rebstockpark" Inland

Ähnliche Beteiligungen finden

» » » » Hahn Pluswertfonds 151


Unser Newsletter

... informiert Sie über aktuelle Kapitalanlagen & Marktentwicklungen

Anzeige

Platzierungsstände

WealthCap Immobilien Deutschland 39 WealthCap Immobilien Deutschland 39
Platzierungsstand:
75 %
Primus Valor - ImmoChance 8 Renovation Plus Primus Valor - ImmoChance 8 Renovation Plus
Platzierungsstand:
75 %

Kontakt

Service-Telefon
täglich von 8 bis 22 Uhr

030 2757764-00

Wir rufen Sie gern zurück! Nutzen Sie unseren kostenlosen Rückrufservice.

E-Mail: info@fondsdiscount.de
social media